Prädikanten und Prädikantinnen

Author
a geistreich member
created at: 2010-08-27
Last major update at: 2010-09-13
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
Table of content
Prädikant/innen und Lektor/innen, Kirchliche Berufe & Ämter
Keywords
Target audiences
Practitioners
Votes
3 votes
Comments to the document
Kanzel

definition

Prädikanten und Prädikantinnen feiern Gottesdienste mit eigenen Predigten.

Zur Begriffsklärung

In den verschiedenen Landeskirchen gibt es unterschiedliche Begriffe für 

Prädikanten und Prädikantinnen. Auch die Befugnisse sind nicht einheitlich.

In diesem Artikel geht es um Prädikanten und Prädikantinnen, also Nicht-Theologen und Nicht-Theologinnen, die eigene Predigten halten. Sie können oft auch eigenständig den Gottesdienst leiten. Teilweise können sie auch taufen und trauen.

Dieser Artikel lässt sich abgrenzen gegenüber der Aufgabe der Lektor/innen, die lesepredigten halten und der Aufgabe der Schriftlesung, z.B. des Evangeliums, die oft von Kirchenvorsteher/innen durchgeführt wird.

Daher gibt es:

IDEE

Nicht-Theologen/innen werden durch Schulungen ermächtigt, Gottesdienste mit eigener Predigt zu halten. Dadurch wird das Priestertum aller Glaubenden herausgestellt.

GRÜNDE & HERAUSFORDERUNGEN

"Mut zum Kontrollverlust", könnte das Motto sein. So wie Martin Luther die Bibel ins Deutsche übersetzte und so Vielen die Möglichkeit gab, die Bibel selbstständig wahrzunehmen, so erhöhen Prädikanten und Prädikantinnen die Zahl der Stimmen von der Kanzel.

Neben diesen inhaltlichen Gründen ist es aber Realität in vielen Gemeinden, gerade in die Fläche oder in Ostdeutschland, dass mehrere Gemeinden und Predigtstandorte verbunden sind und nur einen Pastor oder eine Pastorin haben. Hier können Prädikanten und Prädikantinnen dazu dienen, dass man trotzdem wieder mehr Gottesdienste anbieten kann.

WIRKUNG / ERFAHRUNG

Die Vielfalt der Stimmen auf der Kanzel wird erhöht. Es ergibt sich eine höhere Beteiligung und Partizipation an dem Amt der öffentlichen Verkündigung, welches zu den Kernaufgaben der Kirche gehört.

ALLGEMEINE HINWEISE ZUR UMSETZUNG

Die Arbeitsfelder von Prädikanten und Prädikantinnen differieren von Landeskirche zu Landeskirche. Es wird aber immer eine Art Ausbildung durchlaufen.

 

Links

Link für Württemberg:

http://www.praedikanten-mesner.de

 

Link der Landeskirche Hannovers:

http://www.michaeliskloster.de/lektorendienst

IMPULS

Wie kann der evangelische Gedanke des Priestertums aller Glaubenden auf anderen Wegen herausgestellt werden?

Experience reports

Related articles

Connected content

  • Schweißen
    Die Berufsbilder in der Kirche sind vielfältig.
    This article is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • auslandsgemeinden_praedikaten_fortbildung
    In vielen Auslandsgemeinden sind Prädikant/innen unentbehrlich und sichern und bereichern das kontinuierliche gottesdienstliche Angebot.
    This article is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Thumb_discussions-question
    Was meinen Sie: Soll man Prädikantinnen und Prädikanten ordinieren oder nicht? In den unterschiedlichen Landeskirchen gibt es hierzu ja die unterschiedlichsten Meinungen. Soll das Amt oder der Dienst der Prädikantinnen und Prädikanten befristet sein oder ist es etwas unbefristetes?
    This question is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Talk
    Pfarrerinnen und Pfarrer besuchen sich gegenseitig im Gottesdienst und geben sich anschließend ein konstruktives Feedback in einem strukturierten Gesprächsmodell.
    This model is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member

geistreich video

Hide Video