Sanierung der Chorfenster der Kirche Pantlitz

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 14.05.2012
Letzte größere Änderung: 14.05.2012
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Verwalten, Bauen, Erhalten
Gemeinden/Institutionen
Ev. Kirchengemeinde Ahrenshagen in Ahrenshagen Daskow
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
---
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Sanierung der Chorfenster der Kirche Pantlitz

Kurzbeschreibung

Instandsetzung der Chorfenster der Kirche Pantlitz durch historische Technik, finanziert aus dem LEADER-Programm

Situation / Kontext

Die Dorfkirche Pantlitz wird für Gottesdienste, Konzerte und als Radfahrerkirche genutzt. Dieser neugotische Bau aus dem 19. Jahrhundert stammt von dem Stralsunder Architekten Ernst von Haselberg. Schon am Tor begrüßt die Radfahrer das Bildnis eines freundlichen Herrn: Es soll der Reformator und Lutherfreund Philipp Melanchthon sein.

Innen beherbergt die Kirche eine Kopie eines Gemäldes des holländischen Malers Gerrit von Honthorst: Die Anbetung der Könige.

Ansonsten sind von dem ursprünglichen mittelalterlichen Kirchenbau sind nur noch zwei Epitaphe und einige bunte Scheiben übrig.

Ziele

Sanierung der Chorfenster

Reflexion / Hintergrund

In den 80er Jahren erfolgte die Sicherung und Wiederherstellung des Kirchenraums, 2004 die Sicherung und der Ausbau der ehemaligen Südvorhalle. 2005 wurde dann der Patronatsanbau aufwändig saniert.

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Die Finanzierung der Renovierung fand im Rahmen des LEADER-Programms statt.

Vorbereitung

---

Durchführung

Für die Renovierungsarbeiten wurden die Fenster ausgebaut, in historischer Technik (Glasmalerei) ergänzt, neu aufgebleit und wieder eingebaut. Parallel erfolgten die Konservierung der Halteeisen und die Reparatur des Mauerwerkes.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

Es besteht weiterhin Renovierungsbedarf: Vom Turm der Kirche fallen Steine herab, weshalb eine provisorische Dachkonstruktion vorgeblendet wurde, um eine Sperrung der Kirche zu umgehen.

Wirkung / Erfahrung

Durch die Sanierung der Chorfenster konnte ein weiterer Schritt im Zuge der Kirchesanierung umgesetzt werden.

Die Radfahrerkirche Pantlitz ist für Besucher geöffnet von Mai bis September von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    geistreich Videos

    Videos ausblenden