Karkenschipp

Author
a geistreich member
Created at: 2012-05-10
Last major update at: 2012-05-10
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Arbeit mit Touristen und Kurseelsorge
Institutions
Ökumenische Urlauberseelsorge in Sankt Peter Ording
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: sechs Wochen
Votes
no vote
Comments to the document
Karkenschipp

Abstract

Die Urlauberseelsorge in St. Peter-Ording hat am Strand ein hölzernes Schiff als kirchlichen Erlebnisraum für Touristen errichtet.

Situation / context

Über viele Jahre hinweg gibt es eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Evangelischen und Katholischen Urlauberseelsorge an diesem touristisch großen Ort St. Peter-Ording (2,2 Mio Übernacht- ungen an Gästen pro Jahr) Innerhalb der Kirchen und auch da, wo sich Urlauber am Strand aufhalten, gab und gibt es verschiedene gemeinsame Veranstaltungen wie ökumenische Andachten im Jahreskreis, Salbungs- und Heilungs gottesdienste; Sonnenaufgangs-und Sonnenuntergangsmeditationen, spirituelle Spaziergänge, Gute-Nacht-Geschichten am Strand, Talk am Strand... .

Vor einigen Jahren entstand ein gemeinsames Logo der Kirchen am Urlaubsort im Grundriss eines Schiffes mit drei Masten, die aus den Kirchtürmen hier am Ort bestehen. Das Auftreten und die Begegnung mit den Menschen ist erkennbar kirchlich, dennoch geschieht derKontakt nicht institutionell. Ein gemeinsamer Kirchenkorb am Strand (bundesweit beachtet) und die dortigen Veranstaltungen sind ein ganz wichtiger Motor für die Idee und  Konzeption des Kirchenschiffs gewesen.

Über viele Jahre hinweg gibt es eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Evangelischen und Katholischen Urlauberseelsorge an diesem touristisch großen Ort St. Peter-Ording (2,2 Mio Übernacht- ungen an Gästen pro Jahr) Innerhalb der Kirchen und auch da, wo sich Urlauber am Strand aufhalten, gab und gibt es verschiedene gemeinsame Veranstaltungen wie ökumenische Andachten im Jahreskreis, Salbungs- und Heilungs gottesdienste; Sonnenaufgangs-und Sonnenuntergangsmeditationen, spirituelle Spaziergänge, Gute-Nacht-Geschichten am Strand, Talk am Strand... .

Vor einigen Jahren entstand ein gemeinsames Logo der Kirchen am Urlaubsort im Grundriss eines Schiffes mit drei Masten, die aus den Kirchtürmen hier am Ort bestehen. Das Auftreten und die Begegnung mit den Menschen ist erkennbar kirchlich, dennoch geschieht derKontakt nicht institutionell. Ein gemeinsamer Kirchenkorb am Strand (bundesweit beachtet) und die dortigen Veranstaltungen sind ein ganz wichtiger Motor für die Idee und  Konzeption des Kirchenschiffs gewesen.

Goals

Ein Schiff zieht öffentliches Interesse und Aufmerksamkeit auf sich. Wir als Kirche am Urlaubsort in St. Peter-Ording wollen Begegnungen ermöglichen, Impulse geben, etwas anstoßen, vom Glauben erzählen, die Botschaft Gottes bekannt machen, ins Leben bringen und feiern.

Reflection / background

Im Wort Kirchenschiff verbinden sich mehrfache Bedeuungen. Da ist die Lust und Freude ein Stück mitzufahren, den Fahrtwind und das Unterwegssein zu genießen und zu spüren. Leben hat etwas mit Kirche zu tun. Das Schiff lädt zum Spielen ein. Nicht nur Kinder entdecken die Faszination in der Bewegung und spielen ihre Geschichten. Das Schiff bietet hier einen Freiraum. Kirchlich Interessierte und kirchennahe Menschen kennen das Kirchenschiff von Kirchenbauten. Mit dem Karkenschipp entsteht für einige Monate im Jahr ein neuer Kirchenraum am Strand und es werden die Menschen erreicht, die ein klassisches Kirchenschiff nicht betreten.

General information on realization

---

Preparation

Im Mai 2008 findet die Kiellegung auf dem Bauhofgelände statt. Das Material ist vor Ort: dem TÜV-Amt in Kiel wurde das Projekt vorgestellt, das Naturschutzamt hat zugestimmt, die Seniorenhandwerker haben ihr Gerät parat.

Realization

Bei schönstem Wetter bekommt das Schiff täglich mehr Gestalt. Zeitgleich wird die weitere Ausrüstung wie Rutsche, Mast, Flagge,Steuerrad, Bullaugen...in Angriff genommen.
Sechs Wochen später ist es soweit. Das Schiff wird vom Bauhof zum Strand gebracht. Viele Menschen haben mit angepackt. Am Strand werden ein Aufgang zum Schiff, die Rutsche und das Kletterteil angebracht, der TÜV erteilt die Abnahme.

Wrap up & follow-up actions

Das Kirchenschiff wird für vielfältige Veranstaltungen genutzt: Das Spektrum reicht dabei von Mittagsimpulsen über Open-Air-Gottesdienste bis hin zu Erzähl- und Bastelaktionen für Kinder.

Effect / experience

Über 16.000 Menschen nehmen in jedem Jahr an dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm der Urlauberseelsorge in St.Peter-Ording teil.

Adopted and refined

    Connected content

    • 100JahreHildeDominStadtfuehrung_bearb
      Das Zusammenspiel von Tourismus und Kirche bietet viele Möglichkeiten.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video