Erinnern und Gedenken - 27. Januar

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 03.12.2010
Letzte größere Änderung: 03.12.2010
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Konfirmandenarbeit, Gemeinwesen, Frieden, Gerechtigkeit, Schöpfung
Gemeinden/Institutionen
Ev.-reformierte Kirchengemeinde Berlebeck in Detmold
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: 6 Monate
Durchführung: 1,5 Stunden
Meinungen
2 Stimmen
Kommentare zum Dokument
Erinnern und Gedenken

Kurzbeschreibung

Gedenkgottesdienst von Konfirmanden anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar

Situation / Kontext

Der Gottesdienst war Teil einer längeren Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus, an der Detmolder Schulen, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, die Stadt, die ortsansässigen Vereine und die Kirchengemeinde beteiligt waren.

 

Der Gottesdienst „Erinnern und Gedenken“ wurde von mehr als 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden zusammen mit ihrer Pfarrerin Iris Opitz-Hollburg am 24. Januar 2010 gefeiert, wenige Tage vor dem 65. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.

Im Zentrum standen Spielszenen der Jugendlichen, die aus ihrer Beschäftigung mit dem Buch und dem Film „Der Junge mit dem gestreiften Pyjama“ von John Bojne erwuchsen. Dieses Jugendbuch erzählt die fiktive Geschichte der Freundschaft zwischen einem jüdischen Jungen und dem gleichaltrigen Sohn des Lagerkommandanten am Zaun von Auschwitz.

Der Gottesdienst war Teil einer längeren Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus, an dem Detmolder Schulen, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, die Stadt, die ortsansässigen Vereine und die Kirchengemeinde beteiligt waren. „Der Gottesdienst war keine Nischenveranstaltung, sondern wurde zu einer zentralen Veranstaltung des Ortsteils.

 

Anlage siehe unten. 

Der Gottesdienst erhielt den Gottesdienstpreis 2010

  

Neu: Vortrag des Ratsvorsitzen vom 21.1.13 zum Thema

siehe Anlage unten.

 

Ziele

---

Reflexion / Hintergrund

---

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

---

Vorbereitung

---

Durchführung

---

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

---

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Gedenkstätte NS-Zwangsarbeiterlager in Neukölln
      Gedenken und Erinnern an Ereignisse wie den 9. November oder die Befreiung von Auschwitz.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Die Flotte
      Im Konfirmandenunterricht geht es um einen strukturiert organisierten Lernprozess. Zugleich umfasst dieser mehr als ein rein unterrichtliches Geschehen: Gottesdienste, Freizeiten, Projekte eröffnen vielfältige Begegnungsformen und Erfahrungsfelder. Deshalb wird - in Betonung des gemeindepädagogi...
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von 2 Geistreich-Mitgliedern
    • Kirche u. Schule
      Zahlreiche Projekte verbinden Schule und Kirche.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von 2 Geistreich-Mitgliedern

    geistreich Videos

    Videos ausblenden