BlinkenBible - Bibel per Laser in der Stadt projiziert

Author
a geistreich member
Created at: 2012-02-28
Last major update at: 2013-07-15
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Bibelprojekte, Kampagnen, Neue Medien und Web 2.0
Institutions
Evangelischer Kirchenkreis Recklinghausen in Recklinghausen
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: initial über ein Jahr, nun mittelfristig
Execution: je nach Wunsch, 2-3 Tage
Votes
3 votes
Comments to the document
sparkasse_projekt_allesok

Abstract

Per Internet und SMS verschickte Bibelverse werden als Laserprojektion auf einer Hausfassade in der Dunkelheit gezeigt. Der Sender darf seinen Namen und Absendeort hinzufügen.

Situation / context

Es gehört zu den Kennzeichen moderner Gesellschaften, dass deren Mitglieder immer weniger ein gemeinsames soziales Band erfahren. An die Stelle vormals gemeinsamer religiöser Verbindungen sind mehr und mehr wirtschaftliche oder kulturelle Verknüpfungen getreten. Marktgesellschaften kennzeichnet die lockere Verbindung der zahlreichen Einzelnen zueinander. Sie stehen nach Peter Sloterdijk vor dem Problem, wie sie „in hinreichend gemeinsame Spiele zu verwickeln sind“ (Peter Sloterdijk, Der ästhetische Imperativ, Hamburg 2007, 167).

Goals

Per Internet und SMS verschickte Bibelverse werden als Laserprojektion auf einer Hausfassade in der Dunkelheit gezeigt. Der Sender darf seinen Namen und Absendeort hinzufügen. Die Projektion ist als Livestream im Web sichtbar und steht danach als Aufzeichnung zur Verfügung.

  

Das Projekt BlinkenBible reaktualisiert den Zusammenhang von Protestantismus und Medien anhand der Luther-Bibel durch eine interaktive Multimediainstallation und bietet ein spielerisches Angebot im Kontext einer heute immer weniger selbstverständlichen Bibellektüre. Das Projekt tangiert dabei schwergewichtige Themenfelder, wie das protestantische Schriftverständnis, das Verhältnis des Individuums zur Bibel als Heiliger Schrift und den Status der Bibel als ebensolche, das Verhältnis von mündlicher und schriftlicher Sprache sowie die Bedeutung der verschwindenden Schrift im Computerzeitalter.

Reflection / background

Die Lichtinstallation BlinkenBible kann als spannungsreiche Kombination von Spiel und Ernst verstanden werden, als Verbindung von alten und neuen Medien, nämlich dem Buch der Bücher und dem Computer, von lokaler und entfernter, globaler Präsenz, von Ewigem und Vergänglichem, von Licht und Dunkelheit, von Individuellem und Kollektivem. BlinkenBible lässt sich als temporäre kollektive Meditation verstehen, als ästhetischer Raum, in dem sich religiös Bedeutsames und ebenso Spielerisches, aber auch Glaubenserfahrungen und Zweifel artikulieren können.Worthäufigkeiten in den Verseingaben der ersten Woche . Quelle: Dr. Hans Hubbertz

 

 

 

 

 

 

 

 

Worthäufigkeiten in den Verseingaben der ersten Woche

Alle 2337 Verse, die in der ersten Woche in die Datenbank eingegeben wurden

Wörter, die besonders häufig in den Verseingaben vorkommen, sind entsprechend größer hervorgehoben.

General information on realization

Die Luther-Bibel in der revidierten Fassung von 1984 kann aufgrund der freundlichen Unterstützung der Deutschen Bibelgesellschaft in Stuttgart im Rahmen des Projekts genutzt werden.

 

prezi desktopsnapshot. Quelle: Hans Hubbertz

prezi-Bild - Link siehe unten.

 

 

 

 

 

Preparation

Für unseren Beitrag zur Kulturhauptstadt RUHR.2010 beteiltigten sich v.a. die Cansteinsche Bibelanstalt (Dortmund), die Ev. Landeskirche von Westfalen, die Ev. Jugend Westfalen und der Kirchenkreis mit Finanzmitteln. Die Vorbereitungszeit betrug über ein Jahr.

Inzwischen sind wir mittelfristig einsatzfähig, sobald ein geeignetes Gebäude / eine Projektionsfläche für die Laserprojektion zur Verfügung steht, bei dem best. Sicherheitshinweise zu beachten sind.

Realization

Der Kirchenkreis verfügt über einen eigenen 4-W-Hochleistungslaser und Steuerungscomputer sowie eine Kamera für das Live-Streaming. Das Webinterface für das Vershandling (Web/SMS) wurde eigens modular programmiert.
Für das Live-Streaming und das SMS-Verfahren fallen Kosten für externe Dienstleister an.

 

Mitarbeitende:

Dr. Hans Hubbertz, Pfarrer, und Oliver Hermanns, IT im Kirchenkreis Recklinghausen

Wrap up & follow-up actions

Neben dem Webserver http://www.blinkenbible.de existieren:

Ein Essay zum Projekt erscheint im Herbst 2013 im Rahmen einer Publikation des Instituts für kirchliche Zeitgeschichte (Recklinghausen): Albrecht Geck (Hg.), Kirche | Kunst | Kultur; Münster, Herbst 2013. Der Text steht bereits als pdf-Preview zur Verfügung.

Effect / experience

Mit statistischen Tools lässt sich der Eingang der Verse spezifiziert nach Regionen und Ländern nachvollziehen: Ganze Gruppen wie Schulklassen aus Deutschland oder den Niederlanden, Einspeisungen aus Kanada oder den Kanaren u.a. Ländern sind zu finden, wie anhand einer ClustrMap

http://www3.clustrmaps.com/counter/maps.php?url=http://www.blinkenbible.de

zu sehen ist. Die erstmalige Projektionszeit belief sich während RUHR.2010 auf insgesamt 24,5 Stunden vom 2.-6. Februar und vom 14.-16. April 2010. In diesem Zeitraum schicken 1686 unterschiedliche Besucher 1641 Verse zur Projektion ein und die Webseiten des Projekts werden insgesamt 119.616-mal aufgerufen. Durchschnittlich werden ca. 60 Verse pro Stunde per Laser gezeigt.

Im Jahr 2011 dominieren lokale Einspeisungen während einer Projektion über drei Abende im Rahmen von "Recklinghausen leuchtet" in der Gustav-Adolf-Kirche.

Die Daten legen nahe, dass sich die Einspeisenden während der Projektlaufzeit in ungewöhnlich intensiver Weise aktiv mit der Bibel auseinandersetzten, um auf ihre Weise zu Verseinsendungen zu gelangen. Unverkennbar zeigen sich Präferenzen, die das Buch der Psalmen zum Spitzenreiter machen.

Als besonderer Projektionsort wurde die schneebedeckte Halde Hoheward im Winter 2013 ausgewählt. Bilder dazu finden sich auf unseren BlinkenBible-Flickr-Seiten.

Adopted and refined

    Binder

    Connected content

    • Bibel
      Sammlung online zugänglicher Bibelübersetzungen.
      This model is visible for all internet-users.
      By 3 geistreich- members
    • smartphone
      Medienprojekte transportieren christliche Inhalte über Medien, über das Internet und über Neue Medien.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Midsommar in Lübeck-Bullerbü
      Stadtteil und Kirche. Hier wartet geistreich noch auf einen Artikel von Ihnen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_institution RecklinghausenLimperstraße 15, 45657 Recklinghausen
    • Wie finden wir heute neuartige Ausdrucksformen für das, was uns als Christinnen und Christen in unserem Glauben bewegt? Das Internet-Projekt 'BibleFace' möchte dem Individuum eine solche moderne Ausdrucksmöglichkeit für Glaubensaussagen bieten und dafür visuelle Umsetzungen mit ästhetisch anspre...
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-member
    • "Ein Mensch tröstet seinen Engel"
      Ausstellungen bieten Anlass sich auf neue Weise emotional und intellektuell mit einem Thema auseinanderzusetzen - in einem breiten Spektrum der Formate.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Luther
      Reformationsdekade 2008-2017 und Reformationsjubiläum 2017.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Die Ausstellung eines Kommunikationsdesigners lädt Jugendliche und Erwachsene zu neuen Sichtweisen auf die Bibel ein. Dabei kommen moderne Medien und gestalterische Mittel zum Einsatz.
      This is visible in the Web.
      By 3 geistreich- membersAREOPAG - Jugendpastorales Zentrum in Recklinghausen

    geistreich video

    Hide Video