"Geh aus mein Herz"

Author
a geistreich member
Created at: 2012-03-26
Last major update at: 2012-03-26
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Pilgern
Institutions
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland in Magdeburg
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: Kernvorbereitungszeit ca. 6 Wochen vor Beginn
Execution: 6 Tage
Votes
one vote
Comments to the document
Geh aus mein Herz

Abstract

Ein Pilgerweg mit geistlichen Impulsen zur Losung des Kirchentages

Situation / context

Beginn war am Samstag, 28.05.2011
Ende war am Mittwoch, 01.06.2011
Ort: unterwegs zum Kirchentag in Dresden

Leitung:
Carola Ritter, Sr. Margrit-Sophia Vogler
Anmeldung bis 6 Wochen vor Beginn.

Homepage: http://www.frauenzentrum-kirchentag.de
Kontakt: frauenarbeitekm@ekmd.de

Goals

Mal ganz anders auf den Kirchentag zuGEHEN, die gastgebende Region erkunden und die Seele mit nehmen auf einem achtsamen Weg zum Fest der Begegnung. Die Route führte ein Stück auf der VIA REGIA nach Dresden. Jeden Tag pilgerten wir ca. 15–25 km und übernachten in einfachen Quartieren. Die Eröffnungsveranstaltung am Mittwochabend war unser Ziel.

Reflection / background

Der Pilgerweg war Teil des „Zentrum Frauen“ auf dem 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Ähnliches lässt sich auch per Rad machen - es gibt Schulklassen, die 700 KM per Rad zum Kirchentag gefahren sind.

General information on realization

---

Preparation

---

Realization

Samstag, 28. 05. 2011, 14.00 Uhr, Dahlen – Strehla

Zur Aussendungsandacht trafen sich 17 Frauen aus vielen Gegenden Deutschlands in der Evangelischen Kirche zu Dahlen/Sachsen. Ein Reisesegen an der Kirchentür geleitete uns auf den Weg, der zunächst auf der Via Regia entlang führte. Koffer, Schlafsäcke und die Verpflegung waren in einem Kleinbus verstaut, der uns Pilgerinnen zum ersten Etappenziel vorausfuhr. Mit der Einladung des Paul-Gerhard-Liedes „Geh aus mein Herz“ zogen wir bei freundlichem Wanderwetter unseres Wegs, der zum Evangelischen Pfarrhaus nach Strehla führte.

Wrap up & follow-up actions

Pilgerbild 2. Quelle: Carola RitterNachtrag vom Weg: Weitere Strophen zu „Geh aus mein Herz“

Die Brennnessel steht voller Kraft
und kann, wie´s kaum kein Kräutlein schafft,
sich wirkungsvoll erwehren.
Doch stärkt uns ihres Saftes Gut
und reinigt Körper, Herz und Blut,
wenn wir sie frisch verzehren.

In weißen Wolken blüht am Strauch
und füllt des Sommers unsern Bauch:
der köstliche Holunder.
Mit „Hollersaft“ und Fliedertee
sinkt´s  Fieber und bei manchem Weh,
da wirkt er wahrhaft Wunder. (Carola)

 

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • Feminism (provis., vllt. Bild von Elisabeth Haseloff?)
      Artikel zum Thema Frauen in Kirche und Gemeinde. Hier geht es um Projekte von oder für Frauen, die nicht dezidiert geschlechterbewusst sind.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Samstagspilgern
      Going on a pilgrimage and pilgrimage routes - a holistic kind of piety.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-memberTranslator: a geistreich member

    geistreich video

    Hide Video