Ge(h)Zeiten-Weg Nesselwang

Author
a geistreich member
Created at: 2012-02-08
Last major update at: 2012-02-08
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Alternative Gottesdienste
Institutions
Evang.-Luth. Auferstehungskirche in Pfronten
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 6 Jahre pro Monat 5 Stunden
Execution: je nach Veranstaltung
Votes
one vote
Comments to the document
Station V Ge(h)Zeiten-Weg: Zeit für die Schöpfung

Abstract

Wanderweg in Nesselwang/Allgäu/Bayern mit 6 Stationen zum Thema: "Zeit und persönliche Werte". An den 6 Stationen sind Installationen und kurze Texte angebracht.

Situation / context

Nesselwang liegt mitten im Urlaubsgebiet Allgäu. Die Bürgerwerkstatt Kunst, Religion und Kultur (Ehrenamtliche, Kirchen, Kommune, Marketing GmbH) will mit dem Projekt gezielt Urlauber tiefsinnig anstprechen.

Goals

Die Wanderer sollen angeregt werden, über ihre Lebenszeit und das, was in ihrem Leben wertvoll ist, nachzudenken.

Reflection / background

Der Tourismus wird oft immer mehr zum Event;, diesem soll etwas entgegengesetzt werden, indem unaufdringlich geistliche Impulse gesetzt werden.

General information on realization

Der Weg sollte landschaftlich überzeugen, die Installationen und Texte an den Stationen und im Begleitheft hochwertig sein, um bereits hier den Wert des Weges zu veranschaulichen.

   

Mitarbeitende

  • Mitglieder Bürgerwerkstatt Nesselwang: Ehrenamtliche Bürger des Marktes
  • Vertreter des Marktes Nesselwang
  • Geschäftsführer
  • Pfarrer/in
  • kath. Pfarrer

Preparation

Etwa 6 Jahre hat die Bürgerwerkstatt Nesselwang an der Konzeption gearbeitet: die Wegführung ausgewählt, Installationen entworfen, Texte geschrieben, Pressearbeit geleistet, Sponsoren gesucht.

Realization

Es gab innerhalb der Bürgerwerkstatt Gruppen, die sich je mit einer Station befassten. Die Gruppen überlegten: was ist das Ziel der Station? Mit welcher Installation kann das Ziel veranschaulicht werden? Als die Installationen sich heraus kristallisierten, wurden von zwei Gruppen Texte zu den Stationen verfasst, diese laufend in der gesamten Versammlung überarbeitet. Schließlich wurden Stationspaten, d.h. Sponsoren, gesucht, die mit finanziellen Mitteln und durch Arbeitseinsatz die Umsetzung unterstützten. Zuletzt wurde schließlich die Öffentlichkeit per Presse, Lokalfernsehen und -radio informiert.

Wrap up & follow-up actions

Die Bürgerwerkstatt trifft sich regelmäßig, um die Pflege des Weges zu organisieren und besondere Veranstaltungen auf dem Weg zu planen.

Effect / experience

Sehr positive Rückmeldungen und hohe Frequenz auf dem Weg: Seit der Einweihung 2008 sind etwa 10.000 Begleithefte gedruckt worden, viele Gruppen aus unterschiedlichen Kontexten (Firmen, Schulen, kirchliche Gruppen) wünschen eine Weg-Begleitung. Viele Besucher und Besucherinnen kommen mehrmals.

Adopted and refined

    Connected content

    • Samstagspilgern
      Going on a pilgrimage and pilgrimage routes - a holistic kind of piety.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-memberTranslator: a geistreich member
    • 100JahreHildeDominStadtfuehrung_bearb
      Das Zusammenspiel von Tourismus und Kirche bietet viele Möglichkeiten.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video