Interreligiöses Fußballturnier in Göteborg

Author
a geistreich member
Created at: 2010-09-24
Last major update at: 2010-09-24
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Gemeindeaufbau
Institutions
Ev. Kirchenkreis Wilmersdorf in Berlin
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
2 votes
Comments to the document
Teambesprechung interreligiös

Abstract

Eine Mannschaft aus Berliner Pfarrern und Imamen nimmt an einem Interreligiösen Fußballturnier gegen Mannschaften aus Schweden und England in Göteborg teil.

Situation / context

Anlässlich des Turniers stellten die Berliner Geistlichen erstmals eine gemeinsame Mannschaft auf.

Goals

---

Reflection / background

Seit 2006 tragen die Berliner Pfarrer und Imame alljährlich ein Fußballspiel um den
Wanderpokal des Ökumenischen Rates der Kirchen in Berlin‐Brandenburg aus. Dabei
siegten die Pfarrer dreimal, die Imame einmal. Das einzige torlos verlaufene Spiel im Jahr 2009 wurde von Prinz Charles begleitet, der den Pokal an beide Mannschaften überreichte.

Veranstalter dieses Spiels sind neben dem Evangelischen Kirchenkreis Wilmersdorf u.a. die Evangelische Kirche Berlin‐Brandenburg‐schlesische‐Oberlausitz, die Islamische Föderation, Inssan e.V., Initiative Berliner Muslime, Islamic Relief und die Britische Botschaft, die der Mannschaft die neuen Trikots zur Verfügung gestellt hat.

http://www.geistreich.de/experience_reports/126

General information on realization

---

Preparation

Anlässlich des Turniers in Göteborg werden die Berliner Pfarrer und Imame erstmals in einer gemeinsamen Mannschaft spielen.

Im Anschluss an das letzte Spiel Pfarrer vs. Imame im Juni wurden jeweils fünf Spieler für die gemeinsame Mannschaft bestimmt, darunter auch der langjährige Mannschaftskapitän der Pfarrer, der Direktor des Berliner Missionswerks, Roland Herpich.

Organisiert wird das Turnier von verschiedenen Religionsgemeinschaften in Göteborg in Zusammenarbeit mit dem St. Philip’s Centre in Leicester/England.

Das gemeinsame Training vor der Abreise fand in Berlin‐Wilmersdorf statt. Die Spieler trugen dabei die neuen Trikots.

Realization

Am Sonnabend, 18. September 2010, nahm eine Gruppe von Berliner Pfarrern und Imamen an einem Interreligiösen Fußballturnier gegen Mannschaften aus Schweden und England in Göteborg teil.

Anlässlich des Turniers stellten die Berliner Geistlichen erstmals eine gemeinsame Mannschaft auf. Nach zwei gewonnen Spielen gegen Teams aus Leicester und Göteborg standen die Berliner im Finale wieder der Mannschaft aus Leicester gegenüber. Nach einem spannenden Spiel stand es am Ende der regulären Spielzeit 2:2. Das anschließende Elfmeterschießen konnten die Pfarrer und Imame aus Leicester für sich entscheiden.

Vor den Spielen trafen sich die Mannschaften zu einer Konferenz im Weltkulturmuseum Göteborg, wo sie ihre Erfahrungen im interkulturellen Zusammenleben in ihren jeweiligen Heimatstädten europäischen Großstädten austauschten.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Binder

    Connected content

    • Dialog
      Deutschland ist durch Migrationsbewegungen vor neue gesellschaftliche Herausforderungen gestellt. So ergibt sich die Notwendigkeit interreligiöser Begegnungen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Balleluja 06
      Wie organisiere ich public viewing zur Fußballweltmeisterschaft in einer Kirchengemeinde? Wie mache ich das Ereignis bekannt?
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- members
    • Ball
      Sport und Kirche.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Pfarrer spielen gegen Imame
      In Berlin spielen Pfarrer gegen Imame Fußball.
      This is visible in the Web.
    • Logo des ev. Kirchenkreises Wilmersdorf BerlinWilhelmsaue 121, 10715 Berlin
      Mit rund 42.000 Mitgliedern liegt der Kirchenkreis Wilmersdorf an zehnter Stelle unter den 14 Kirchenkreisen des Sprengels Berlin; der Anteil der evangelischen Gemeindemitglieder an der Wohnbevölkerung entspricht mit 31,8 % ziemlich genau dem durchschnittlichen Anteil im ehemaligen Westteil der S...
    • Graz
      Das Thema der Konferenz war das friedliche Zusammenleben der Religionen und Kulturen in Europa. Anhand der dringenden Fragen im Zusammenleben von Menschen verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergrundes wurden Zugänge der verschiedenen Religionsgemeinschaften diskutiert und allgemein gült...
      This is visible in the Web.
    • Zwei Mal im Jahr gestaltet unsere evangelische Paulusgemeinde gemeinsam mit Muslimen, Aleviten, Eziden und Christen unterschiedlicher Konfession eine Interreligiöse Feier im Gemeindesaal oder ein Interreligiöses Erntedankfest auf dem Gelände einer Gärtnerei im Stadtteil.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberEvangelische Paulusgemeinde Gießen in Egerländer Str. 6, 35396 Gießen
    • Himalaya
      HINDU im GLAUBEN ? Durch die weite Verbreitung der englischen Sprache und durch die weltweite internationale Kommunikation stellen sich AUCH uns und auch bei GEISTREICH völlig neue Aufgaben: Wir werden neue Ansprechpartner haben, und das nicht nur in unserer Gemeinde um die Ecke, sondern auch im...
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video