Informationsplattform "Zukunftsfähiges Wirtschaften"

Author
2 Geistreich-members
Created at: 2014-09-08
Last major update at: 2015-12-16
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Frieden, Gerechtigkeit, Schöpfung
Institutions
Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst in Berlin
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: Auf Dauer
Votes
one vote
Comments to the document
Logo Zukunftsfähiges Einkaufen

Abstract

Hier erhalten Kirchen und Gemeinden Antworten auf die Frage, wie sie selbst umweltfreundlich und sozialverantwortlich wirtschaften können.

Situation / context

In Zeiten von Klimawandel und Rohstoffhunger ist anderes Wirtschaften nötig.

Goals

  • Kirchen können dafür Impulse in der Gesellschaft setzen und zu mehr Gerechtigkeit aufrufen.
  • Und sie können mit ihrem eigenen Wirtschaften Vorbild sein und dazu beitragen, tragfähige Alternativen zu entwickeln.
  • Hier erhalten Kirchen Antworten auf die Frage, wie sie selbst umweltfreundlich und sozialverantwortlich wirtschaften können.

Reflection / background

---

General information on realization

---

Preparation

---

Realization

Hier erhalten Kirchen Antworten auf die Frage, wie sie selbst umweltfreundlich und sozialverantwortlich wirtschaften können. Man findet Angebote und gute Beispiele und erfährt etwas über die Schwerpunkte der einzelnen Landeskirchen.

Wir erläutern die Gründe, worum es beim zukunftsfähigen Wirtschaften überhaupt geht. Sie finden hier Argumentationshilfen, um andere zu überzeugen und zum Mitmachen zu bewegen. Und die Seite gibt einen Überblick übervorhandene Angebote, Hilfestellungen und Informationsquellen. Wer im Kirchenalltag die Zukunft retten will, muss nicht bei null anfangen!


http://www.zukunftsfaehiges-wirtschaften.de

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • Spiegel
      Es geht hier um Wohnprojekte wie Wohngemeinschaften, aber auch um Ansätze zu neuen Lebenskonzepten.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_article-default-image
      Landwirtschaft und Kirche.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Eisberg
      Der CO2-Ausstoß ist ein wichtiges Thema in der Gesellschaft. Mit ihm verbunden sind weitere politische Fragen. Wie kann dies in der Kirche gestaltet werden?
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_institution BerlinCaroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin
      Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. Caroline-Michaelis-Str.1 10115 Berlin Telefon: +49 (0)30 65211 0.
    • Logo SchwerteIserlohner Straße 25, 58239 Schwerte
      Unsere Ziele - unsere Arbeit Das Institut für Kirche und Gesellschaft (IKG) ist das Kompetenzzentrum für gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche von Westfalen Es ist ein Ort, an dem Menschen ermutigt und befähigt werden, politische und gesellschaftliche Verantwortung für eine zu...
    • EKM Klima
      Die Klimafrage ist eine der drängendsten Überlebensfragen, der sich auch die Kirchen annehmen. Bei der Suche nach Lösungen werden im öffentlich-politischen Diskurs Effizienzstrategien betont. Die Überprüfung des eigenen Lebensstils (Suffizienz) wird aus dem politischen wie wirtschaftlichen Raum ...
      This is visible in the Web.
    • Logo
      Eine Gesprächsreihe mit Referenten aus ganz verschiedenen gesellschaftlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Bereichen nimmt aktuelle Themen auf und und lenkt den Blick auf das, was der Beitrag des christlichen Glaubens zum Weltgeschehen von heute sein kann.
      This is visible in the Web.
      By 2 geistreich- membersStiftsgemeinde in Lahr/Schwarzwald
    • Monika Griefahn (Zweite von links) besucht den Markt der Möglichkeiten
      Erster Aktionstag zum Klimaschutz in der EKHN. Welche klimafreundlichen und CO2-neutralen Projekte gibt es in der hessisch-nassauischen Landeskriche? Das war die Frage dieses 1. Aktionstages. Es gab einen "Markt der Möglichkeiten", wo umweltfreundliche Projekte präsentiert wurden: sechs Workshop...
      This is visible in the Web.

    geistreich video

    Hide Video