Tourismus und Kirche

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
erstellt am: 03.02.2012
Letzte größere Änderung: 03.02.2012
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Inhaltsverzeichnis
Arbeit mit Touristen und Kurseelsorge
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
100JahreHildeDominStadtfuehrung_bearb

Definition

Das Zusammenspiel von Tourismus und Kirche bietet viele Möglichkeiten.

Hinführung

Das Zusammenspiel von Tourismus und Kirche bietet viele Möglichkeiten. Einerseits möchte auch der Tourist, die Touristin kirchlich "versorgt" sein, andererseits brechen gerade im Urlaub existenzielle Fragen auf, bei denen kirchlicher Beistand einfach gut tut.

Sammlung

http://www.geistreich.de/FokusTourismus

  

Anregungen

http://eurob.org/index.php/1/1

Praxisbeispiele

Verwandte Artikel

  • Autobahnkirchen
    40 "Rastplätze für die Seele" laden an Deutschlands Autobahnen zu Entspannung, Besinnung und Andacht ein. 18 sind evangelisch, 12 ökumenisch und 7 katholisch getragen. Besonders gefragt bei den Besuchern: die Stille und Anonymität.
    Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
    MehrMehr
  • Dom zu Meißen
    Die Begehung einer Kirche bei Nacht möchte die Wahrnehmung für den Raum, für seine Atmosphäre und für die Verortung der eigenen Person in einem "spirituellen" Gebäude sensiblisieren. Dunkelheit aktiviert alle Sinne über das Visuelle hinaus.
    Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von 4 Geistreich-Mitgliedern
    MehrMehr
  • Samstagspilgern
    Pilgern und Pilgerwege - eine ganzheitliche Form der Frömmigkeit.
    Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
    MehrMehr
  • Radweg
    Fast 300 Radwegekirchen laden bundesweit zu Rast und Besinnung ein.
    Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
    MehrMehr
  • Gottesdienst im Urlaub
    Fern der Heimat bieten wir denen Geborgenheit, Identität und Heimat, die weltweit unterwegs sind: als Gast auf Zeit in Urlaubsregionen, auf Kreuzfahrtschiffen oder in den deutschsprachigen Auslandsgemeinden der EKD.
    Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
    MehrMehr

Umfeld des Beitrags

  • Nachtwächter
    Es gibt verschiedene Arten, Städte und Dörfer durch Führungen oder Rundgänge neu zu erschliessen: bei Nacht, historisch, digital etc. - hier wartet geistreich noch auf einen Artikel von Ihnen.
    Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
  • Fisch am Strand
    Zahlreiche Touristen aus Deutschland reisen jeden Sommer ins europäische Ausland. Auf den sonntäglichen Gottesdienst in deutscher Sprache muss trotzdem niemand verzichten. An vielen Reisezielen sind die Urlaubsseelsorger schon vor Ort und bieten so, auch in der Fremde, ein Stück Heimat an.
    Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
  • Offene Kirche
    Offene Kirche ist ein Angebot, die Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten zu besuchen.
    Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Geistreich-Mitglied
  • Thumb_institution ChurSusenbühlstrasse 47, 7000 Chur

geistreich Videos

Videos ausblenden