Arbeit mit und für Familien am Beispiel der Themenreihe "Wellness für Familien"

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 29.07.2015
Letzte größere Änderung: 29.07.2015
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Noch nicht eingeordnet
Gemeinden/Institutionen
Andrea Hausy
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
keine Stimmen
Kommentare zum Dokument
Big_experience_report-default-image

Kurzbeschreibung

Eine Angebotsreihe zur Entlastung, Entspannung und Stärkung für Familien, die in der heutigen Zeit vielen Anforderungen und terminlichem Stress unterliegen.
Das Projekt geht auf die Lebensbedingungen von Familien ein und versucht, Familien bei all den hohen Anforderungen im Alltagsleben zu stärken und zu begleiten. Es gibt unterschiedliche Angebote:
Von den Wellness-Familiennachmittagen für die ganze Familien bis zu den Themenabenden zur Körperentspannung; Familien können sich aus der Themenreihe etwas Passendes aussuchen, miteinander ins Gespräch kommen und sich eine Auszeit gönnen.

Situation / Kontext

Die Gemeinde am Stadtrand hat die Situation, dass viele junge Eltern zwar zur Kirchenvorstandswahl angefragt wurden, aber kaum jemand sich als Kandidat aufstellen ließ. Es stellte sich heraus, dass die hohen Lebensanforderungen und die angespannte Alltagssituation (z.B durch hohe berufliche Anforderungen, Zeitnot, Pflegebedürftigkeit der eigenen Eltern) der Grund dafür waren.
Die Kirchengemeinde wollte sofort darauf reagieren und entwickelte in Kooperation mit der Projektstelle "Arbeit mit Familien" die Themenreihe "Wellness für Familien".

Ziele

Die Lebenswelt von Familien soll in der Kirchengemeinde wahr- und ernst genommen werden. Daraus entwickelte sich ein Angebot, das Familien Entlastung, Austausch und soziale Kontaktmöglichkeit bietet.

Reflexion / Hintergrund

Viele Familien sind hin und her gerissen zwischen Arbeit, Schule, Familie und unzähligen Terminen. Das Projekt "Wellness für Familien" möchte Familien unterstützen, stärken und an verschiedenen Terminen eine Auszeit gönnen.
Als familienfreundliche Gemeinde sollen Familien gestärkt, unterstützt und durch die Themenreihe Zeit für Entlastung und Entspannung angeboten werden. In enger Zusammenarbeit mit Andrea Hausy (Projektstelle „Arbeit mit Familien“ des Ev. Dekanats Wiesbaden) sind Familien oder Eltern zu monatlichen Wellness-Angeboten eingeladen. Zum Einen sollen Familien gemeinsame Freizeit ohne Stress und großen Vorbereitungen genießen dürfen, zum Anderen sollen sich Eltern an verschiedenen Abenden eine Auszeit nehmen und  je nach Interesse eines oder mehrere Wellness-Angebote im Gemeindehaus besuchen können.

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

---

Vorbereitung

Um die Lebenswelt von Familien abzurufen, wurden Familien vor Ort befragt. Heraus kam, das viele Eltern überbelastet sind und sich nach Entspannung und Entlastung im Lebensalltag sehnen.
Daraufhin wurde eine Wellness-Vorbereitungsgruppe gegründet mit Menschen aus den unterschiedlichsten Familienbereichen (Kita-Eltern, Grundschuleltern, Teamern, Konfi-Eltern, Referenten, Kirchenvorstehern etc.)
Gemeinsam wurde eine Wellness-Themenreihe entwickelt.
Die Werbung lief über Handzettel, Plakate, Zeitungsartikel, Ankündigung im Gemeindebrief, Mund-zu-Mund-Propaganda.

Zeitaufwand Vorbereitung: ca. 10 Std.

Durchführung

Neben der allgemeinen Planung der Themenreihe wurde jedes Projekt einzeln vorbereitet - je nach Aufwand im großen Team (z.B. bei Familiennachmittagen) oder im kleinen Team (z.B. in Absprache mit dem Referenten / der Referentin)

Zeitaufwand Durchführung: Ein Vorbereitungstreffen von max. 1,5 Std. und die Dauer der jeweiligen Veranstaltung.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

Nach jedem Treffen gab es eine kurze Feedback-Runde der TN und ein Reflexionstreffen des Vorbereitungsteams.
Am Ende der Themenreihe wird eine Familienfreizeit unter dem Thema "Wellness" angeboten. Zusammen mit den Kindern und Erwachsenen soll dort überlegt werden,  an welchen Folgeangeboten die Familien interessiert sind.

Wirkung / Erfahrung

Familien fühlen sich durch das Angebot angesprochen.
Familien nehmen das lebensbegleitende Angebot an und kommen mit Kirche neu in Kontakt.
Familien erfahren Hilfe.
Familien treffen Familien und es entstehen soziale Kontakte und Netzwerke.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Kinder öffnen uns die Türen
      In Kooperation mit dem Gemeindekindergarten macht eine Kirchengemeinde verschiedene Angebote für Kindergartenkinder und ihre Eltern.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedEv. Johannisgemeinde in Wernigerode
    • Thumb_experience_report-default-image
      Es handelt sich nicht um die Darstellung eines einzelnen Projekts, sondern um eine Übersicht der Vielfalt der Arbeit der Familien im Dekanat Kronberg, z. B. in Familienzentren, im Mehrgenerationenhaus, in der Zusammenarbeit mit Kitas.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedBeate Baum-Dill, Koordinatorin im Mehrgenerationenhaus Eschborn
    • Thumb_experience_report-default-image
      Mehrmals wöchentlicher kontinuierlicher Anlaufpunkt für Gemeindeglieder und Nichtgemeindeglieder Über ein Hobby zur Gemeinschaft finden Angeregte Treffen von Menschen jeden Alters, allen sozialen Milieus und unabhängig von Art und Umfang der Religiosität www.naehcafe‐kreuzstich.de.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedIna Romberg-Jung
    • Die Trauerseelsorge im Dekanat Darmstadt-Land ist ein Seelsorgeangebot, das über die Gemeinde-und Dekanatsgrenzen hinaus geht und sie bietet diesen Raum für alle, die nicht alleine bleiben wollen in ihrer Trauer. Hier gibt es die kostenfreie Möglichkeit mit einer Trauerbegleiterin zu reden, sich...
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    • http://www.grosseltern-stiften-zukunft.de
      Viele ältere Menschen haben keine Enkel – zumindest nicht in der Nähe. Viele Kinder haben keine Großeltern (mehr) – oder nicht in der Nähe. Wir bringen diese Generationen zusammen.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.

    geistreich Videos

    Videos ausblenden