SMS-Mail-Adventskalender

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 22.10.2010
Letzte größere Änderung: 22.10.2010
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Kirchenjahr
Gemeinden/Institutionen
Evangelische Jugend Mitteldeutschland
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: 9 Wochen
Durchführung: Vom ersten Advent bis Heiligabend
Meinungen
3 Stimmen
Kommentare zum Dokument
SMS-Adventskalender

Kurzbeschreibung

Vom ersten Advent bis Heiligabend erhalten die Abonnentinnen und Abonnenten täglich eine Kurznachricht zum Thema Advent auf ihr Mobiltelefon oder in ihr E-Mail-Postfach.

Situation / Kontext

Moderne technische Mittel werden genutzt, um besonders Jugendliche in ihrer Lebenswelt mit der Botschaft von Advent und Weihnachten vertraut zu machen.

Ziele

---

Reflexion / Hintergrund

---

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

---

Vorbereitung

Texte für den SMS-Kalender sind zu sammeln, zu ordnen etc., ebenso Bilder und Tondateien für den Mailkalender. Die technische Abwicklung muss vorbereitet werden.

Durchführung

Die Programmierung erfolgt zu 70% außerhalb der Kirche, dennoch gibt es einen hohen Kommunikationsaufwand während der Anlaufphase nach dem 1. Advent (Zum Start des Projektes: "Unfreiwillige" NutzerInnen löschen, Nutzer nachtragen, Fragen zum Projekt beantworten, Reaktionen der NutzerInnen auf der Homepage veröffentlichen / Danken usw., Spendenakquise).

 

Materialien

 Nur für die Werbung: Karten, Plakate

 

Kosten

Je nach Auflagenhöhe, ohne Personalkosten und Werbung ca. 1,50 Euro je SMS-Abo (das entspricht ca. 29 SMS-Nachrichten)
Für 1000 Plakate und 5.000 Postkarten entstanden Kosten in Höhe von ca. 600 Euro. (ohne Grafikerkosten. Diese Leistungen wurden als Eigenleistung erbracht).

 

Links

Adventskalender als Adventsrätsel im Internet

http://www.geistreich.de/experience_reports/255

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

Ursprünglich nur für Jugendliche gedacht, wird der Kalender mittlerweile auch von Erwachsenen genutzt. Der Mail-Kalender hatte im ersten Jahr schon Nutzer auf fast allen Erdteilen (Deutsche im Ausland).
Rückmeldungen sind per SMS und Mail möglich. Diese Möglichkeit wird intensiv genutzt.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Adventszeit
      Die Adventszeit bietet vielfältigen Raum für Stille und Aktion.
      Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von 2 Geistreich-Mitgliedern
    • Advent ist im Dezember
      Die EKD bietet eine Adventskalender-Werkstatt.
      Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Ein Fenster wird geöffnet
      Jeden Abend im Advent wird zu einem besonderen Ereignis öffentlich eingeladen.
      Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von 2 Geistreich-Mitgliedern
    • Internet
      Wie können Gemeinden das Internet nutzen?
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Kommen und Gehen 2014
      Kalender werden oft für die Öffentlichkeitsarbeit benutzt, aber es gibt auch verschiedene Adventskalender usw.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied

    geistreich Videos

    Videos ausblenden