Sylvester im November

Initial author
a geistreich member
Created at: 2010-11-25
Last major update at: 2010-11-25
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Kirchenjahr
Keywords
Votes
2 votes
Comments to the document
Big_discussions-idea

Idea

Wir feiern den Kirchenjahreswechsel am Sonnabend vor dem ersten Advent nach Sonnenuntergang. Vorher gemeinsames Adventskranzbinden. Ab 18 Uhr gemeinsames Abendessen, dann gemeinsame Spiele und Gospels einstudieren, kleines Blues und Gospelkonzert. Dann einen Film (letztes Jahr die Weihnachtsgeschichte nach Dickens von den Muppets, dieses Jahr die Blues-Brothers), parallel dazu Feuerkorb im Freien und am Ende eine Andacht mit dem eingeübten Gospel.
Die Idee dahinter: In der dunklen Jahreszeit ist Feiern ein gutes Mittel der praktizierten Nächsten- und Selbstliebe. Außerdem ist es identitätsstiftend, wenn die Christen auf ihren eigenen Jahreswechsel Bezug nehmen. Übrigens DAS Lied für die Feier des neuen Kirchenjahres ist die Urfassung von "O du fröhliche", in der zweiten Strophe wird Ostern und in der dritten Pfingsten abgehandelt.

Summary

Der erste Probelauf hatte im Vorjahr unerwartet grossen Zuspruch. Es wird viel zu wenig herzlich fröhlich gefeiert. Und dann gelingt es auch, den einen oder anderen Kopf-Wackler und Bedenkenträger mitzureissen. Wir brauchen zum Feiern keine Erlaubnis als die von unserem Freund und Bruder - liebet eure Nächsten wie euch selbst. Das reicht. Lieber Feste feiern als feste arbeiten.

Connected content

geistreich video

Hide Video