Veranstaltungskalender – kirchliche Veranstaltungen bei Schweiz Tourismus

Author
a geistreich member
Created at: 2014-02-06
Last major update at: 2014-02-06
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Internetauftritt und Newsletter
Institutions
Fachstelle Kirche im Touris​mus in Chur
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: Auf Dauer
Votes
one vote
Comments to the document
screenshot

Abstract

Die Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden hat einen elektronischen Veranstaltungskalender realisiert, der Exportformate für verschiedenste Medien zulässt: z.B. Gemeindeseiten in der Zeitung "reformiert", Internetseiten der Kirchgemeinden, Export für Amtsblatt oder Tageszeitungen.

Situation / context

Besonders interessant ist, dass ausgewählte kirchliche Veranstaltungen automatisch in den Veranstaltungskalender von Schweiz Tourismus (www.myswitzerland.com) exportiert werden und so eine größere Verbreitung finden, da dieser Kalender eine der meistbesuchten Internetseiten der Schweiz überhaupt ist.

    

Goals

Bekanntmachung kirchlicher Veranstaltungen, insbesondere auch bei Feriengästen.

    

Reflection / background

Das Internet ist heute ein unerlässliches Medium bei der Bewerbung von Veranstaltungen.

   

General information on realization

---

Preparation

Grundsätzlich steht der Veranstaltungskalender nicht nur den Kirchgemeinden der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden offen, sondern kann auch von anderen Kirchgemeinden genutzt werden.

Allerdings wird es in den meisten Fällen Anpassungen brauchen. Deshalb wenden sich interessierte Kirchgemeinden an die Fachstelle „Kirche im Tourismus" der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden (http://gr-ref.ch/node/208). Diese kann eine Erstberatung machen und den Kontakt zur Anbieterfirma (www.begasoft.ch) herstellen.

Realization

Zeigt eine Erstabklärung weiteres Interesse sind folgende Schritte notwendig:

  • Definition der Anforderung der jeweiligen Kirchgemeinde oder Kantonalkirche
  • Einholen einer Offerte für Systemanpassungen und Betrieb
  • Falls die Offerte gutgeheißen wird: Realisierung der Anpassungen durch Anbieterfirma
  • Testen und Freigabe der Anpassungen durch Auftraggeber
  • Produktivsetzung des Systems
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

Kostenschätzung

  • Für das Projekt anfallende Kosten sind stark abhängig von den Bedürfnissen der jeweiligen Kirchgemeinden bzw. Kantonalkirchen. Wichtig ist, dass die Anforderungen klar definiert werden.

  
Nutzen

  • Breite Bekanntmachung kirchlicher Veranstaltungen in Tourismusgebieten
  • Nutzung verschiedener Plattformen, die ihre Daten von Schweiz Tourismus beziehen (z.B. www.sbb.ch, Event-App von Schweiz Tourismus)

    

Kritische Erfolgsfaktoren

  • Definition der Anforderungen

      

Chancen und Risiken

  • Kirchliche Veranstaltungen werden auch bei einem Publikum bekannt gemacht, das nicht auf kirchlichen Seiten suchen würden
  • Umstellung bei Anwendern auf ein neues System

     

Adopted and refined

    Connected content

    • Redaktions-Workflow
      Internet basiertes Redaktionssystem als Knotenpunkt gemeindlicher Öffentlichkeitsarbeit. Es bietet Contentsharing für Gemeindebriefe und Internetseiten. Das System enthält Schnittstellen zu Social Media (Facebook, Twitter...), Web 2.0 und anderen Webseiten.
      This model is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- members
    • Internet
      Wie können Gemeinden das Internet nutzen?
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Schaukasten
      Öffentlichkeitsarbeit wendet sich an die kirchliche und nicht-kirchliche Öffentlichkeit.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • 100JahreHildeDominStadtfuehrung_bearb
      Das Zusammenspiel von Tourismus und Kirche bietet viele Möglichkeiten.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video