Spiritualität im Alltag

Initial author
a geistreich member
Created at: 2014-08-20
Last major update at: 2014-08-20
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Gottesdienst, Erwachsene, Gebet und Stille, Frauen, Männer, Kirchliche Berufe & Ämter, Ehrenamtliche, Deutschlandweit
Keywords
Votes
no vote
Comments to the document
Big_discussions-idea

Idea

16.-18. Januar und 16.-18. Oktober 2015

Gottesdienst und Leben miteinander verbinden, den Alltag geistlich durchdringen lassen, Spiritualität einüben, Selbst- und Gottesbewusstsein wachsen lassen, Gemeinschaft erleben und Solidarität vertiefen, das sind zentrale Erfahrungen im Projekt Spiritualität im Alltag.

Die neu entwickelten Wochenendtrainings bieten die Möglichkeit
- für Einsteiger/-innen, zu schnuppern und das Projekt mitzuerleben
- für diejenigen, die das Projekt schon kennen, vorhandene Kompetenzen zu schärfen und
sich neu inspirieren zu lassen.

Spiritualität im Alltag bietet Raum, „ganz normale“ Alltagserfahrungen miteinander zu teilen, sie mit biblischen Texten ins Gespräch zu bringen und eine alltagstaugliche Spiritualität einzuüben. Dabei helfen sieben Schritte:

1. Anrufung - verbunden sein
Sich als unverzichtbaren Teil von Gottes Schöpfung erfahren und die Verbundenheit
miteinander und mit der Welt wahrnehmen
2. Sündenbekenntnis, Freispruch, Vergebung – Annahme erfahren
Sich vor Gott und den anderen öffnen, aufeinander hören und so Gottes Annahme erfahren. Gottes Zuspruch hören
3. Verkündigung – Wort Gottes hören
Einem Bibeltext begegnen. Sich inspirieren lassen
4. Glaubensbekenntnis – Antwort geben
Persönlich Stellung nehmen und sich den anderen mitteilen
5. Dankopfer – Gabe sein
Den Alltag in den Blick nehmen. Einen konkreten Entschluss fassen, hingehen, loslassen:
„Dein Wille geschehe“
6. Abendmahl – Gemeinschaft feiern
Die gegebene Gemeinschaft in ihrer Unterschiedlichkeit feiern als Symbol für die Verbun-denheit miteinander, mit der Schöpfung und mit Gott
7. Segen – bestärkt werden
In Gottes Kraft weiter gehen

Zu zwei Wochenendtrainings laden wir in diesem Jahr ein:

Wochenendtraining I

Termin: 16. – 18. Januar
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Wesseling
Anmeldung: Evangelische Kirchengemeinde Wesseling, Kronenweg 67, 50389 Wesseling –
Fax 02236-947761 oder eMail: penczek@krapoda.de
Beginn: Freitag, 18 Uhr – Ende: Sonntag, ca. 13 Uhr
Kosten pro Person: € 50 Verpflegungskosten + Kursgebühr – Übernachtung ist selbst zu buchen. Herr Penczek hilft bei der Vermittlung von Gastgebern in der Gemeinde.
Informationen: Pfarrer Rüdiger Penczek, Tel.: 02236-42426 – eMail: penczek@krapoda.de

Wochenendttraining II

Termin: 16.- 18. Oktober
Ort: Zinzendorfhaus, Neudietendorf
Beginn: Freitag, 18 Uhr – Ende: Sonntag, ca. 13 Uhr
Kosten pro Person:
€ 140 Unterkunft und Verpflegung (EZ)
€ 50 Kursgebühr

Informationen: Doris Deutsch, Prof. Dr. Reiner Knieling

Summary

---

Connected content

  • Thumb_discussions-idea
    30. Januar – 1. Februar 2015 Wie könnte das gehen: Eine Kirchengemeinde leiten und dabei aus den Quellen göttlicher Kraft schöpfen? Das Tagesgeschäft eines Leitungsgremiums von geistlicher Inspiration durchdringen lassen? Im Umgang mit der Tagesordnung in Sitzungen Raum für Geist-gewirktes lassen...
    This idea is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Thumb_discussions-idea
    Gottesdienst und Leben miteinander verbinden, den Alltag geistlich durchdringen lassen, Spiritualität einüben, Selbst- und Gottesbewusstsein wachsen lassen, Gemeinschaft erleben und Solidarität vertiefen, das sind zentrale Erfahrungen im Projekt Spiritualität im Alltag. Die neu entwickelten Woche...
    This idea is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Thumb_discussions-idea
    Werkstatt zur Engagementförderung „Kirche im Dorf sein“ mit der Ehrenamtsakademie in Mecklenburg Seit zwei Jahren erkunden vier Gemeinden und Initiativen im Kirchenkreis Mecklenburg, wie sie in ihrem ländlichen Umfeld gemeinschaftliches Engagement fördern können, für die eigene Gemeinde und für e...
    This idea is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Trau dich.
    Das Projekt des Gemeindekollegs der VELKD wurde von uns als Langzeitprojekt erprobt. Die guten Erfahrungen, die wir gesammelt haben, zeigen, dass eine nachhaltige Wirkung erzielt werden kann. Dabei wandelte sich das hervorragende ursprüngliche Konzept.
    This is visible in the Web.
    from a Geistreich-memberEv. Kirchspiel Genthin in Elbe Parey
  • Ruhe
    Wo Kirchengemeinden oft von einem Projekt zum nächsten hetzen, sind Räume der Stille heutzutage immer wichtiger.
    This article is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member

geistreich video

Hide Video