Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Handreichung „Glaubenskurse Ost“
- Wie lassen sich die Besonderheiten in der Arbeit mit Glaubenskursen im Osten Deutschlands beschreiben? - Was bedarf der Deutung, um besser vers...
 
22.08.14 12:49
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Buchtipp: Gemeinde neu denken
Für einen geistlichen Aufbruch in der Kirche Wie kann wirklich Neues entstehen in der komplexen Welt der Kirche? Isabel Hartmann und Reiner Kni...
 
22.08.14 12:49
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Geist und Prozess - Inspirationswerkstatt
Immer mehr Verantwortliche für kirchliche Entwicklungsprozesse fragen danach, wie sie Spiritualität und die harten Fakten ihres Tagesgeschäftes fru...
 
22.08.14 12:51
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Geist und Prozess – im ländlichen Raum
Werkstatt zur Engagementförderung „Kirche im Dorf sein“ mit der Ehrenamtsakademie in Mecklenburg Seit zwei Jahren erkunden vier Gemeinden u...
 
22.08.14 12:52
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Werkstatt Hospizarbeit: „Wo drückt der Schuh?“
Wo drückt der Schuh in der heimatlichen Hospizarbeit? Der Bearbeitung von mitgebrachten Fragen und Problemen dient die PraxisWerkstatt, gear...
 
22.08.14 12:54
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Trauernden begegnen
Ergänzungskurs für Leitungsteams im Projekt „Sterbende begleiten lernen“ Dieses Zusatzangebot für Leitungsteams im Rahmen des Projektes „Ster...
 
22.08.14 12:59
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Sterbende begleiten lernen
Das „Celler Modell“ zur Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Sterbebegleitung Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche vor Ort In speziellen Train...
 
22.08.14 13:01
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Spiritualität im Alltag
16.-18. Januar und 16.-18. Oktober 2015 Gottesdienst und Leben miteinander verbinden, den Alltag geistlich durchdringen lassen, Spiritualität...
 
22.08.14 13:02
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Leitungshandeln und Kontemplation
Ein Weg mit dem Herzensgebet für Menschen in Leitungsverantwortung Leitungshandeln in Kirche und Gesellschaft erfordert mehr und mehr, mit kom...
 
22.08.14 13:04
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Glaubenssprachfähigkeit mit Konfessionslosen
Seminar für Theologiestudierende und andere Interessierte [gleichzeitig Seminar der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel] 23.-26. Februa...
 
22.08.14 18:58
Coverflow-spiegelung-large
 
Pfr. Hendrik Mattenklodt
Discussion_idea_icon
Gottes Geist im Alltagsgeschäft entdecken
30. Januar – 1. Februar 2015 Wie könnte das gehen: Eine Kirchengemeinde leiten und dabei aus den Quellen göttlicher Kraft schöpfen? Das Tages...
 
22.08.14 12:56
Coverflow-spiegelung-large
 
Eberhard Steinborn
Discussion_idea_icon
Oxytocin wird im Gehirn beim Segnen mit Handauflegen freigesetzt ( ...
Oxytocin ist das Hormon, dass über Empathie und Stressresistenz entscheidet. Bei der Segnung mit Handauflegen wird Oxytocin im Gehirn ausgeschütte...
 
07.08.14 18:23
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Couch 7.de Gratisübernachtungen für Christen
Hallo wer immer von Euch eine Couch gratis hat bitte gebt es hier bekannt! Besser kann man sich für Fahrradfahrer, Wanderer, Inliner, Christen nich...
 
13.05.14 13:59
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Die besten Newcomer/ Gospelbands auf Bundesebene
Hallo, gestern sah ich den Grandprix mit seinen 24 europäischen Ländern. Und ich frage mich, warum es die Kirchen nicht schaffen, bundesweit den ...
 
14.05.14 09:22
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Die besten Newcomer/ Gospelbands auf Bundesebene
Hallo, gestern sah ich den Grandprix mit seinen 24 europäischen Ländern. Und ich frage mich warum schaffen es die Kirchen nicht bundesweit den best...
 
12.05.14 10:48
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Turnhallen + CVJMhäuser für Übernachtungen nutzen
Hallo, ich bin Mathias, 45, fahre gerne Fahrrad. Meine Anregung: Gemeinden und CVJM Gasthäuser könnten in den Sommermonaten auf Spendenbasis güns...
 
13.05.14 15:01
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Neuer Webradiosener christliche + normale Musik.
Ein zusätzlicher Webradiosender wurde entdeckt! Einfach einschalten - normale und christliche Songs - Peter Pöhl aus Erfurth. http://www.radi...
 
02.05.14 15:44
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Sa., 24.05.2014 20 Uhr: Black Gospel - live
Sa., 24.05.2014 20 Uhr Black Gospel - live 30 Jahre Bibelschule Kirchberg Theresa Burnette & The Inspirational Singers Mehrzweckhalle ...
 
23.04.14 09:04
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_idea_icon
Luther 2017 - Idee eines Pilgerweges
Anlässlich der Lutherdekade von 2008 bis 2017 werden viele Aktivitäten geplant und Vorschläge entwickelt. Auch pilgern ist bereits Thema. Die Stadt...
 
06.04.14 11:13
Coverflow-spiegelung-large
 
Thumb_user-default-image
Discussion_question_icon
Die Nacht der verlöschenden Lichter
Wer hat hierzu die Text oder wo kann ich diese finden?
 
03.04.14 10:58

Welcome to idea space,
the forum for questions and answers!

What you can do and expect:

  • Ask question that have arisen from your daily practice.
  • Present ideas that you would like to develop further with others.
  • Respond to the questions and ideas of others with personal comments.
  • Others respond to your questions and further develop ideas.
  • Discussions are only visible to members of the geistreich community (you can limit your visibility to your contacts if desired).
  • The starting point and the results of the discussion will be kept as a summary and can be made accessible to geistreich’s guest viewers by area moderators.

Ideas and questions

church service

ecclesiastical year

pastoral care and occasional church ceremonies

education and tuition

deacon service and society

culture and sacred music

special forms of parishes

mission and member loyalty

the public and the media

leading and guiding

administration, construction, maintenance

Miscellaneous

67 posts

Yellowchurch service

Thumb_discussions-idea post

Leitungshandeln und Kontemplation

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Ein Weg mit dem Herzensgebet für Menschen in Leitungsverantwortung Leitungshandeln in Kirche und Gesellschaft erfordert mehr und mehr, mit komplexen Zusammenhängen umzugehen. Immer weniger lässt sich durch analytisches und rationales Nachdenken allein entscheiden. Um zu guten Lösungen zu kom...
 
16.-18. Januar und 16.-18. Oktober 2015 Gottesdienst und Leben miteinander verbinden, den Alltag geistlich durchdringen lassen, Spiritualität einüben, Selbst- und Gottesbewusstsein wachsen lassen, Gemeinschaft erleben und Solidarität vertiefen, das sind zentrale Erfahrungen im Projekt Spiri...
Oxytocin ist das Hormon, dass über Empathie und Stressresistenz entscheidet. Bei der Segnung mit Handauflegen wird Oxytocin im Gehirn ausgeschüttet und erhöht für den Reichen die Empathiegefühle und für den Armen die Stressresistenz. Beide Effekte sollen durch das Segnen mit Handauflegen ausgelö...
Wer hat hierzu die Text oder wo kann ich diese finden?
45 posts

Yellowecclesiastical year

Thumb_discussions-idea post

Himmelfahrt

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Auf dem Sportplatz haben wir zu verschiedenen biblischen Themen immer Aktionen mit Luftballons, Pilgerwegen und sportlichen Wettkämpfen gemacht.
 
Anlässlich der Lutherdekade von 2008 bis 2017 werden viele Aktivitäten geplant und Vorschläge entwickelt. Auch pilgern ist bereits Thema. Die Stadt Romrod ist im Förderprogramm "Mehrgenerationenhaus" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. In Romrod entstand zunächst eine...
Wer hat hierzu die Text oder wo kann ich diese finden?
Ich suche eine Idee für eine Auferstehungsfeier am Ostermorgen in der Kirche - meditativ, mit Texten, Liedern, Licht, ... Wer kann mir - möglichst schnell - helfen?
26 posts

Yellowpastoral care and occasional church ceremonies

Thumb_discussions-idea post

Sterbende begleiten lernen

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Das „Celler Modell“ zur Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Sterbebegleitung Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche vor Ort In speziellen Trainings ausgebildete Leitungsteams (s.u.), schulen vor Ort die Ehrenamtli-chen ihrer Hospizgruppen. Diese Schulung erfolgt in 3 Einheiten: Der Grundkurs ...
 
Ergänzungskurs für Leitungsteams im Projekt „Sterbende begleiten lernen“ Dieses Zusatzangebot für Leitungsteams im Rahmen des Projektes „Sterbende begleiten lernen“ macht die Begegnung und den Umgang mit Trauer und Trauernden in den Hospizgruppen zum Thema. Als Trauernde kommen dabei die An...
Wo drückt der Schuh in der heimatlichen Hospizarbeit? Der Bearbeitung von mitgebrachten Fragen und Problemen dient die PraxisWerkstatt, gearbeitet wird mit der Methode „Kollegiale Beratung“. Einer ausführlichen Darstellung der Problematik folgen Fragen zum Verständnis, Einfälle, Reaktionen...
Die evangelische Blinden- und Sehbehindertenseelsorge hat eine neue Internetpräsenz www.debess.de ist online Auf der Homepage stellt sich der Dachverband mit seinen Aufgaben vor (http://www.debess.de/dachverband/), seine Publikationen stehen hier zum Download bereit (http://www.debess.de/materi...
74 posts

Yelloweducation and tuition

Thumb_discussions-idea post

Glaubenssprachfähigkeit mit Konfessionslosen

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Seminar für Theologiestudierende und andere Interessierte [gleichzeitig Seminar der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel] 23.-26. Februar 2015 Wie sprechen wir so vom christlichen Glauben, dass es für uns selbst stimmig und für andere verständlich ist? Wie reden wir von Gott, von...
 
Ein Weg mit dem Herzensgebet für Menschen in Leitungsverantwortung Leitungshandeln in Kirche und Gesellschaft erfordert mehr und mehr, mit komplexen Zusammenhängen umzugehen. Immer weniger lässt sich durch analytisches und rationales Nachdenken allein entscheiden. Um zu guten Lösungen zu kom...
16.-18. Januar und 16.-18. Oktober 2015 Gottesdienst und Leben miteinander verbinden, den Alltag geistlich durchdringen lassen, Spiritualität einüben, Selbst- und Gottesbewusstsein wachsen lassen, Gemeinschaft erleben und Solidarität vertiefen, das sind zentrale Erfahrungen im Projekt Spiri...
Das „Celler Modell“ zur Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Sterbebegleitung Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche vor Ort In speziellen Trainings ausgebildete Leitungsteams (s.u.), schulen vor Ort die Ehrenamtli-chen ihrer Hospizgruppen. Diese Schulung erfolgt in 3 Einheiten: Der Grundkurs ...
45 posts

Yellowdeacon service and society

Thumb_discussions-idea post

Sterbende begleiten lernen

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Das „Celler Modell“ zur Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Sterbebegleitung Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche vor Ort In speziellen Trainings ausgebildete Leitungsteams (s.u.), schulen vor Ort die Ehrenamtli-chen ihrer Hospizgruppen. Diese Schulung erfolgt in 3 Einheiten: Der Grundkurs ...
 
Ergänzungskurs für Leitungsteams im Projekt „Sterbende begleiten lernen“ Dieses Zusatzangebot für Leitungsteams im Rahmen des Projektes „Sterbende begleiten lernen“ macht die Begegnung und den Umgang mit Trauer und Trauernden in den Hospizgruppen zum Thema. Als Trauernde kommen dabei die An...
Wo drückt der Schuh in der heimatlichen Hospizarbeit? Der Bearbeitung von mitgebrachten Fragen und Problemen dient die PraxisWerkstatt, gearbeitet wird mit der Methode „Kollegiale Beratung“. Einer ausführlichen Darstellung der Problematik folgen Fragen zum Verständnis, Einfälle, Reaktionen...
Werkstatt zur Engagementförderung „Kirche im Dorf sein“ mit der Ehrenamtsakademie in Mecklenburg Seit zwei Jahren erkunden vier Gemeinden und Initiativen im Kirchenkreis Mecklenburg, wie sie in ihrem ländlichen Umfeld gemeinschaftliches Engagement fördern können, für die eigene Gemeinde u...
35 posts

Yellowculture and sacred music

Thumb_discussions-idea post

Buchtipp: Gemeinde neu denken

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Für einen geistlichen Aufbruch in der Kirche Wie kann wirklich Neues entstehen in der komplexen Welt der Kirche? Isabel Hartmann und Reiner Knieling beantworten diese Frage auf eine ganz neue Weise: Statt weitere strukturelle Veränderungen vorzuschlagen, legen sie ihr Augenmerk auf die geistl...
 
Das aktuelle Beteiligungsangebot richtet sich an Kommunikationsdesigner/Innen Schwerpunkt Fotografie - im Modellprojekt sind die Grundlagenarbeiten abgeschlossen - konzeptionell und fotografisch wird ab Juli 2014 mit dem Ausstellungszyklus 2015 begonnen und wird noch vom jetzigen Team era...
Hallo, gestern sah ich den Grandprix mit seinen 24 europäischen Ländern. Und ich frage mich warum schaffen es die Kirchen nicht bundesweit den besten/die beste Künstler/in zu ermitteln. Ein eigener Abstimmungsmodus mit Radiosendungen und zb christlichem Tv. Nutznieser die christliche Musikwelt....
Entwicklung des christlichen Glaubens aus dem Konfirmationsspruch heraus bis zur Erarbeitung eines eigenen Ehrenamtsarbeitsplatzes
24 posts

Yellowspecial forms of parishes

Thumb_discussions-idea post

Geist und Prozess – im ländlichen Raum

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Werkstatt zur Engagementförderung „Kirche im Dorf sein“ mit der Ehrenamtsakademie in Mecklenburg Seit zwei Jahren erkunden vier Gemeinden und Initiativen im Kirchenkreis Mecklenburg, wie sie in ihrem ländlichen Umfeld gemeinschaftliches Engagement fördern können, für die eigene Gemeinde u...
 
Für einen geistlichen Aufbruch in der Kirche Wie kann wirklich Neues entstehen in der komplexen Welt der Kirche? Isabel Hartmann und Reiner Knieling beantworten diese Frage auf eine ganz neue Weise: Statt weitere strukturelle Veränderungen vorzuschlagen, legen sie ihr Augenmerk auf die geistl...
Hallo, ich bin Mathias, 45, fahre gerne Fahrrad. Meine Anregung: Gemeinden und CVJM Gasthäuser könnten in den Sommermonaten auf Spendenbasis günstig Übernachtungen anbieten. Gerade solchen, die sich sonst kaum Urlaub leisten können. Gut verdienende Ärzte, Meister usw. könnten dagegen mehr...
Hallo wer immer von Euch eine Couch gratis hat bitte gebt es hier bekannt! Besser kann man sich für Fahrradfahrer, Wanderer, Inliner, Christen nicht vernetzen :) couch7 10. Mai WIR SIND OFFIZIELL ONLINE ! ------------------------------------- Nach langer Zeit sind wir nun endlich offiziell...
51 posts

Yellowmission and member loyalty

Thumb_discussions-idea post

Glaubenssprachfähigkeit mit Konfessionslosen

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Seminar für Theologiestudierende und andere Interessierte [gleichzeitig Seminar der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel] 23.-26. Februar 2015 Wie sprechen wir so vom christlichen Glauben, dass es für uns selbst stimmig und für andere verständlich ist? Wie reden wir von Gott, von...
 
30. Januar – 1. Februar 2015 Wie könnte das gehen: Eine Kirchengemeinde leiten und dabei aus den Quellen göttlicher Kraft schöpfen? Das Tagesgeschäft eines Leitungsgremiums von geistlicher Inspiration durchdringen lassen? Im Umgang mit der Tagesordnung in Sitzungen Raum für Geist-gewirktes ...
Werkstatt zur Engagementförderung „Kirche im Dorf sein“ mit der Ehrenamtsakademie in Mecklenburg Seit zwei Jahren erkunden vier Gemeinden und Initiativen im Kirchenkreis Mecklenburg, wie sie in ihrem ländlichen Umfeld gemeinschaftliches Engagement fördern können, für die eigene Gemeinde u...
Immer mehr Verantwortliche für kirchliche Entwicklungsprozesse fragen danach, wie sie Spiritualität und die harten Fakten ihres Tagesgeschäftes fruchtbar verzahnen können. Das Gemeindekolleg arbeitet daran, die spirituelle Dimension für das Arbeiten im System in Theorie und Praxis zu erschlie...
23 posts

Yellowthe public and the media

Thumb_discussions-idea post

Buchtipp: Gemeinde neu denken

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Für einen geistlichen Aufbruch in der Kirche Wie kann wirklich Neues entstehen in der komplexen Welt der Kirche? Isabel Hartmann und Reiner Knieling beantworten diese Frage auf eine ganz neue Weise: Statt weitere strukturelle Veränderungen vorzuschlagen, legen sie ihr Augenmerk auf die geistl...
 
Ein Aspekt unserer Kirchenkreis-Konzeption ist: Unser Kirchenkreis ist attraktiv. Das war nicht unumstritten. Aber wir wollten damit zeigen: Hier gibt es viele Projekte, die sich lohnen und Menschen, die sich engagieren. Deshalb wurde auch ein Innovationspreis eingeführt, der den Namen "Schatz ...
Lukas Kundert redet in der letzten Ausgabe der "Reformierten Presse" vom Selbsthass von vielen Menschen im Westen auf den christlichen Glauben. Er trifft für mich den Nagel auf den Kopf. Die Frage ist jetzt: wie gehen wir damit um? Wie können wir die Bilder unserer Mitmenschen verändern, ihnen ne...
Geistreich hat in einigen Artikeln - etwa zum Thema "Livestream Gottesdienste" . in www.geistreich.de/articles/383 . über Gottesdienste berichtet, die auf dem Bildschirm unserer Computer sichtbar und hörbar gemacht werden. . Da gibt es vor allem die Internetgottesdienste in Österreich bei...
29 posts

Yellowleading and guiding

Thumb_discussions-idea post

Glaubenssprachfähigkeit mit Konfessionslosen

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Seminar für Theologiestudierende und andere Interessierte [gleichzeitig Seminar der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel] 23.-26. Februar 2015 Wie sprechen wir so vom christlichen Glauben, dass es für uns selbst stimmig und für andere verständlich ist? Wie reden wir von Gott, von...
 
Ein Weg mit dem Herzensgebet für Menschen in Leitungsverantwortung Leitungshandeln in Kirche und Gesellschaft erfordert mehr und mehr, mit komplexen Zusammenhängen umzugehen. Immer weniger lässt sich durch analytisches und rationales Nachdenken allein entscheiden. Um zu guten Lösungen zu kom...
16.-18. Januar und 16.-18. Oktober 2015 Gottesdienst und Leben miteinander verbinden, den Alltag geistlich durchdringen lassen, Spiritualität einüben, Selbst- und Gottesbewusstsein wachsen lassen, Gemeinschaft erleben und Solidarität vertiefen, das sind zentrale Erfahrungen im Projekt Spiri...
Das „Celler Modell“ zur Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Sterbebegleitung Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche vor Ort In speziellen Trainings ausgebildete Leitungsteams (s.u.), schulen vor Ort die Ehrenamtli-chen ihrer Hospizgruppen. Diese Schulung erfolgt in 3 Einheiten: Der Grundkurs ...
8 posts

Yellowadministration, construction, maintenance

Thumb_discussions-idea post

Buchtipp: Gemeinde neu denken

This idea is visible for all internet-users.
from a Geistreich-member
Für einen geistlichen Aufbruch in der Kirche Wie kann wirklich Neues entstehen in der komplexen Welt der Kirche? Isabel Hartmann und Reiner Knieling beantworten diese Frage auf eine ganz neue Weise: Statt weitere strukturelle Veränderungen vorzuschlagen, legen sie ihr Augenmerk auf die geistl...
 
Guten Tag liebe Mitstreiter, ich bin Kirchbauvereins-Vorsitzender in Leutershausen a.d. Bergstraße. Wir müssen ab 2015 unser großes KiTa-Gebäude von Grund auf sanieren und benötigen Spendengeld dazu. FRAGE/BITTE: Ich suche Beispiele gelungener Spendenaktion für KiTa-Gebäude bzw. -KiTa-Gebäude...
In Klöstern wie z.B. Loccum oder Schinna könnten Produktionsschulen eingerichtet werden. Diese Schulen zeigen wie Schüler einen Schulabschluss erreichen können und zugleich zu einem neuen Ansatz des Themas "Arbeit, Bildung, Integration/ Migration" sowie "Aus- und Weiterbildung" beitragen könnten....
Ich habe dafür ein Konzept mit 332 Seiten geschrieben. Es handelt sich dabei um erfolgreiche Lebensgestaltung mit dem Blick auf Gott und dem Verstehen und Leben nach dem Gebet "VATER UNSER" Dafür gibt es 12 Kapitel: Auf der Führungsebene des Lebensmanagers/Lebensmanagerin geht es um: ...
23 posts

Miscellaneous

Thumb_discussions-idea post

Die besten Newcomer/ Gospelbands auf Bundesebene

This idea is visible for all internet-users.
By 2 geistreich- members
Hallo, gestern sah ich den Grandprix mit seinen 24 europäischen Ländern. Und ich frage mich, warum es die Kirchen nicht schaffen, bundesweit den besten/ die beste Künstler/in zu ermitteln. Ein eigener Abstimmungsmodus mit Radiosendungen und z.B. christlichem TV. Nutznießer: die chri...
 
Ein zusätzlicher Webradiosender wurde entdeckt! Einfach einschalten - normale und christliche Songs - Peter Pöhl aus Erfurth. http://www.radio47.de Jeder neue Sender willkommen bei mir mathias.heckendorn@googlemail.com oder Livebands, die bekannter werden wollen. Demos senden an www...
Sa., 24.05.2014 20 Uhr Black Gospel - live 30 Jahre Bibelschule Kirchberg Theresa Burnette & The Inspirational Singers Mehrzweckhalle Blaufelden Schulstraße 13 Tickets: www.maratix.de Sa., 28.06.2014 9 Uhr Brass & Songs Workshop Posaunenchor Neuenstein Leitung: Angie Hunte...
Hallo, ich kann Euch das neue Liederbuch von www.konkret.de aus Walheim besonders empfehlen; das 249 Seite starke Songbuch enthält Klassiker wie von Hillsong "Thundercorner - der Baustein der zum Eckstein" wurde, Silbermond - "gib mir ein kleines bischen Sicherheit", jede Menge Worshipsongs, A...