Dinner and more - Essen für Leib und Seele

Author
a geistreich member
Created at: 2010-03-29
Last major update at: 2010-03-30
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Erwachsene, Trauung und Segnung (Ehejubiläum)
Institutions
Bahnauer Bruderschaft in Tübingen
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
2 votes
Comments to the document
Paar bei "Dinner and more"

Abstract

Bei einem festlichen Abend mit einem mehrgängigen Menü und Musikbeiträgen werden Paare dazu angeregt, miteinander und untereinander ins Gespräch zu kommen. Durch humorvolle und hintergründige Impulse mit christlichem Hintergrund werden sie dazu ermuntert, ihre Beziehung und den christlichen Glauben zu reflektieren.

Das Projekt wird von der Bahnauer Bruderschaft momentan nicht mehr durchgeführt.

Situation / context

Ein festlicher Rahmen in dennoch ungezwungener Atmosphäre ermöglicht Paaren miteinander ins Gespräch zu kommen. Themen des christlichen Glaubens können so auf niederschwellige Weise angesprochen werden.

Goals

---

Reflection / background

Die KIRCHE UNTERWEGS der Bahnauer Bruderschaft bot Kirchengemeinden mit dem Projekt Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Impulsabende an. Das Projekt ist aber auch in anderen Zusammenhängen denkbar.

General information on realization

---

Preparation

Etwa ein Jahr bevor man ein solchen Abend veranstalten will, werden in einer ersten Teambesprechung das Thema des Abends, der Termin und der Ort festgelegt. Bewusst wird kein kirchlicher Raum gewählt, sondern z.B. ein Bistro oder ein Gasthaus. Wenn den inhaltlichen Impuls ein/e externe/r Referent/in  übernehmen soll, ist diese/r frühzeitig zu suchen und anzufragen. Für die verschiedenen nötigen praktischen Dinge, wie Essen, Dekoration und Öffentlichkeitsarbeit sollten die Verantwortlichkeiten früh festgelegt werden. Verbunden mit der ein halbes Jahr vorher beginnenden Öffentlichkeitsarbeit (Herstellung und Verteilung von Flyern, Hinweis an Lokalpresse) ist auch die Frage nach Angeboten, die auf "Dinner and more" in der Gemeinde folgen können. (z.B. ein Ehekurs oder ein  gemeinsames "Wellness-Wochenende). Hierzu gehört auch, dass beim Impulsabend Rückmeldezettel vorhanden sein müssen.
Da sich der Eintritt für einen solchen Abend gut als Geschenk eignet, sind neben Eintrittskarten auch Gutscheine zu gestalten. Der Verkauf erfolgt über örtliche Geschäfte. Menschen mit einem Gespür für festliche Abende übernehmen die praktische Vorbereitung des Abends (Tischdekoration, Musikanlage etc.)
Eine ausführliche Checkliste für die Vorbereitung finden Sie im Downloadbereich.

Realization

 Die Paare werden persönlich mit einem Glas Sekt begrüßt. Inhaltliche Impulse werden während des Abends gesetzt.

 

Materialien

 Schöner, gemütlicher Raum. Einzeltische. Tischtücher, Besteck, Lautsprecheranlage

 

Kosten

Der Abend wird über den Eintrittspreis von pro Paar ca. 50 € finanziert.

Wrap up & follow-up actions

In einigen Gemeinden hat es sich als sehr gut erwiesen, nach einer oder mehreren Dinner-Veranstaltungen ein Ehekurs mit dem/der Referent/in oder einem/r anderen Referent/in anzubieten. Es sollten auf jeden Fall Möglichkeiten zur Eheberatung angeboten werden.

Effect / experience

"Dinner and more" ist eine sehr gute Möglichkeit, kirchendistanzierte Menschen zu einer Veranstaltung einzuladen. Hierbei ist wichtig, dass die Mitarbeiter/innen vor Ort als Kontaktpersonen präsent sind und eine einladende Atmosphäre gestalten.

Adopted and refined

    Connected content

    • Walnuss
      Bei einem gemeinsamen Abend werden Paare durch Impulse dazu angeregt, über ihre Beziehung und den christlichen Glauben ins Gespräch zu kommen.
      This model is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • imageFromMobileDevice.png
      Essen und Kochen in der Gemeinde ist gemeinschaftsstiftend und lässt oft zwanglos wunderbare Gespräche entstehen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Trauung
      Die Trauung steht am Anfang der Ehe. Verschiedene Projekte beschäftigen sich mit der Vorbereitungsphase der Trauung, andere bieten Gelegenheit für Ehepaare an zu danken.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_institution TübingenHochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Gartenstraße 12, 72074 Tübingen
    • Marburger Frauenmahl
      Frauen treffen sich zu einem festlichen Essen. Das Thema dieser Tafel ist die Zukunft von Kirche und Religion. Für den Input sorgen zwölf geladene Tischrednerinnen: Frauen aus den christlichen Kirchen, anderen religiösen Gemeinschaften, aus Politik, Kunst, Wissenschaft und Journalismus. Alles zu...
      This is visible in the Web.
    • Kinderkirche in Halle Büschdorf
      Eine Kirche von Kindern für Kinder. Die Gemeinde Halle-Büschdorf legt die Verantwortung über ihr Gotteshaus in die Hände der Mädchen und Jungen der Region, die konfessionsunabhängig ihre Kirche gestalten und mit Leben erfüllen.
      This is visible in the Web.
    • Impulsabende für Gottesdienst-Teams der Region
      Zweimal im Jahr finden Impulsabende für die verschiedenen Gottesdienst-Teams der Region statt. Dazu werden Referent/innen aus den Bereichen "Neue Gottesdienste", "Musik im Gottesdienst", "Entdeckung Liturgie" etc. eingeladen. Daneben gibt es Vernetzungsangebote und ein gemeinsames Essen.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberDekanat Gladenbach in Gladenbach
    • Die Flotte
      Confirmation class has as its goal a structurally organized learning process. At the same time it includes more than just classroom learning: worship services, retreats and projects open up different kinds of meeting opportunites and deeper learning experience. Since the 1980's this class has be...
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- membersTranslator: a geistreich member

    geistreich video

    Hide Video