Elternabend am Beginn der Konfirmandenzeit: Gretchenfrage

Author
a geistreich member
Created at: 2010-06-14
Last major update at: 2010-06-16
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Konfirmation (Konfirmationsjubiläum)
Institutions
St. Nicolai in Laatzen
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 1 Tag
Execution: 1 Tag
Votes
3 votes
Comments to the document
Elternabend am Beginn der Konfirmandenzeit: Frag doch wie Gretchen

Abstract

Mit Eltern eine Szene aus Goethes "Faust" spielen und ihnen die "Gretchenfrage" stellen.

Situation / context

Ein kleines szenisches Spiel, das die Eltern selbst spielen, wirft theologische Fragen auf.

Goals

---

Reflection / background

Am Anfang der Konfirmandenzeit steht ein Elternabend. Oft sind Elternabende dröge, langweilig und deshalb ungeliebt. Und meist geht es nur um organisatorische Fragen. Beginnen Sie den Elternabend doch einmal mit einem kleinen szenischen Spiel, das die Eltern selbst spielen und das theologische Fragen aufwirft.

General information on realization

---

Preparation

Text kopieren, Requisiten besorgen.

Realization

Geben Sie an die Eltern das Arbeitsblatt "Wie hältst du’s mit der Religion?" und fordern Sie die Eltern auf, das Blatt mit ihren Kindern zu Hause zu besprechen. Sie können das Arbeitsblatt auch als Grundlage für ein Gespräch nehmen. Dann sollten Sie den Eltern etwas Zeit geben, die Fragen zu beantworten.

 

Materialien

Textkopien, Requisiten: Perücke, Brille, Schürze, Umhang, Hut, ein Stapel alter Bücher

 

Kosten

nur Kopierkosten

Wrap up & follow-up actions

 

Effect / experience

Übrigens: Ich beginne meinen Konfirmandenunterricht in gleicher Form. Das Arbeitsblatt beantworten die Konfirmanden und Konfirmandinnen in Stillarbeit. Anschließend wird es besprochen.

Wichtig ist: Nur, wer etwas von sich erzählen will, tut das!

 

Publiziert in der Ausgabe "Theater und darstellendes Spiel" aus der Reihe "Themenhefte Gemeinde", Aachen.

Adopted and refined

    Connected content

    • Die Flotte
      Confirmation class has as its goal a structurally organized learning process. At the same time it includes more than just classroom learning: worship services, retreats and projects open up different kinds of meeting opportunites and deeper learning experience. Since the 1980's this class has be...
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- membersTranslator: a geistreich member

    geistreich video

    Hide Video