Familie im Zentrum

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 25.03.2013
Letzte größere Änderung: 25.03.2013
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Familien, Bildung und Unterricht
Gemeinden/Institutionen
Evangelisches Johannesstift Berlin in Berlin
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Familie im Zentrum

Kurzbeschreibung

Das aus dem EFRE finanzierte Modellprojekt "Familie im Zentrum" (FiZ) soll die soziale Benachteiligung von Kindern und Familien gezielt reduzieren.

Situation / Kontext

---

Ziele

Ziel des Projektes ist es, Familien mit ihren Kindern und Jugendliche dazu zu befähigen, eine für sie zufriedenstellende Lebensgestaltung zu entwickeln, die über die Arbeit des Projekt "Familie im Zentrum" hinaus Bestand hat.

Reflexion / Hintergrund

---

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Um das erklärte Ziel zu erreichen werden...:

  • Eltern und Familienkompetenzen gestärkt
  • Ressourcen aktiviert und Selbsthilfe initiiert
  • Kinder gefördert und ihre Bildungschancen verbessert
  • Generationsübergreifende Nachbarschaften und Nachbarschaftshilfen entwickelt
  • das integrative Zusammenleben von Familien unterschiedlicher Nationlitäten und Kulturen gestaltet

Vorbereitung

---

Durchführung

Durch die große ehrenamtliche Hilfe Vieler und finanzielle Förderung unter anderem über das EFRE-Programm der Europäischen Union konnten drei FiZ-Standorte in Berlin eröffnet werden. Dort werden Familien nicht nur durch große Gemeinschaftsräume zusammen gebracht - Beratungsangebote und Fortbildungsmöglichkeiten sollen Eltern und Kindern helfen, sich weiter zu bilden und zu einer Gemeinschaft zusammen zu wachsen.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

Die Besucherzahlen der Zentren nehmen ständig zu, was auf eine hohe Akzeptanz und Teilnahmebereitschaft hinweist. Neue Teilnehmer sind häufig bereit, sich selbst eherenamtlich in das Projekt einzubringen und anderen mit ihrer Arbeit zu helfen.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Taufverantwortung
      Familien- und Kinderprojekte, sowie Projekte, die bei der Erziehung unterstützen.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Thumb_institution BerlinSchönwalder Allee 26, 13587 Berlin
    • Nachbarschaftshilfe
      Nachbarschaftshilfe als weltlicher Arm der Kirche. Die KIRCHE ist immer "offen", die "Kirche" sind "WIR" und WIR wollen heute - in Krisenzeiten - mehr noch als gestern der VEREINZELUNG SOLIDARITÄT ENTGEGENSETZEN. Die Kirche ist natürlich wie wir wissen nicht allein im Gottesdienst vertreten, son...
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Der Vorstand
      Der Verein wirkt mildtätig und unterstützt hilfsbedürftige Personen durch ideelle und materielle Hilfen. Diese Personen sind entweder infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf Hilfe anderer angewiesen oder wirtschaftlich hilfsbedürftig.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    • Baugruppe
      Kirche für Senioren oder Kirche mit Senioren?
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • ZukunftsHaus Wedding: Kulturen und Generationen unter einem Dach
      Das ZukunftsHaus Wedding (ZHW) steht für die generationenübergreifende Arbeit und die interkulturelle Öffnung einer traditionsreichen diakonischen Einrichtung für den Stadtteil. Das ZHW soll zu einem Knotenpunkt von Solidarität, ehrenamtlichem Engagement und Nachbarschaft im Quartier werden.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedPaul Gerhardt Stift zu Berlin in Berlin

    geistreich Videos

    Videos ausblenden