Kammermusical "Wenn Engel lachen"

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 17.09.2012
Letzte größere Änderung: 01.07.2016
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Gospel, Musicals und Co., Reformationstag, Jugendliche und Schule, Erwachsene, Theater und Tanz
Gemeinden/Institutionen
Theater Zauberwort
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
---
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
2 Stimmen
Kommentare zum Dokument

Kurzbeschreibung

Wenn Engel lachen …
Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora

www.theater-zauberwort.de

Situation / Kontext

Es geht auf das große Reformationsjubiläum zu: 2017. Darum stimmt das Musik-Theaterstück "Wenn Engel lachen" auf humorvolle und lebensnahe Weise auf die 500-Jahrfeier der Reformation ein. Besonders passend natürlich jeweils um die Zeit des Reformationstages herum oder auch ergänzend zu einem oder gleich als Reformationsgottesdienst. Musical in seiner gottesdienstlichen Dimension entdecken.

Ziele

Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora bündeln anhand einer zärtlichen Annäherung zwischen Luther und seiner späteren Frau die großen Themen der Reformation. Darum ist "Wenn Engel lachen ..." zugleich eine unterhaltsame Geschichtsstunde und ein Einblick in die historischen Hintergründe der Protagonisten. Das Stück will auf spielerische Weise Lust auf das (Wieder-)Erleben eines geistlichen Aufbruchs machen.

Reflexion / Hintergrund

Theater Zauberwort

Miriam Küllmer-Vogt und Fabian Vogt

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Wittenberg, im Jahr 1524: Die entlaufene Nonne Katharina von Bora hat sich unsterblich verliebt – in den Nürnberger Patriziersohn Hieronymus Baumgartner. Mutig bittet sie den bekannten Professor Martin Luther, der Familie ihres Angebeteten einen Brief zu schreiben. Und der Reformator erklärt sich auch dazu bereit; wenn Katharina ihrerseits ein gutes Wort für ihn bei ihrer Freundin Ava einlegt. In die hat  der große Denker sich nämlich verguckt.

Doch während die beiden im Atelier von Lukas Cranach versuchen, ihr Beziehungsleben in den Griff zu bekommen, droht die Reformation gerade zu scheitern – an machthungrigen Politikern, aufständischen Bauern, schwärmerischen Splittergruppen und übereifrigen Pfarrern. Es gibt also einigen Klärungsbedarf …

Miriam Küllmer-Vogt, die bundesweit als „Elisabeth von Thüringen“ begeistert hat, spielt und singt die Katharina in diesem „Reformatorischen Kammer-Musical“ voller Leidenschaft, Spielfreude und Hingabe. Begleitet wird sie von Peter Krausch oder Gernot Blume am Klavier.

Vorbereitung

Wer "Wenn Engel lachen" einladen möchte, bekommt ein umfassendes Paket mit Plakaten, Handzettelentwürfen und technischen Daten. Die komplette Technik bringt das Team mit. Insofern geht es vor allem um die Werbung für die Veranstaltung.
Zeitaufwand: 6 Stunden

Durchführung

Den Veranstaltungsraum vorbereiten, Künstler empfangen, Begrüßung. Es empfiehlt sich, Getränke und kleine Snacks in der Pause anzubieten.
Zeitaufwand: 4 Stunden

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

Das Musical-Projekt begeistert, unterhält und bildet. Es führt vor Augen, wie und warum es überhaupt zur Reformation kam und macht die Vorgänge nachvollziehbar. Diese Mischung war bei allen bisherigen Veranstaltungen ein ganz besonderes Erlebnis.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Foto1t Tischrede Hann. Münden.jpg
      Die Tischreden der Katharina Luther ist als feinsinniges Kammerspiel mit Musik inszeniert (nach Christine Brückner "Wenn du geredet hättest, Desdemona - ungehaltene Reden ungehaltener Frauen). Alle Gemeinden und VeranstalterInnen können das Kammerspiel einladen und buchen.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Wie kann man Kindern die bleibende Bedeutung der Reformation nahe bringen? Ganz einfach: mit einem mitreißenden Kindermusical , das alle Sinne anspricht, in die Geschichte Martin Luthers mit hinein nimmt – und zu einem echten Erlebnis wird! Während eine Schulklasse im Reli-Unterricht Szenen aus ...
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedTheater Zauberwort
    • Luther erleben
      Der Reformationstag praktisch.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Oberstedten Oberursel (Taunus)Weinbergstraße 25, 61440 Oberursel (Taunus)
    • Das Purpurfarbene Tuch Ein Kinder-Weihnachts-Musical von Fabian Vogt, Miriam Küllmer-Vogt und Anke Drape „Ich wünsch mir, dass du nie vergisst, wie wertvoll du dem Himmel bist!“ CD, Skript, Lieder + Noten + Playback-CD Infos zum Stück Bethlehem, vor mehr als 2000 Jahren. In einem Wirtshaus herrs...
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedTheater Zauberwort

    geistreich Videos

    Videos ausblenden