Kunstprojekt 12[W]ORTE

Autor/innen
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 11.02.2013
Letzte größere Änderung: 11.02.2013
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Bildende Kunst und Ausstellungen, Offene Kirchen und Wegekirchen, Kirchenraum und Kirchenpädagogik, Bibelprojekte
Gemeinden/Institutionen
Evang.-Luth. Kirchenkreis Bayreuth in Bayreuth
Stichworte
Zielgruppen
Mitarbeitende
Informationen
Vorbereitung: 1 Jahr
Durchführung: 5 Jahre
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument
Projekt 12[W]ORTE

Kurzbeschreibung

12 Künstler/innen gestalten an 12 Orten des Kirchenkreises zeitgenössische Kunstwerke zu 12 Bibelworten

Situation / Kontext

Eine Aktion für eine gesamte Region

Ziele

Menschen sollen angeregt werden, ihre Bibel wieder einmal in die Hand zu nehmen und auch sich anhand zeitgenössischer kirchlicher Kunst mit Fragen des Glaubens auseinanderzusetzen.

Reflexion / Hintergrund

Ausgangspunkt ist das Themenjahr 2015 der Lutherdekade "Reformation und Kunst"

Allgemeine Hinweise zur Umsetzung

Umsetzung in mehreren Schritten: Findung der 12 Künstler. Findung der 12 Bibelworte. Findung der 12 Orte. Verbindung von Künstlern, Bibelworten und Orten. Entstehung der Kunstwerke vor Ort. Besuch der Kunstwerke.

Vorbereitung

Bildung einer 10-köpfigen Arbeitsgruppe. Arbeit über etwa fünf Jahre.

Durchführung

Näheres unter http://www.kirchenkreis-bayreuth.de/Kunstprojekt

Jetzt schon nehmen wir das Jahr 2015 „Reformation – Bild und Bibel“ der Lutherdekade in den Blick: 12 Künstlerinnen und Künstler sollen in 12 Kirchengemeinden Kunstwerke zu 12 Bibelworten gestalten.

12 Künstlerinnen und Künstler

12 Künstlerinnen und Künstler, die entweder ihre Wurzeln, ihren Wohnort oder ihr Atelier in Oberfranken bzw. im Kirchenkreis haben, wurden bereits durch eine Jury ausgewählt. Kriterien waren vor allem ihre Ausbildung und die künstlerische Qualität ihrer bisherigen Werke.

12 Bibelworte (aus 36)

Wir haben 36 biblische Geschichten und Texte zusammengestellt. Aus ihnen sollen bis zum 2. April möglichst viele Menschen im Kirchenkreis Bayreuth die für sie bedeutsamsten 12 Bibelworte auswählen. Zu diesen Bibelworten sollen die Künstler dann in den Gemeinden arbeiten.

12 Kirchengemeinden

Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Bayreuth können sich bis zum 1. Mai um die Teilnahme bewerben. Sie müssen bereit sein, sich auf einen Künstler und seine Ideen einzulassen und sich mit ihm, dem biblischen Text und auch dem Kunstwerk auseinanderzusetzen. Aus allen Bewerbungen werden zwölf Gemeinden ausgewählt.

12[W]ORTE-Pilgerweg

Ab dem Reformationsfest 2013 entstehen die Kunstwerke in den Gemeinden. Die Künstler haben ein Jahr Zeit.
Mit dem Reformationsfest 2014 beginnt das Themenjahr  „Reformation – Bild und Bibel“ an. Ein Jahr lang können sich Interessierte dann auf einen „Pilgerweg“ in die zwölf Gemeinden begeben. Dazu erscheint eine Broschüre, die alle Kunstwerke und Künstler vorstellt. Auch Schulen und Bildungswerke werden einbezogen, sodass die Kunstwerke und Bibelworte in die Region hinein ausstrahlen.

Nachbereitung & weitere Umsetzung (Einbettung)

---

Wirkung / Erfahrung

---

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • "Ein Mensch tröstet seinen Engel"
      Ausstellungen bieten Anlass sich auf neue Weise emotional und intellektuell mit einem Thema auseinanderzusetzen - in einem breiten Spektrum der Formate.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied
    • Luther
      Reformationsdekade 2008-2017 und Reformationsjubiläum 2017.
      Dieser Artikel ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Geistreich-Mitglied

    geistreich Videos

    Videos ausblenden