Schulranzen für Janne - Unterstützung für Erstklässler

Author
a geistreich member
Created at: 2013-07-30
Last major update at: 2013-07-30
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Menschen in Armut, Kinder und Grundschule
Institutions
Diakonisches Werk Heidelberg in Heidelberg and Evangelische Kirche in Heidelberg in Heidelberg
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: drei Monate
Votes
one vote
Comments to the document
Schulranzenaktion

Abstract

Eltern bedürftiger Familien bekommen finanzielle Unterstützung für die Erstausstattung von Schulanfängern.  

Situation / context

Mit dem ersten Schultag beginnt für Kinder ein neuer Lebensabschnitt – sie freuen sich oft schon Monate vorher auf diesen Tag. Er ist für die Familien aber auch mit hohen Kosten verbunden. Lange Listen zum Schulanfang mit Heften, Stiften, Farbkasten, Turnutensilien und natürlich einem Schulranzen und vieles mehr. Diese Ansprüche stellen besonders kinderreiche und arme Familien immer wieder vor neue finanzielle Herausforderungen.

Goals

Sozial schwache Familien werden finanziell unterstützt.

Reflection / background

Eine Schüler-Erstausstattung mit Ranzen, Turnsachen, Heften, Etuis und Farbkasten kostet um die 180 Euro, was für kinderreiche und bedürftige Familien eine große finanzielle Belastung bedeutet. Empfänger von Arbeitslosengeld II erhalten zwar im Jahr 100 Euro insgesamt als Zuschüsse für Schulmaterialien, aber das ist nicht ausreichend. Zusätzlich können Familien die staatliche Förderung über das Bildungs- und Teilhabepaket beantragen. Speziell für die Einschulung eines Kindes gibt es aber sonst keine Zuschüsse.

General information on realization

---

Preparation

2013 hat der Rotary-Club ‚Alte Brücke‘ eine Spende in Höhe von 12.500 Euro für die Schulranzen-Aktion zur Verfügung gestellt.

Realization

Bedürftige Familien erhalten bei der Einschulung ihres Kindes im Diakonischen Werk einen Gutschein über 75 Euro. Nötig ist der Nachweis des Bezugs von Arbeitslosengeld II oder der Heidelberg-Pass. Den Bon können sie nur in der Kaufhoffiliale in der Hauptstraße abgeben und ausschließlich für Schulbedarf nutzen, die Verkäufer achten sehr darauf.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

Wir rechnen wieder mit 120 bis 150 Familien mit Einschulkindern, die sich mit dem Nachweis von Arbeitslosengeld II oder dem Heidelberg-Pass in unserer Geschäftsstelle einen Gutschein abholen können.

Adopted and refined

    Connected content

    • Diakonie
      Diakonie ist eine der vornehmsten Aufgaben der Kirche.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Zugfahrt
      Eine Einschulung ist ein Lebensübergang. Abschied aus dem Kindergarten, Segen und Ankunft in der Schule.
      This model is visible for all internet-users.
      By 3 geistreich- members

    geistreich video

    Hide Video