Jesus in Schlitz

Author
a geistreich member
Created at: 2012-04-25
Last major update at: 2012-04-25
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Bildende Kunst und Ausstellungen, Offene Kirchen und Wegekirchen, Bibelprojekte
Institutions
Ev. Kirchengemeinde Schlitz in Schlitz
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: das Projekt sollte mindestens ein Jahr vor der Ausstellungseröffnung der Gemeinde vorgestellt werden
Execution: Ausstellung ist 9 Monate lang zu sehen
Votes
3 votes
Comments to the document
Jesus in Schlitz

Abstract

In dieser Fotoausstellung in unserer Kirche haben anlässlich des 1200jährigen Kirchweihjubiläums sechzehn verschiedene Gruppen unserer Kirchengemeinde jeweils eine Jesus-Geschichte modern dargestellt und fotografiert und so ein lebendiges Bild der Gegenwart Jesu an unserem Ort und in unserer Zeit und ein vielfältiges Bild unserer Gemeinde vor Augen geführt.

Situation / context

Wir sind eine Gemeinde in einer Kleinstadt im ländlichen Bereich, aber das Projekt ist sehr gut auch im großstädtischen Bereich anwendbar.

Goals

Den Gottesdienstteilnehmern und den Kirchenbesuchern soll vor Augen geführt werden, wie Jesus in unserem Alltag mitten unter uns ist. Dadurch soll auch das vielfältige Gemeindeleben in unseren Gruppen sichtbar werden.

Reflection / background

"Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen" (Matthäus 18,20). Auf dieses Wort Christi beziehen wir uns in jedem Gottesdienst durch das Eingangsvotum. Doch was bedeutet das konkret? Wie ist Christus mitten unter uns zu erfahren? Durch die Fotoausstellung soll ein Bewußtsein für die Gegenwart Christi in unserer Lebenswelt geweckt werden.

General information on realization

Unsere Fotoausstellung befindet sich in unserer Kirche, die täglich geöffnet ist. Dadurch wendet sich die Ausstellung sowohl an Gmeindemitglieder als auch an Touristen.

Preparation

15 Monate vor Eröffnung der Ausstellung wurde das Projekt der Gemeinde im Rahmen der Gemeindeversammlung vorgestellt und ein Flyer verteilt, auf dem sich die Gruppen mit einer Jesus-Geschichte anmelden konnten. Es wurden Vorschläge für mögliche Jesus-Geschichten und Orte in unserer Stadt gemacht. Durch die lange Frist sollte die Möglichkeit geschaffen werden, das Foto in der gewünschten Jahreszeit zu erstellen.

Realization

Die Gemeindegruppen haben sich selbständig um die Umsetzung der Jesus-Geschichte in einem Standbild und die fotographische Darstellung gekümmert. Auf Nachfrage stand kompetente fotografische Hilfe und auch theologische Beratung zu den Geschichten zur Verfügung. Die Fotos wurden in digitaler Form beim Projektleiter (Pfarrer) eingereicht, der den Druck der großformatigen Fotos (50x70 cm), die passenden Bilderrahmen und den Aufbau der Staffeleinen organisierte. Die Fotoausstellung wurde im Rahmen eines Gottesdienstes eröffnet und wird über das ganze Festjahr in der Kirche zu sehen sein. Zu einigen Ausstellungsfotos wird es thematische Gottesdienste geben, die mit den jeweiligen Gruppen gestaltet werden

Wrap up & follow-up actions

Es wurde ein Fotobuch erstellt, in dem die Fotos der Ausstellung, zum Teil auch weitere Fotos zu den Ausstellungsbildern, und die jeweiligen Bibeltexte zu den Fotos aufgeführt sind. Dieses Fotobuch kann zum Selbstkostenpreis von 10 Euro erworben werden, wodurch die Fotos auch über die Ausstellungsdauer und den Ausstellungsort hinaus weiterhin präsent sind. Es ist auch angedacht, einen Fotokalender zu erstellen.

Effect / experience

Auch wenn die Ausstellung erst vor knapp 2 Monaten eröffnet wurde, so hat bereits die große Teilnehmerzahl beim Eröffnungsgottesdienst und der intensive Austausch nach dem Gottesdienst gezeigt, wie es der Gemeinde einfach gut tut, zu sehen, wie Jesus in der Gemeinde so vielfältig lebendig ist. Das zeigt sich auch in den Einträgen im Gästebuch unserer Kirche.

Adopted and refined

    Connected content

    • "Ein Mensch tröstet seinen Engel"
      Ausstellungen bieten Anlass sich auf neue Weise emotional und intellektuell mit einem Thema auseinanderzusetzen - in einem breiten Spektrum der Formate.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Kommen und Gehen 2014
      Kalender werden oft für die Öffentlichkeitsarbeit benutzt, aber es gibt auch verschiedene Adventskalender usw.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_institution SchlitzAn der Kirche 6, 36110 Schlitz
    • Schatten der Toleranz
      Informationen zum Themenjahr Reformation und Toleranz.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Schlange vor der Ausgabestelle für Lebensmittelmarken in Harpen
      Zu sehen sind Dokumente, Fotos und Plakate aus den Beständen der westfälischen Kirchengemeinden. Dabei reichen die Themen von Kriegspropaganda über den Kriegsalltag an der Front und in der Heimat bis zum Gedenken an die Gefallenen und Vermissten.
      This is visible in the Web.
    • Galerie Luther EssenEssen
      Ulrich Püschmann Initiator und Fotograf Dr. Johannes Block Pfarrer block@kirche-wittenberg.de http://www.stadtkirchengemeinde-wittenberg.de/de/ Werner Sonnenberg Pfarrer Kurator im Kunstraum Notkirche Vorsitzender der Projektgruppe „Kirche und Kultur“ der Evangelischen Kirche im Rheinland werner...
    • Thumb_experience_report-default-image
      In Musik, Bildern und Texten führt die Buch-CD Pilgrim durch vier historische Kirchen. Die Sängerinnen bringen die alten Räume zum Klingen und erzählen zugleich Geschichten über sie. Es erklingt A-cappella-Musik aus acht Jahrhunderten.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberensemble triofiore | Soest in Soest

    geistreich video

    Hide Video