VERABSCHIEDUNG: SOCIAL MEDIA GUIDELINES

Initial author
a geistreich member
Created at: 2015-01-14
Last major update at: 2015-01-14
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Not yet added to table of contents
Keywords
Votes
no vote
Comments to the document
Big_discussions-idea

Idea

Die Evangelische Kirche in Bayern stellt ihren Mitarbeitenden Social Media Guidelines zur Verfügung, um ihnen die Arbeit in sozialen Netzwerken zu erleichtern und diese Medien im Namen der Kirche für Kommunikation und Verkündigung angemessen nutzen zu können. In den Guidelines bittet die Kirchenleitung Gemeinden und kirchliche Einrichtungen darum, Mitarbeitende zu unterstützen, wenn sie sich im Social Web engagieren. Sie bekommen Leitlinien an die Hand zu Fragen von Identifizierbarkeit und Transparenz, zu Verlässlichkeit und Verantwortlichkeit sowie zu Relevanz und Umgangsformen. Auch zum Thema Datenschutz und rechtlichen Fragen geben die Internetregeln Auskunft. Die Guidelines sind auf der Homepage der Landeskirche zu finden unter:

http://www.bayern-evangelisch.de/wir-ueber-uns/landeskirche-verabschiedet-social-media-guidelines.php

  

Quelle:

"Relaisstation Oeffentlichkeitsarbeit" www.relaisstation.de

Summary

---

Connected content

  • Barcamp Grid
    Ein Barcamp ist eine „Unkonferenz“: Es gibt keine Trennung von Referenten und Zuhörern, sondern nur (aktive) Teilnehmer. Mehr Infos hier. Es soll eine Veranstaltung ( Barcamp Kirche RWL ) durchgeführt werden, die Ehren- und Hauptamtlichen die Möglichkeit gibt, durch kollegialen Austausch ihre Fr...
    This is visible in the Web.
  • Cover Social Media in der Gemeinde
    Die 80-seitige Arbeitshilfe für den Einsatz der Sozialen Netzwerke in der Gemeinde soll einen klaren Blick auf Chancen und Risiken der Social-Media-Nutzung vermitteln. Sie liefert Praxisbeispiele und Anregungen für kirchlich Engagierte, die in den Sozialen Netzwerken aktiv werden wollen.
    This is visible in the Web.
  • smartphone
    Medienprojekte transportieren christliche Inhalte über Medien, über das Internet und über Neue Medien.
    This article is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Internet
    Wie können Gemeinden das Internet nutzen?
    This article is visible for all internet-users.
    from a Geistreich-member
  • Web 2.0
    Web 2.0 ist in aller Munde. Aller Orten lassen sich zaghafte Versuche erkennen, wie Kirchen das Mitmach-Web in ihre Internet-Aktivitäten einbinden. Doch leider bleibt es häufig bei diesen ersten Versuchen. In diesem Artikel finden Sie fünf wichtige Faktoren für den richtigen Einsatz von Blogs, T...
    This article is visible for all internet-users.
    By 3 geistreich- members

geistreich video

Hide Video