Von Kirche zu Kirche unterwegs

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 28.01.2014
Letzte größere Änderung: 28.01.2014
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Offene Kirchen und Wegekirchen, Arbeit mit Touristen und Kurseelsorge, Pilgern, Öffentlichkeits- und Pressearbeit
Gemeinden/Institutionen
Fachstelle Kirche im Touris​mus in Chur
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Flyer unterwegs von Kirche zu Kirche

Kurzbeschreibung

Ein Flyer beschreibt, wie sich Kirchen in einer Wanderregion erwandern lassen.

Situation / Kontext

Gibt es in einer Wanderregion mehrere attraktive Kirchen, lohnt es sich einen Flyer zu machen, der beschreibt, wie sich die Kirchen „erwandern" lassen. Ideal ist, wenn dieser mit den Tourismusvertretern vor Ort erarbeitet und mit dem Logo der Destination gebrandet wird.

Ziele

  • Kirchen werden von Feriengästen gerne besucht. Ein Flyer macht es ihnen einfach.
  • Kirchen werden nicht nur im Vorbeigehen besucht, sondern werden zu einem Ausflugsziel.

Reflexion / Hintergrund

 

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Ein solcher Flyer wurde im Safiental realisiert, nachdem dort für jede Kirche eine Informationstafel errichtet wurde.

Vorbereitung

Wanderroute festlegen: ideal ist, wenn die Kirchen auf bestehenden Wanderwegen erwandert werden können.

Durchführung

  • Kurzbeschreibungen der Wanderrouten erstellen
  • Layout des Flyers festlegen, mit Tourismusvertreter klären, ob sie Layout und Branding übernehmen würden. Häufig haben die Touristiker Zugriff auf Kartenmaterial, so dass die Kirchenwanderung relativ einfach eingetragen werden kann. Wichtig ist, dass auch Hinweise zu ÖV, Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten gegeben werden. Dies ist jedoch das Kerngeschäft des Tourismus und i.d.R. stösst man hier auf offene Ohren und bereitwillige Unterstützung.
  • Logistik bestimmen (Bezugsorte, Nachbestellungen).
  • Flyer drucken lassen.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

Dieses Projekt lässt sich ideal ergänzen mit den Projekten „Informationstafeln für Kirchen" und "geistiges Picknick"

Wirkung / Erfahrung

Kostenschätzung

  • 600.- CHF für das Layout des Flyer (Stark davon abhängig, ob das die Kirchgemeinde selbst organisieren muss oder ob der Tourismusverein vor Ort dies übernimmt.)
  • 1.200.- CHF für den Druck des Flyers. (1000 Stück, im Safiental mussten nach drei Monaten bereits 1000 Stück nachgedruckt werden.)

Nutzen

  • Kirchen werden nicht nur zufällig besucht, sondern sind eigenes Wanderziel.
  • Gäste werden aktiv in die Kirche / Stille „geholt".

Kritische Erfolgsfaktoren / Chancen und Risiken

Kritische Erfolgsfaktoren

  • Zusammenarbeit mit Tourismus vor Ort.
  • Nutzung bestehender Wanderwege / Kartenmaterial usw.

Chancen und Risiken

  • Kirche wirkt gastfreundlich und attraktiv.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    geistreich Videos

    Videos ausblenden