Märchengottesdienst (**)

Author
2 Geistreich-members
created at: 2010-05-18
Last major update at: 2011-04-03
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
Table of content
Alternative Gottesdienste
Information
Preparation: das könnte ein Selbstläufer sein
Execution: der Zeitaufwand sollte so niedrig gehalten werden, wie möglich
Keywords
Target audiences
Practitioners
Votes
no vote
Comments to the document
Big_article-default-image

Abstract

Der Märchengottesdienst sollte aufbauen auf der Idee der in einem anderen geistreich-Projekt beschriebenen MÄRCHENANDACHT (*). Die in der Märchenandacht werktags erarbeiteten Bausteine sollten in einzelnen Elementen als VORARBEITEN gelegentlich (vielleicht einmal im Jahr) in einen sonntäglichen Märchengottesdienst übernommen werden. Dies würde - wie schon in anderen Zusammenhängen (Arbeit in Gottesdienst-Teams) praktiziert - den Sonntagsgottesdienst zu dem Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit machen und die Gemeinde in einem besonderen Maße an der sonst dem Pfarrer (Liturgen, Prädikanten) auferlegten Arbeit beteiligen.

Situation / context

Das Märchen ist ein Weg - wie die frühere Begeisterung um die Märchen um Harry Potter zeigen - an den alten Bibeltexten zu arbeiten und dabei neue schöpferische und gestaltende Ergebnisse zu finden. Es gibt Fachleute die die Auffassung vertreten, daß gerade die BIBEL in dieser Hinsicht einen unendlichen Vorrat an Ideen vermitteln könne, die Autoren zum Weiterarbeiten und zum kreativen Schreiben veranlassen. Aus Hiob könnte man beispielsweise einen Busfahrer machen und ihn seine eigene Leidensgeschichte erzählen lassen, und so weiter.... 

Goals

ZUM NACHDENKEN ANREGEN:

Ausgehend vom Märchen wissen wir, daß die Erzählungen und Gleichnisse Jesu immer auch märchenhafte Züge haben. Wer kann sonst (außer im Märchen) schon auf dem Wasser gehen, den Winden gebieten oder Sterbende wieder ins Leben zurück rufen. Märchen zwingen uns nachzudenken: Der Autor W.M.Yong erzählt in seinem Buch "DIE HÜTTE" das Märchen von einer Begegnung mit GOTT. Wir wissen, dass dieses Märchen zu einem Weltbestseller geworden ist und viele Autoren zum NACHDENKEN veranlaßt hat, deren Bücher dann ebenfalls beinahe Bestsellerqualität erreicht haben, wie zum Beispiel das Buch von Roger E. Olson "Gott und die Hütte, was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" (von Random House, 191 S., 4. Aufl. 2009). Bücher sind aber noch kein Gottesdienst. Wir finden die "Märchen-Idee" aber auch im Gottesdienst und als Predigt.

Reflection / background

Eine Pfarrerin HAT aber das Thema eines MÄRCHENGOTTESDIENSTES sehr erfolgreich gestaltet.  Man  ging von einer Eilmeldung eines Pressedienstes aus,  daß Jesus zu einem bestimmten Zeitpunkt auf dem Flughafen Berlin Schönefeld landen würde....  Die Geschichte war atemberaubend..... die Details der Abläufe konnte man später im Internet nachlesen. Diese Gottesdienst-Idee und diese Predigt wurde mit einem bedeutenden kirchlichen Preis ausgezeichnet....

Implementation

General information on realization

Für die Vorbereitung enes Märchengottesdienstes und für die Durchführung von Märchenandachten braucht man ein MÄRCHEN-TEAM, dem vor allem Kinder und Jugendliche angehören sollten. Ausgehend von einzelnen biblischen Geschichten sollten Zeichnungen gefertigt und in den Kirchenräumen später fortlaufend ausgestellt werden. Diese Zeichnungen sollten sich aus der Bibel entwickeln, aber durch abweichende Gestaltung bereits auf neue Themen hinarbeiten. Es sollten aber auch Zeichnungen und Arbeiten von erwachsenen Mitarbeitern des Märchenteams ausgestellt werden. Kinder und Erwachsene sind in einem Märchen-Team gleichberechtigt.

Preparation

Laufend in Märchenandachten

Realization

Die Durchführung ergibt sich aus den Vorarbeiten.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

Es liegt an uns, etwas zu tun, wenn wir von unten her das Fundament unseres Glaubens neu befestigen wollen. Änderungen im Inhalt unseres Glaubens sind nicht notwendig. Wir haben ja alles. Ändern müssen wir uns selbst und die Art, wie wir an das überlieferte Wissen herangehen. Wir sollten üben und wir sollten uns nicht davor fürchten, Fehler zu machen. Fehler sind nur dann ein Problem, wenn wir alleine bleiben. In der Gruppe hilft einer dem anderen.

stimulus

Es ist sicher kein Problem, die Idee des MärchenGD neben der Idee der Märchenandacht parallel zu entwickeln, wenn dabei nur der innere Zusammenhang beider Projekte und der Gedanke einer für die Gemeinde erfahrbaren Werkstattarbeit gewahrt bleibt. Eine wöchentliche GD Vorbereitung ist als Idee nicht neu. Neu wäre aber die Überlegung, die GD Vorbereitung in eine langfristig geplante (Schreib- und Lern-) Werkstattarbeit einzubringen.

Experience reports

Related articles

  • Jorinde und Joringel
    Gegenstand einer Märchenandacht ist eine Nachbildung und Neugestaltung biblischer Themen . Sie sollte einmal wöchentlich und werktags ab 18 Uhr für ein bis zwei Stunden so eingerichtet werden, daß alle Gemeindemitglieder im Lebensalter zwischen 8 und 108 Jahren daran teilnehmen können. Sie sollt...
    This model is visible for all internet-users.
    By 2 geistreich- members
    MoreMore

Connected content

  • Buch
    In einem Themengottesdienst werden Ereignisse erfaßt, die für die Gemeinde in einem größeren ggfs. sogar kulturell bedeutsamen Rahmen wichtig sind. Es geht bei einem kulturellen Gottesdienst vor allem darum, kulturelle und religiöse Bezüge sichtbar zu machen und Handlungsfelder zu vermitteln.
    This article is visible for all internet-users.
    By 2 geistreich- members
  • Sky
    Der ev. Krankenhauspfarrer und Priv.-Doz. Dr. Andreas von Heyl haben Untersuchungen zur Arbeitsbelastung des Kirchenpersonals in seinem Buch mitgeteilt. "Zwischen Burnout und spiritueller Erneuerung: Studien zum Beruf des ev. Pfarrers und der ev. Pfarrerin, Peter Lang-Verlag, Frankfurt, 2003, 44...
    This is visible in the Web.
  • Thumb_article-default-image
    Alternative Gottesdienste oder Zweitgottesdienste sind ergänzend zum klassischen 10-Uhr-Gottesdienst am Sonntagmorgen Gottesdienste in anderer Form oder an anderem Ort.
    This article is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Thumb_article-default-image
    Lösung aller Probleme: EIN VEREIN Es gibt viele sehr alte und denkwürdige Kirchen, die niemand mehr haben will und die deshalb vielleicht bald dem Abrißbagger zum Opfer fallen oder als Magazin verwendet werden. Dies wäre ein unvorstellbarer Verlust. DIESE Kirchen könnte man vielleicht dadurch re...
    This model is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Thumb_article-default-image
    Die bisher bei GEISTREICH gemachten Erfahrungen in der Ausgestaltung der Sprachfähigkeit des Glaubens lassen es naheliegend erscheinen, eine größere Zahl von Gedankengängen und Vorstellungen wissenschaftlich zu bearbeiten. Dies geschieht häufig praxisbegleitend im Rahmen von wissenschaftlichen S...
    This model is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member

geistreich video

Hide Video