Beispiel New York: Gottesdienst für Wegziehende

Author
a geistreich member
Created at: 2012-02-22
Last major update at: 2012-02-22
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Auslandsgemeinden
Institutions
Deutsche Ev.-Luth. St.-Pauls-Kirche New York in New York City
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 8 Wochen
Execution: 3-4 Stunden
Votes
2 votes
Comments to the document
New York

Abstract

Wegziehende Gemeindeglieder werden in einem Gottesdienst und anschließendem Sommerfest im Pfarrgarten verabschiedet.

Situation / context

Jedes Jahr verlassen ca. 10% der Mitglieder die St.-Pauls-Kirche in New York und ziehen nach Deutschland oder anderswo hin.

Goals

Ziel des Gottesdienstes ist es, für die Wegziehenden eine Plattform zu bieten, auf der sie wahrgenommen werden, sich äußern können und unter Gottes Segen gestellt werden.

Reflection / background

Da das Pfarrhaus näher am Wohnort der meisten Wegziehenden rund um die deutsche Schule in White Plains liegt, ist dieser Ort besser geeignet als die Kirche, zu der man erst eine Stunde nach Manhattan fahren muss. Auch bietet der Gottesdienst im Freien eine niedrigere Schwelle für andere interessierte Deutsche, die als Gäste dazu kommen.

General information on realization

Der Gottesdienst wird liturgisch und inhaltlich an die Situation im Freien angepasst. Im Anschluss daran findet ein Mittagessen statt, zu dem alle etwas mitbringen. Grillwürste und/oder Hamburger plus Getränke werden zum Verkauf angeboten.

Preparation

Der Termin des Gottesdienstes muss schon früh bekannt gegeben werden und mit anderen schulischen Ereignissen (Abiball, Abschlussfeiern) abgesprochen werden. Aufruf an die Gemeinde Essen mitzubringen und beim Auf- und Abbau mitzuhelfen, kommen in den Gemeindebrief. Gottesdienstblätter mit Liedern und Ablauf werden in ausreichender Zahl gedruckt.

Realization

Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Kinder haben ihr eigenes Programm, das von der Mitarbeiterinnen der Kinderkirche gestaltet wird. An einer Stelle im Gottesdienst werden die wegziehenden Familien gebeten, nach vorne zu kommen und über ihre Zeit in New York zu berichten und wo sie jetzt hinziehen. Oft schließen sich auch Nichtmitglieder dem an. In Gebeten, Liedern und Predigt wird das Thema aufgenommen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist dann ausgiebig Zeit, um mit allen ins Gespräch zu kommen.

Wrap up & follow-up actions

Alle Wegziehenden bekommen vor dem Gottesdienst einen Brief von der Kirche, in dem sie persönlich eingeladen werden, verabschiedet werden und für ihren Beitrag zur Gemeinde bedankt werden. Das Problem ist, dass nicht immer bekannt ist, wer wegzieht.

Effect / experience

Diese Form des Verabschiedens von Wegziehenden hat sich sehr bewährt und wird sehr gut besucht. Bilder von so einem Gottesdienst sind hier zu finden:

http://gallery.me.com/stpaulny#100893

Adopted and refined

    Connected content

    • Europa
      Auslandsgemeinden.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video