Kirchenbegehung bei Nacht

Author
4 Geistreich-members
created at: 2010-09-11
Last major update at: 2010-09-21
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
Table of content
Kirchenraum und Kirchenpädagogik
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Keywords
Target audiences
Practitioners
Votes
10 votes
Comments to the document
Dom zu Meißen

Abstract

Die Begehung einer Kirche bei Nacht möchte die Wahrnehmung für den Raum, für seine Atmosphäre und für die Verortung der eigenen Person in einem "spirituellen" Gebäude sensiblisieren. Dunkelheit aktiviert alle Sinne über das Visuelle hinaus.

Perception

Situation

Auf dem Burgfelsen in Meißen steht seit der Bistumsgründung 968 ein Kirchengebäude. Seit ca. 750 Jahre bestimmt die Silhouette des gotischen Doms Stadt und Landschaft. Hier steht die "Wiege des Christentums in Sachsen".

Der Dom hatte und hat keine eigene Kirchgemeinde. Er wird von Christinnen und Christen aus anderen Gemeinden, von einer Unzahl von Touristen und Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Veranstaltungen der Evangelischen Akademie Meißen besucht. Diese Menschen bilden Gemeinde auf Zeit. Ergänzend zu dem oft nüchternen Tagesgeschäft wird in einer nächtlichen Kirchenführung angeboten, Gefühle und Sinne zu aktivieren, zur Ruhe zu kommen und den Tag abschließen zu können.

Idea

Ein Angebot schaffen, das ein großes Maß an Freiheit erlaubt, sich dem Kirchenraum zu nähern. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Teilnehmenden sich als Christen, Nichtchristen oder einer anderen Religion zugehörig verstehen.

Jeder bestimmt im Rahmen dieser Führung Distanz und Nähe, Mitgehen oder Sitzenbleiben, Singen, Beten oder Schweigen selbst.

Reflection

Reasons & challenge

Das Mystische eines Kirchraums kommt bei Nacht noch mehr zur Geltung. Den unterschiedlichen Tempi und den unterschiedlichen Erschließungsgewohnheiten der Menschen wird Rechnung getragen, indem man ihnen ihre Zeit einräumt.

Effect

Diese Kirchenbegehung tut der Seele gut und kann zu einem ruhigen Nachtschlaf beitragen, wenn man sich voll auf das Konzept einlässt.

Implementation / ascertainment

General information on realization

Gemeindeglieder finden, die bereit sind, abends oder nachts das Angebot einer Kirchenführung bzw. Musik zu leisten.

Es empfiehlt sich, vorher einige Regieanweisungen zu geben: Wo stehen die Teelichter, wo kann man im Dom entlang gehen, wo kann man stolpern, wo trifft man sich gemeinsam wieder.

Alle gehen im Langschiff im Dunkeln umher. Es ist genug Zeit. Dann kommt man zusammen. Dazu kann etwa eine Klangschale als Zeichen ertönen. Eine/r berichtet über die Kirche, liest etwas oder stimmt leise ein Lied an.

Man geht gemeinsam nach vorne, setzt sich im Bereich vor dem Lettner, hört auf die Orgel.

Man geht gemeinsam in den Chor. Dort eine Betrachtung und Meditation über die dort vorhandenen überlebensgroßen Stifter- und Patronatsfiguren (Steinskulpturen) aus der Naumburger Dombauwerkstatt: Die Bildnisse von Kaiser Otto I. (reg. 936-973) und seiner Gemahlin Adelheid von Burgund und die Bildnisse des Evangelisten Johannes und des hl. Donatus (Wikipedia).

 

Dort kann "Herr, es will Abend werden" und gleichzeitig darüber "Der Mond ist aufgegangen" gesungen werden. Dies braucht eine gute Anleitung und gute SängerInnen.

Man setzt sich in das wundervolle Chorgestühl. Erneutes Hören auf die Orgel, ein Gebet von Augustinus und der Segen. Es folgt eine ganz kurze Erklärung, wie man hinaus geht und wo die Teelichter abzustellen sind. Draussen im Kreuzgang erfolgt die Verabschiedung.

 

Meißner Dom. Quelle: Wikimedia Commons

stimulus

Vielleicht möchte der lokale Tourismusverband das Angebot integrieren und stellt dafür sogar finanzielle Mittel bereit.

Experience reports

Related articles

    Connected content

    • Abendgottesdienst
      In many parishes evening worship services are a good alternative to going to church at 10 am.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-memberTranslator: a geistreich member
    • © by Bastian Gierth, www.gierth-design.de
      Oberartikel zum Thema Innenraum der Kirche, Sakralgegenstände und Kirchenführung.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • 100JahreHildeDominStadtfuehrung_bearb
      Das Zusammenspiel von Tourismus und Kirche bietet viele Möglichkeiten.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_article-default-image
      Kulturkirchen sind Profilgemeinden, die sich in besonderer Weise der Kultur widmen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Offene Kirche
      Offene Kirche ist ein Angebot, die Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten zu besuchen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • saxophone
      Der Jazzgottesdienst ist nichts anderes als ein regulärer Gottesdienst, der im wesentlichen auf einer musikalischen Darbietung von JAZZ beruht. Wichtig ist natürlich, die kirchliche Kantorei für eine Vermittlung dieser Art spiritueller Musik zu gewinnen.
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- members
    • Samstagspilgern
      Going on a pilgrimage and pilgrimage routes - a holistic kind of piety.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-memberTranslator: a geistreich member
    • St. Petri zu Hamburg
      City-Kirchen und Citykirchenprojekte sind Gemeinden in Großstädten.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video