Verkündigungspreis 2013

Author
a geistreich member
Created at: 2012-10-24
Last major update at: 2013-07-10
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Mitgliederbindung
Institutions
Bergmoser + Höller Verlag AG in Aachen
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: langfristige Projekte
Execution: 1 h
Votes
2 votes
Comments to the document
Preisträger v.l.n.r. Fabian Wincierz, Pfr. Sebastian Gräßer (katholische Pfarrgmd. Mariä Unbefleckte Empfängnis im Erzgebirge, Bistum Dresden-Meißen), Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler (Kirchenkreis München/Oberbayern), Mic Schneider (Inland Records)

Abstract

Die Bergmoser + Höller Stiftung ermutigt zu einem beherzten Zeugnis aus dem Geist des Evangeliums. Sie prämiert innovative Ideen und Leistungen von Einzelnen, Gruppen oder Gemeinden, die christliche Werte öffentlich bekennen.

Situation / context

Die Stiftung unterstützt Initiativen an der Basis und berücksichtigt dabei alle christlichen Konfessionen.

Goals

Die Stiftung möchte christliche Glaubensfreude lebendig halten und erneuern.

Reflection / background

Die Bergmoser + Höller Stiftung ist vom gleichnamigen Verlag gegründet worden. Der Fachverlag steht in 40 Jahren seines Bestehens für praktische Hilfen in Kirche, Kindergarten, Schule und Altenarbeit.

Trotz der positiven Unternehmensentwicklung ist die ursprüngliche Zielsetzung bei der Gründung, die Kirchengemeinden bei ihrem Verkündigungsauftrag zu unterstützen, nicht in erwünschtem Maß erreicht. Im Gegenteil. Die Lage der Volkskirchen wird von Mitgliederschwund, Personalmangel und Strukturquerelen geprägt.

In dieser krisenhaften Situation entspricht es der publizistischen Tradition des Verlags, die begrenzten Mittel eines privatwirtschaftlichen Unternehmens für gegenseitige Information und die Schärfung des Bewusstseins einzusetzen. Daraus soll auf breiter Basis ein mutiges und kreatives christliches Zeugnis erwachsen. Die Aufgabe der Bewusstseinsbildung und Ermutigung hat der Verlag nun an die Bergmoser + Höller Stiftung weitergegeben.

Link

http://www.buh-stiftung.de

General information on realization

---

Preparation

---

Realization

Zum zweiten Mal vergab die Aachener Bergmoser + Höller Stiftung den Verkündigungspreis für Aktionen christlicher – katholischer und evangelischer – Einrichtungen, Gemeinden und Initiativen, die durch Wort und Tat die biblische Botschaft in der Gesellschaft zeitgemäß wirksam machen.

Ausgezeichnet mit dem ersten Preis in Höhe von 5.000,– € wurde in diesem Jahr die Initiative „Konfispirit“ des Kirchenkreises München und Oberbayern der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Bayern in Zusammenarbeit mit Inland Records. Während der Konfirmandenzeit wird mit den Jugendlichen an verschiedenen Glaubensthemen gearbeitet, beispielsweise zu Fragen wie: Was heißt „Glauben“? oder: Wer ist Gott für mich? Die Konfirmandinnen und Konfirmanden entwickeln eigene Antworten, die im Tonstudio von Inland Records professionell aufgenommen und mit Musik untermalt werden. So entsteht eine CD, die in limitierter Auflage nur für diesen Jahrgang produziert wird als Erinnerungsstück und Medium der Auseinandersetzung.

Den zweiten Preis mit dem Zuschlag von 3.000,– € erhielt die katholische Pfarrgemeinde „Mariä Unbefleckte Empfängnis“ im Erzgebirge. Sie ist mit ca. 580 km2 die flächenmäßig größte innerhalb des Bistums Dresden-Meißen, gemessen an den Kirchenmitgliedern jedoch die kleinste: Nur tausend Christen wohnen im gesamten Pfarrgebiet, darunter wenige Kinder und Jugendliche. Ein regulärer Religionsunterricht ist für sie nicht zu gewährleisten. Kinder- und Jugendsamstage in der Pfarrei gelten als Angebot des Religionsunterrichts wie auch als offene Einladung an alle als Kinder- und Jugendgruppe zusammenzufinden.

Die feierliche Preisverleihung fand statt am Donnerstag, dem 14.03.2013 im Kolpinghaus in München.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

Mit dem ersten Verkündigungspreis der Bergmoser + Höller Stiftung wurde am 5. März
2012 die Projektgruppe time2celebrate der katholischen Studentengemeinde (KSG)
Jülich und des Mentorates zur Begleitung von Studierenden des Fachs Katholische Religionslehre im Bistum Essen ausgezeichnet.

Adopted and refined

    Connected content

    geistreich video

    Hide Video