Tauffest mit Umzug

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 23.11.2011
Letzte größere Änderung: 23.11.2011
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Offene Kirchen und Wegekirchen, Gemeindeaufbau, Taufe (Tauferinnerung), Musik
Gemeinden/Institutionen
Ev. Kirchengemeinde Oberdorfelden-Kilianstädten in Schöneck
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: Ca. 6 - 8 Wochen, plus Traktoren und Anhänger schmücken
Durchführung: Ca. 3 Stunden
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Tauffest mit Umzug

Kurzbeschreibung

Vor einem Tauffest werden die Täuflinge mit einem Umzug im Ort abgeholt. Ein Projekt der Ev. Kirchengemeinde Niederdorfelden.

Situation / Kontext

---

Ziele

Durch das Tauffest als Ereignis wird Kirche im Ort präsent gemacht.

Reflexion / Hintergrund

---

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

---

Vorbereitung

Drei Traktoren mit Anhänger für die Täuflinge wird hergerichtet. 

Durchführung

Der Umzug beginnt an der Kirche des Nachbarortes.

Der Posaunenchor führt ihn an. Dann geht es zu den Häusern der Täuflinge. An den Kindergärten und der Schule wird Station gemacht. Dort ziehen die Täuflinge ihre Taufkleider und Stirnbänder mit ihrem Namen an.

Vor einem Kindergarten überbringt der Erste Beigeordnete die Grüße der Kommune. Während des Umzugs läuten die Glocken. An der Kirche angekommen, wird dort eingezogen. Der Taufgottesdienst beginnt.

Die Veranstaltung dauert etwa drei Stunden.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

14 Täuflinge zwischen 20 Monaten und 19 Jahren wurden getauft.

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • KinderBibelWoche Vom Tropfen zum Mee(h)r
      Das ist schon ein munterer Tropfen, unser Tautropfen! Am liebsten liegt er morgens als Tautropfen auf einer Wiese und lässt sich von der Sonne wärmen. Aber er kennt es auch, dass die Menschen in ihm und seinen Tropfen-Freunden schwimmen oder ihn trinken, dass er in der Wüste kostbar und im Regen...
      Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Taufstein
      Ein Tauffest im Kirchenkreis bietet Chancen, fernstehende Familien und Alleinerziehende zu erreichen.
      Dieses Modell ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von unbekannt
    • Thumb_institution SchöneckBleichstraße 16, 61137 Schöneck
    • Tauffest 2008
      Zunächst in jährlichen, inzwischen in mehrjährigen Abständen werden die Eltern des Kirchenkreises mit nichtgetauften Kindern im Alter von 1 bis 12 Jahren angeschrieben und eingeladen, ihre Kinder bei einem Tauffest im Kloster Loccum taufen zu lassen.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedKirchenkreis Stolzenau-Loccum in Leese
    • Tauffest in lemgo am Schloss Brake 24. Mai 2010
      Tauffest am Pfingstmontag 2010. Bei herrlichem Wetter am Schloss Brake feierten 1500 Menschen einen Gottesdienst. 96 Täuflinge mit ihren Familien waren gekommen, nachdem die sieben evangelischen Gemeinden Lemgos alle Ungetauften im Alter von 0-12 Jahren angeschrieben hatten.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von 2 Geistreich-MitgliedernEv. Kirchengemeinden Lemgos in Lemgo
    • Taufstein
      Neuere Ansätze und Literatur zur Taufe.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Das Gemeindefest findet in Form eines Umzuges durch das Gemeindegebiet statt. An verschiedenen Stationen wird Halt gemacht für kleine Aktionen und Begegnungen mit den dort wohnenden Menschen.
      Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-MitgliedJugendwerkstatt Gießen e.V. in Kooperation mit den Evangelischen Kirchengemeinden Paulus und Thomas in Gießen in Werkstattkirche der Jugendwerkstatt, Ederstraße 13, 35390 Gießen

    geistreich Videos

    Videos ausblenden