Arbeitshilfe: 75 Jahre Barmer Theologische Erklärung

Author
a geistreich member
Created at: 2014-01-10
Last major update at: 2014-01-10
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Bildung und Unterricht, Gottesdienstbausteine, Themengottesdienste und Reihen, Andachten
Institutions
Kirchenamt der EKD in Hannover, Amt der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) in Hannover, and Amt der VELKD in Hannover
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
one vote
Comments to the document
Cover Arbeitshilfe Barmen

Abstract

Die 70seitige Broschüre ist in drei Hauptteile gegliedert. Der erste befasst sich mit der Geschichte und der Wirkung der Barmer Theologischen Erklärung. Der zweite Teil setzt einen Schwerpunkt auf die These III mit ihrer Bestimmung von Wesen und Auftrag der Kirche, während der dritte Teil der Arbeitshilfe Andachten zu den sechs Thesen und eine Bildmeditation enthält.

Situation / context

Zum ersten Mal gaben EKD, UEK und VELKD 2009 gemeinsam eine Arbeitshilfe zu einem Barmen-Jubiläum heraus. Die engere Zusammenarbeit der gliedkirchlichen Zusammenschlüsse mit der EKD im gemeinsamen Kirchenamt in Hannover macht dies möglich. Eine solche Zusammenarbeit ist aber der Sache auch angemessen: Es waren Synodale aus lutherischen, reformierten und unierten Kirchen und Gemeinden, die in Barmen vor 75 Jahren im gemeinsamen Bekennen zusammenfanden und sich damit gegen die ideologische und organisatorische „Gleichschaltung“ der Kirche im nationalsozialistischen Staat wehrten.
Schon dieser Umstand des gemeinsamen Bekennens der verschiedenen evangelischen Konfessionen macht die Barmer Synode zu einem bedeutenden Ereignis in der Geschichte der reformatorischen Kirchen. Aber nicht allein deshalb wurde die Barmer Theologische Erklärung zu einem Dokument von grundlegender Bedeutung und erheblicher Wirkung. Über ihre Entstehungszeit hinaus zeigen die Barmer Thesen, wie eine bedrohte und angefochtene Kirche durch die theologische Besinnung auf ihre Grundlage, ihre Gestalt und ihre Aufgabe kritikfähig, im Einzelfall auch widerstandsfähig wird und wie sie dadurch aller Bedrängnis zum Trotz an Kraft und Ausstrahlung gewinnt.

Goals

Die Konzentration auf das Wesentliche ist ein starkes Motiv auch in den gegenwärtigen Reformbestrebungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland und ihren Gliedkirchen. Diese Arbeitshilfe trägt zur theologischen Besinnung in den kirchlichen Reformprozessen bei, indem sie gegenwärtig bewegende Fragen in das Licht der Barmer Theologischen Erklärung stellt. Sie setzt ihren Schwerpunkt dabei bewusst auf die These III mit ihrer Bestimmung von Wesen und Auftrag der Kirche. Dabei geht sie davon aus, dass solche theologische Reflexion die Sache aller ist, die am Weg der evangelischen Kirche interessiert sind und die – beispielsweise als Mitglieder von Kirchenvorständen oder als Synodale – in der Kirche Mitverantwortung übernommen haben.

Reflection / background

Die Theologische Erklärung der Bekenntnissynode in Barmen vom 31. Mai 1934 ist die zentrale theologische Äußerung der Bekennenden Kirche unter der nationalsozialistischen Herrschaft 1933-1945. Sie richtete sich gegen die falsche Theologie und das Kirchenregime der so genannten "Deutschen Christen", die damit begonnen hatten, die evangelische Kirche der Diktatur des "Führers" anzugleichen.

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bestätigt in Artikel 1 (3) ihrer Grundordnung mit ihren Gliedkirchen die von dieser Bekenntnissynode getroffenen Entscheidungen. Ganz überwiegend betrachten die Gliedkirchen der EKD die Barmer Theologische Erklärung als wegweisendes Lehr- und Glaubenszeugnis der Kirche. Nicht wenige messen ihr darüber hinaus verpflichtende Bedeutung bei, einige rechnen sie ausdrücklich zu ihren Bekenntnisgrundlagen.
Auch für zahlreiche Kirchen aus der evangelischen Ökumene wurde die Barmer Theologische Erklärung eine maßgebliche Orientierung für ihr eigenes Bekennen, Lehren und Widerstehen.

General information on realization

---

Preparation

---

Realization

Sie finden die Arbeitshilfe unter http://www.ekd.de/download/EKDBarmen.pdf .
Die Barmer Theologische Erklärung finden Sie unter http://www.ekd.de/glauben/bekenntnisse/barmer_theologische_erklaerung.html .

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • Gedenkstätte NS-Zwangsarbeiterlager in Neukölln
      Gedenken und Erinnern an Ereignisse wie den 9. November oder die Befreiung von Auschwitz.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video