Sinnenpark – „Menschen begegnen Jesus“

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 03.04.2014
Letzte größere Änderung: 03.04.2014
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Bildende Kunst und Ausstellungen, Arbeit mit Touristen und Kurseelsorge, Bibelprojekte, Mission
Gemeinden/Institutionen
Sinnenpark – Bibel erleben in Karlsruhe
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Menschen begegnen Jesus

Kurzbeschreibung

Bibel erleben auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd

Situation / Kontext

Sinnenpark – Bibel erleben auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd

vom 30.04-12.10.2014 auf dem Gelände Haus Schönblick

 

Ziele

„Jesus – mit allen Sinnen begegnen“, so könnte man das Thema „Menschen begegnen Jesus“ auch umschreiben.

Sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen, wie ist es den Menschen damals gegangen und wie geht es uns heute damit – Jesus zu begegnen?

Einen Lastsack auf den Schultern und ihn vor Jesus ablegen, im Sturm getragen wie Petrus sein und sich beruhigt in die Hand von Gott begeben…

Tanzen und einen Hochzeitstaler schmecken, als wenn man bei der Hochzeit von Kana dabei wäre und einiges mehr.

Am Ende ist jedem Besucher klar, dass Jesus der VIP damals und auch heute ist, aber dass jeder Mensch ihm unglaublich wichtig ist – logisch, dass man als Symbol dafür über einen roten Teppich laufen darf.

Die Sinnenwelt ist in einem orientalischen Zelt aufgebaut und wartet darauf, dass DIE Begegnung statt findet.  

  

Bibel erleben, mit allen Sinnen - nicht nur über den Kopf, dass erreichen die Sinnenparks: Ostergarten, Weihnachtszeitreise, Menschen begegnen Jesus und Hoffnung für die letzte Reise

  

Link

http://www.sinnenpark.de/index.php/51.html

  

 

   Menschen begegnen Jesus. Quelle: Bildnachweis: (C) Kraus

Reflexion / Hintergrund

Es braucht heute neue Zugänge zu Bibel und Glauben. Jedes Jahr kommen zehntausende zu Ostergärten. Menschen, die sonst dem Glauben kritisch gegenüber stehen lassen sich einladen. Da sehr viel handwerkliches Geschick für die vielen Kulissen gebraucht wird, werden im Vorfeld Menschen eingebunden, die sonst nicht in der Gemeinde sind, aber sich einbinden lassen, weil es ein spannendes Projekt ist.

Begegnung mit der Bibel findet an dieser Stelle sehr praktisch statt.

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Vom Sinnenpark-Bibel erleben, wird Arbeitsmaterial angeboten, an dem man sich gut orientieren kann und viel Arbeit abnimmt und sehr an der Praxis ausgerichtet ist.

Man kann den Park also in der eigenen Gemeinde aufbauen - oder auf der Gartenschau besuchen...

Vorbereitung

Der Anlauf für so ein Projekt dauert von der Entscheidung bis zur Umsetzung ca. ein Jahr. Mit einem Team von Interessierten sollte man sich vorher eine Inszenierung anschauen um einen intensiven Eindruck zu bekommen. Neben der ausführlichen Homepage mit Filmen und vielen Fotos gibt es auch eine Schnupper DVD, die sehr hilfreich ist.

Durchführung

Unter www.sinnenpark.de finden Sie alle Hinweise zu Material und weitere Infos.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

---

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Thumb_article-default-image
      Dies ist der Versuch, Erlebnisausstellungen in einem Überblick darzustellen.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Bibel
      Bibel und Bibelprojekte.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Thumb_institution KarlsruheBlumenstraße 1, 76133 Karlsruhe
      Was ist christliche Sinnenarbeit? Hier werden biblische Inhalte auf kreative Weise so dargestellt, dass alle Sinne einbezogen und beim Besucher angesprochen werden. Das führt zu einer sehr intensiven, nachhaltigen Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema. Dahinter steht das Anliegen, die Mensc...
    • Ostergarten
      Die Passions- und Auferstehungsberichte des Neuen Testaments werden szenisch und kulissenhaft in einer begehbaren Ausstellung umgesetzt. So wird dazu angeregt, sich in die alten biblischen Berichte buchstäblich hinein zu begeben und nach ihren Anklängen an das Heute und das eigene Leben zu suchen.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedEvangelische Kirchengemeinde Siegburg
    • Gärten
      Gärten sind zunächst meditative Installationen, wie der Ostergarten, dann aber auch Gärten und Parks im eigentlichen Sinne.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Christusgarten
      Christus – seine Vorboten, Geburt, sein Wirken, Tod und Auferstehung – wird in dem Bibelgarten rund um die ländliche Christuskirche an 8 Stationen veranschaulicht mit Pflanzen und Installationen.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    • Menschen begegnen Jesus
      Erlebnis-Ausstellung, bei der verschiedene Situationen aus dem Leben von Jesus nachempfunden werden können. Wir versetzen Sie mit ansprechenden Kulissen, professionellen Hörszenen und interaktiven Elementen in die Zeit von Jesus und an Orte seines Wirkens. Lernen Sie Menschen aus der Geschichte ...
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.

    geistreich Videos

    Videos ausblenden