Katastrophen und Unglücksfälle: Riskante Liturgien

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
erstellt am: 09.05.2014
Letzte größere Änderung: 09.05.2014
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Inhaltsverzeichnis
Gemeinwesen, Alternative Gottesdienste
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Big_article-default-image

Definition

Katastrophen und Unglücksfälle: Riskante Liturgien. Wie hält man einen Gottesdienst angesichts des Grauens eines Tsunamis oder eines Amoklaufs?

Hinführung  

Katastrophen und Unglücksfälle: Riskante Liturgien. Wie hält man einen Gottesdienst angesichts des Grauens eines Tsunamis oder eines Amoklaufs?

 

Hier wartet geistreich noch auf einen Artikel von Ihnen.

   

Literatur

  • Kristian Fechtner, Thomas Klie (Hg.), Riskante Liturgien. Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit, Stuttgart 2011 (Kohlhammer).

   

Praxisbeispiele

    Verwandte Artikel

    Umfeld des Beitrags

    • Thumb_article-default-image
      Dienst, in an und für die Polzei.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Die Arbeitsgemeinschaft hat sich die Stressbearbeitung bei belastenden Ereignissen zur Aufgabe gemacht.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedArbeitsgemeinschaft Psychosoziale Notfallversorgung in Kitzingen
    • Papierkraniche für Japan
      Die Passionszeit im Jahr 2011 wurden wegen der Katastrophe in Japan inhaltlich immer mit Fürbitte und Origami im Gedenken an die betroffenen Menschen gestaltet.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedAdventskirche Niedervellmar in Vellmar
    • Notfallseelsorge
      Evangelischer Gottesdienst im Zentrum für Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienste in Frankfurt am Main.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedPropstei Rhein-Main in Frankfurt
    • Thumb_discussions-question
      Wie können wir in unseren Gemeinden auf die Ereignisse in Japan reagieren? Das Erdbeben mit nachfolgendem Tsunami und nun der Unsicherheit über eine mögliche atomare Bedrohung erfüllen uns mit Bestürzung und Mitgefühl. Wir sind in Gedanken bei den Menschen in Japan. In vielen Gemeinden und Kirche...
      Diese Frage ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied

    geistreich Videos

    Videos ausblenden