Weihnachtsgeschichte als Schulprojekt

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 15.12.2010
Letzte größere Änderung: 15.12.2010
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Weihnachtskreis
Gemeinden/Institutionen
Ökumenisches Informationszentrum Dresden für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung e.V.
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: drei Stunden
Durchführung: vier Stunden
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Die Weihnachtsgeschichte als Schulprojekt

Kurzbeschreibung

Kinder aus kommunalen Grundschulen lernen in einem eigenen Projekt die Weihnachtsgeschichte kennen, finden die Figuren der Geschichte in einer Krippenausstellung und spielen die Weihnachtsgeschichte als Stegreifspiel. Ein farbig gestaltetes Transparent wird als Erinnerung mit nach Hause genommen.

Situation / Kontext

Kirche engagiert sich mit eigenen Projekten in kommunalen Grundschulen in der Diaspora.

Ziele

Kinder lernen die Weihnachtsgeschichte kennen.

Reflexion / Hintergrund

In kommunalen Grundschulen in manchen Gegenden Deutschlands (insbesondere in Ostdeutschland) ist bei den Schülern oft wenig Wissen über die Weihnachtsgeschichte vorhanden. Manchmal haben nur zwei oder drei Kinder einer Klasse einen christlichen Hintergrund.
Angestoßen wurde das Projekt durch die Anfrage einer Lehrerin nach Angeboten für die Adventszeit.

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Ausgehend vom Brauchtum in der Adventszeit stellt sich die Frage nach dem "Warum" dieser Bräuche.

Vorbereitung

Oganisatorische Absprachen, Informationen über die Schüler zum Einstellen auf die Zielgruppe oder allgemeine Informationen zum Ablauf (Christliches in der säkularen Welt) werden per Telefon und E-Mail getroffen.

Durchführung

Die Weihnachtsgeschichte wird erzählt (einfache Worte, aber nahe am Lukasevangelium), von den Kindern wiederholt, wobei die handelnden Personen herausgestellt werden. Allen Kindern der Klasse werden Haupt- und Nebenfiguren der Geschichte zugeordnet, wobei die Klasse vorschlägt, wer am besten für welche Rolle geeignet ist.
Wenn möglich, wird eine Krippe oder Krippenausstellung in einer Kirche besucht. Hier suchen die Kinder dann "ihre" Krippenfiguren in der Ausstellung, gehen aber auch durch die Kirche, stellen Fragen zu Details. Die meisten der Kinder betreten dabei zum ersten Mal eine Kirche.
Wieder zurück in der Schule wird die Weihnachtsgeschichte in drei Gruppen kurz geprobt, die Kinder suchen sich für ihre Rolle passende Bekleidung.
Dann wird die Geschichte als Stehgreifspiel gespielt. Der Erzähler erzählt die Zusammenhänge, springt in den Texten nur ein, wenn die Kinder nicht sprechen (wollen).
Zum Abschluss malen die Kinder ein Transparent mit Buntstiften farbig aus, reiben die Rückseite mit Öl ein.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

Das Transparent kann zu Hause vor einer Kerze als Weihnachtskrippe dienen.

Wirkung / Erfahrung

Das beste Bild zur Wirkung des Projekts auf die Kinder ist das Verhalten der Kinder selbst, ihre Hingabe beim Spiel, ihre Fragen, aber auch ihr Verhalten in der Kirche. Aus einer quirligen Kindergruppe wird eine andächtige Gruppe. Manchmal äußern sich begleitende Eltern ("Sehr gut, so etwas lernen die Kinder sonst nie") Es gab auch schon Dankesbriefe von einer Klasse, meist mit von den Kindern gemalten Bildern. Nach Aussage einer Lehrerin hat sich einmal ein Kind eine Bibel zu Weihnachten gewünscht.
Anfangs wurde das Projekt zweitägig mit zusätzlichem Plätzchenbacken angeboten, aber ohne die Attraktion des Backens wird der Schwerpunkt der Weihnachtsgeschichte mehr hervorgehoben und bleibt als solcher bei den Kindern auch länger haften.

Link/Homepage:
http://www.infozentrum-dresden.de

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • Krippenspiel
      Krippenspiel zu Heiligabend mit Kindern. Dabei sind die Gruppen der Engel, Hirten und Wirten an verschiedenen Orten in der Kirche platziert.
      Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von 2 Geistreich-Mitgliedern
    • Thumb_article-default-image
      Ökumene ist eine Rubrik im Inhaltsverzeichnis.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Weihnachten
      Weihnachten.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied

    geistreich Videos

    Videos ausblenden