Wegspuren zu Luther auf der via baltica 500 Jahre Reformation

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 16.09.2016
Letzte größere Änderung: 16.09.2016
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Offene Kirchen und Wegekirchen, Reformationstag, Pilgern
Gemeinden/Institutionen
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde in Klein Wesenberg
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Keine Angaben
Durchführung: Keine Angaben
Meinungen
keine Stimmen
Kommentare zum Dokument

Kurzbeschreibung

Die Termine sind jeweils Samstag am 20. Mai / 17. Juni / 22. Juli / 19. August / 23. September / 21. Oktober 2017 

Start um 10.00 Uhr an der Jakobikirche in Lübeck.

Von dort entlang der Trave auf der via baltica bis Lübeck Moisling.

Um Moisling herum durch den Krähenwald und die Moislinger Au.

Danach Einkehr in die alte Gutskapelle von Niendorf.

Weiter durch das schöne Christinental bis zur alten Pilgerkirche in Hamberge.

Noch 4 km weiter auf dem Jakobsweg bis zur Pilgerkirche in Klein Wesenberg.

Die gesamte Wegstrecke beträgt genau 16 km.

Nach dem 400. Reformationsjubiläum im Jahr 1917 wurde bei dem Künstler

Erich Klahn das Lutherfenster in Auftrag gegeben und 1923 eingebaut.

Ein gemütliches Kaffee oder Teetrinken mit frischgebackenem Kuchen im

Gemeindehaus/ Garten schließt diese Tagespilgerwanderung ab.

Wer mag geht noch 5 km weiter auf dem Pilgerweg zum Bahnhof Reinfeld

oder 2 km zur Bushaltestelle Lübeck-Moorgarten.

Bei Bedarf kann eine Übernachtung im Gästezimmer des Gemeindehauses

in Klein Wesenberg kostenpflichtig gebucht werden.

 

 

 

Situation / Kontext

Die via baltica wurde im Jahr 2009 als durchgängig ausgeschilderter Jakobsweg von Usedom bis Osnabrück eröffnet. Seitdem wird dieser alte Wanderweg, der schon vorher als Hanseatenweg und Stormanwanderweg ausgeschildet war stark freqentiert.

Eine Europäische Veloroute die von Hamburg nach Lübeck führt verläuft durch Klein wesenberg. Nur 300 Meter von der Kirche wurde eine Kanuausstiegstelle an der Trave geschaffen. Leide rkann die Kirche aus technischen Gründen nur mit Voranmeldung außerhalb der Gottesdiente besichtigt werden.

Ziele

Erleben des fast schönsten Teils der via baltica entlang dem Travetal, verbunden mit dem kennelernen verborgener reformationsgeschichtlicher Kleinode.

Reflexion / Hintergrund

Für Kleingruppen ein idealer Rahmen um miteinander vertraut zu werden.

Die Anreise nach Lübeck und Rückreise ab Bad Oldesloe oder Reinfeld passt sehr gut in eine Wochenendplanung. Die Gästeetage in Klein wesenberg verfügt über zwölf Betten in vier Zimmern. Selbstversorung ist dort sehr gut möglich.

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Diese Pilgerwanderung kann auch komplett für Gruppen gebucht werden. Nach der            Übernachtung in Klein Wesenberg sind es noch einmal 16 km bis Bad Oldesloe auf der

via baltica oder dem schöneren Hanseaten

Vorbereitung

Die An- und Abreise ist selbst zu organisieren. 

Mit der Anmeldung sind 10 Euro zu überweisen, die bei kurzfristiger

Teilnahmeabsage nicht erstattet werden. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Durchführung

Die Pilgerwanderung wird begleitet

von Erhard Graf, Pilgerbegleiter EJW. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen

begrenzt. Eine körperliche Fitness für diesen Weg wird vorausgesetzt, ebenso

geeignete wetterfeste persönliche Bekleidung. Wir laufen bei jedem Wetter.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

Reformationsgeschichte außerhalb der großen Lutherstätten nachhaltig erleben.

Wirkung / Erfahrung

Das Lutherfenster in Klein Wesenberg wurde zum 400. Reformationsjubiläum in Auftrag gegeben.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Kirche Klein Wesenberg Klein WesenbergAm Kirchberg 2, 23860 Klein Wesenberg
      Eine Kirchspielgemeinde mit über 18 Ortsteilen vor den Toren der Hansestadt Lübeck unmittelbar im Landschaftsschutzgebiet an der Trave gelegen. Die Kirche steht auf einem kleinen Berg, der vor der Christianisierung ein Kult und Kraftort war. Der norddeutsche Jakobsweg, die via Baltica, führt von...
    • 25. April Treffen um 9.00 Uhr in Zürich, Tag Fahrt Winterthur nach Tobel, Wanderung von Tobel – Fischingen 16 km Übernachtung im Kloster Fischingen 26. April Wanderung Fischingen - Hörnli 1133 Meter - Rapperswil. 22 km Von den 34 km der Gesamtstrecke werden 12 km mit der Bahn zurückgelegt. Übern...
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    • Durch das Zerlegen und Übermalen alter Buch- oder Bibelseiten Einsichten in das Wesen der Reformation gewinnen.
      Diese Idee ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Pilgern in Willingen
      Ein Pilgerweg führt auf die Spuren Gottes im eigenen Leben. Zusätzlich gibt es einen umgestalteten Kirchraum, der zum Pilgern einlädt.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    • Eine besondere Pilgerreise im Reformationsjahr 2017 vom Dienstag den 25.07. bis Samstag den 29.07. 2017 1. Tag ca. 08.00 Uhr Abfahrt mit ICE vom HBF Hamburg nach Wittenberg. Stadtführung mit den Lutherstätten, (5 km) 20 Uhr Vortrag zum historischen Rahmen der Reformation oder Lutherfilm. 2. Tag ...
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedEvangelisch-Lutherische Kirchengemeinde in Klein Wesenberg und Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg

    geistreich Videos

    Videos ausblenden