Informieren, erklären, begleiten - Mit klick-tipps.net die bunte Kinderseitenlandschaft erschließen

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 07.12.2015
Letzte größere Änderung: 07.12.2015
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Neue Medien und Web 2.0
Gemeinden/Institutionen
jugendschutz.net ()
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument

Kurzbeschreibung

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung unterstützt sicheren Surfraum für Kinder

Situation / Kontext

Kann ein Anschlag wie in Paris auch in Deutschland passieren? Warum sind so viele Menschen weltweit auf der Flucht? Und was hat es mit der gekauften Fußball-WM 2006 auf sich?

Ob politische, gesellschaftliche oder sportliche Themen: Kinder sind vielseitig interessiert und wollen kindgerecht informiert werden. Antworten finden Heranwachsende auf Kinderseiten im Internet. Der Empfehlungsdienst für gute Kinderangebote, klick-tipps.net, führt junge Surfer wie ein Verkehrsleitsystem durch die bunte Kinderseitenlandschaft.

Prominent unterstützt wird klick-tipps.net vom Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche Hessen Nassau, Dr. Volker Jung: „So können Kinder in einem geschützten Surfraum das Internet erkunden und Erfahrung im Umgang mit dem Medium sammeln." Gleichzeitig macht er darauf aufmerksam, dass sich der kostenlose Empfehlungsdienst auch in Websites von Kirchengemeinden einbinden lässt. „Mit wenigen Klicks können Interessierte ihre Homepages um sichere Angebote für Kinder erweitern."

Sein Testimonial findet sich unter www.klick-tipps.net/unterstuetzer, eine Beschreibung zum Einbinden der Klick-Tipps unter www.klick-tipps.net/buchen.

Dr. Jung ist unter anderem Vorsitzender der EKD-Kammer für Migration und Integration und beschäftigt sich intensiv mit den neuen Medien und deren Nutzung in kirchlichen Einrichtungen.

Über klick-tipps.net:

klick-tipps.net – der Empfehlungsdienst für gute Kinderangebote – ist ein medienpädagogisches Projekt von jugendschutz.net und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS). Es steht für Medienkompetenz, Jugendschutz und mehr Rücksicht auf Kinder im Internet. Medienexperten recherchieren nach fachlichen Kriterien attraktive Inhalte im Internet für Kinder bis 12 Jahren und stellen sie auf www.klick-tipps.net vor. So lernen Kinder, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen interessante Kinderangebote kennen. Das Redaktionsteam arbeitet dazu eng mit einer Kinderredaktion zusammen.

Die Klick-Tipps kann jeder Internetanbieter kostenlos und ohne Aufwand in seine Website einbinden. Er unterstützt dadurch einen sicheren Surfraum für Kinder. Mehr unter www.klick-tipps.net/buchen.

Kontakt für Rückfragen:

Susanne Breit

jugendschutz.net

Öffentlichkeitsarbeit – Referat Internet für Kinder

Wallstraße 11

55122 Mainz

Tel: 06131/32 85 311

Mail: sb@jugendschutz.net

Ziele

---

Reflexion / Hintergrund

---

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

---

Vorbereitung

---

Durchführung

---

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

---

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    geistreich Videos

    Videos ausblenden