Gemeindebuch "mittendrin"

Author
a geistreich member
Created at: 2012-05-10
Last major update at: 2012-05-10
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Öffentlichkeits- und Pressearbeit
Institutions
Evangelische Christuskirchengemeinde in Bad Vilbel
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: etwa neun Monate für die Bucherstellung
Execution: eine Woche für die Verteilung
Votes
one vote
Comments to the document
mittendrin - Titelseite

Abstract

Eine 80seitige Broschüre als Geschenk für alle Mitglieder der Gemeinde und alle anderen Interessierten in unserer Stadt; persönlich überreicht zusammen mit der Gemeindezeitung ZACK und einem Fragebogen. Eine einladende und aktivierende missionarische Aktion an alle Kirchenmitglieder, deren Familien und möglichst viele Konfessionslose in unserer Stadt.

Situation / context

Seit rund 20 Jahren versteht sich die Ev. Christuskirchengemeinde als missionarische volkskirchliche Gemeinde und gestaltet immer neu missionarische Projekte und Gottesdienste. Dabei ist es unser besonderes Anliegen, die Menschen unserer Stadt zu erreichen - wenig verbundene Kirchenmitglieder und Nicht-Mitglieder.

"Kirche anders" als 2. Gottesdienstprogramm (Zweitgottesdienste) gibt es seit 1996, ebenso lange Vater-Kind-Wochenenden, eine enge Vernetzung mit der Gemeinde-Kita, seit 2008 eine Reform des Sonntagsgottesdienstes (seitdem mit Orgel und Band) und vieles mehr. Bereits 2000 gab es ein Gemeindebuch "Wir sind's", das mit einer Besuchsaktion verteilt wurde. Daran knüpft die Aktion zum Festjahr an.

Goals

Die Ev. Christuskirchengemeinde ist als lebendige und vielfältige Gemeinde in der Stadt Bad Vilbel bekannt und genießt einen sehr guten Ruf. Trotzdem kommen sehr viele zu keinen Veranstaltungen. Und viele finden im großen Angebot nur schwer für sie passende Gottesdienste und Veranstaltungen. Die "ZACK für alle" und vor allem das Gemeindebuch "mittendrin" sollten ergänzend zu mündlichen Einladungen für gemeinschaftlich gelebten Glauben werben und auf einladende Weise die Vielfalt der Gemeindearbeit deutlich machen.

Reflection / background

Das Buch eignet sich gleichermaßen, um es verdienten Gemeindegliedern als Geschenk zu überreichen, aber auch um Kirchenferne zu erreichen.

General information on realization

Unsere neue Kirche steht im Jahr 2012 ganze 50 Jahre. Das nutzen wir nicht in erster Linie für einen Rückblick, sondern nehmen es zum Anlass für ein Festjahr mit missionarischen Impulsen.

Preparation

Ein Redaktionsteam aus Gemeindepädagogin, Kirchenvorstand und weiteren Ehrenamtlichen war beteiligt. 

Realization

Im Januar und Februar standen zwei ZACK-Ausgaben (ZACK = Gemeindzeitung). Die erste stellte das Festjahr vor und wurde an alle Haushalte verteilt. Die zweite Ausgabe wurde begleitet vom Buch "mittendrin" und wurde - soweit möglich - persönlich überreicht. Neben den Gemeindemitgliedern hatten viele weitere aus ZACK 1 einen Gutschein für das Buch abgegeben und haben es ebenfalls kostenlos erhalten.

"Mittendrin" ist der Titel des Gemeindebuches. Er steht für das Selbstverständnis der Gemeinde, "mittendrin" zu sein im Leben der Stadt und ganz nah bei den Menschen und vielen sehr unterschiedlichen Vereinen, Einrichtungen, Schulen usw.
In "mittendrin" wird im Interview mit dem damaligen Pfarrer kurz die Geschichte des Kirchbaus dokumentiert. Im Hauptteil kommen Menschen der Stadt und der Gemeinde zu Wort und erzählen von ihrem Glauben. Dies wird ergänzt durch eine lebendige Vorstellung der Gemeindearbeit in ihrer großen Vielfalt. Gemeinsam wurden 29 Portraits in das Buch aufgenommen. Die Spannbreite reicht dabei von Zeitzeugen des Kirchenbaus über langjährige Kirchenvorstandsmitglieder bis zu Senioren und Jugendmitarbeitern. Reine Bilderseiten bilden den Abschluss des Buches.

Wrap up & follow-up actions

Ausdrücklich ist die Buchaktion ins "Festjahr 2012" integriert. Dies hat in erster Linie ZACK 1/2012 deutlich gemacht, die an alle Haushalte verteilt worden war. Aber auch die begleitende Pressearbeit hat dies sehr gut transportieren können.
Die oben genannten weiteren Termine des Festjahres - und viele weiteren wie Glaubenskurs, Theologische Abende, Konzerte etc. wurden gut vermittelt.
Das Buch selbst ist naturgemäß eng mit allen dargestellten Formen der Gemeindearbeit vernetzt.

Der Festausschuss evaluiert in seinen regelmäßigen Sitzungen die Aktionen im "Festjahr 2012". Dies fließt dann in den Kirchenvorstand ein. Das gesamte Festjahr wird auf einem Klausurwochenende des Vorstandes in 2013 intensiv reflektiert werden.

Effect / experience

Die Kenntnisnahme von Buch, ZACK und Fragebogen ist außerordentlich positiv. Daneben aber gab es auch bereits mehrere Eintritte in unsere Gemeinde sowie Anfragen für Amtshandlungen aufgrund der aktuellen Selbstdarstellung der Gemeinde.

Das Buch ist hier als Download zu finden:
http://www.christuskirchengemeinde.giese-mey.de/index.php?option=com_content&view=article&id=671&Itemid=157

Adopted and refined

    Connected content

    • Brief
      Die Gemeinde oder der Kirchenkreis kann Briefe einsetzen, um Kirchenfernere zu erreichen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Bücher
      Neben der Bibel stehen Bücher im Zentrum zahlreicher Projekte.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_article-default-image
      Glauben entdecken und neue Zielgruppen ansprechen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Schaukasten
      Öffentlichkeitsarbeit wendet sich an die kirchliche und nicht-kirchliche Öffentlichkeit.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Midsommar in Lübeck-Bullerbü
      Stadtteil und Kirche. Hier wartet geistreich noch auf einen Artikel von Ihnen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video