Selma - ein Spielfilm über Martin Luther King

Author
a geistreich member
Created at: 2015-02-23
Last major update at: 2015-02-23
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Film
Institutions
Entertainment Kombinat GmbH in Berlin
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: abhängig vom Umfang der Begleitveranstaltungen
Votes
one vote
Comments to the document

Abstract

STUDIOCANAL hat am 19. Februar 2015 den ersten Spielfilm in die deutschen Kinos gebracht, der sowohl das Wirken von Friedensnobelpreisträger Martin Luther King als auch die aufrüttelnden und dramatischen Ereignisse in Selma, Alabama, behandelt.

Situation / context

Vor 50 Jahren fand der historische Protestmarsch von Selma bis Montgomery in Alabama statt. 

Goals

Der Film bietet eine gute Gelegenheit, besonders junge Menschen für das Thema Martin Luther King, seine Persönlichkeit und seinen Kampf für die Bürgerrechte von Afroamerikanern zu begeistern.  

Landesbischof Meister führt in den Film ein.

  

Reflection / background

Sommer, 1965. Das formal bestehende Wahlrecht für Afroamerikaner in den USA wird in der Realität des rassistischen Südens ad absurdum geführt. Schwarze sind Bürger zweiter Klasse und täglich Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Die Stadt Selma, Alabama, ist einer der Orte, in denen sich der Widerstand formt.

Dr. Martin Luther King (David Oyelowo), jüngst mit dem Friedensnobelpreis geehrt, schließt sich den lokalen Aktivisten an und zieht damit nicht nur den Unwillen der örtlichen Polizei und des Gouverneurs von Alabama auf sich. Auch Kings Verhältnis zu Präsident Lyndon B. Johnson (Tom Wilkinson) gerät unter Spannung. Zudem droht die Ehe zwischen King und seiner Frau Coretta (Carmen Ejogo) unter dem Druck und der ständigen Bedrohung zu zerbrechen.

Der Kampf um Gleichberechtigung und Gerechtigkeit schlägt Wellen, die bald das ganze Land in Aufruhr versetzen.

Der Film wurde für vier Golden Globes und fünf Oscars nominiert. Der Song "Glory" aus dem Film erhielt den Oscar für die beste Filmmusik.

General information on realization

---

Preparation

---

Realization

Das biografische Drama erzählt die Geschichte von Martin Luther Kings historischem Kampf um das Wahlrecht für die afroamerikanische Bevölkerung der USA – eine gefährliche und erschütternde Kampagne, die in tagelangen Märschen von Selma nach Montgomery, Alabama, ihren Höhepunkt fand.

Schulvorstellungen können ab Kinostart gebucht werden, bitte wenden Sie sich an Ihr örtliches Kino. Filmpädagogisches Begleitmaterial für Unterricht und Außerschulische Bildungsarbeit zum Thema Martin Luther King und Gleichberechtigung sowie die Filmankündigung finden Sie unten in der Sammelmappe.

Vorstellung des Films durch Bischof Ralf Meister:
https://d2r0d2z5r2gp3t.cloudfront.net/archive_assets/files/49272/1424344853-195d135a640397d3f49785a3e48cb1c6.pdf

Weitere Informationen (auch zur Vorstellung des Films durch Bischopf Meister):
http://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/frontnews/2015/02/17

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • Film
      In Filmen und Kino drücken sich moderne Hoffnungen und Sehnsüchte aus.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_article-default-image
      Es gibt keine ev. Heilige - aber doch herausragende Persönlichkeiten, an denen wir uns orientieren. Aber wie? Sloterdijk nutzt in DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERN die Figur des Trainers. Der Trainer will, dass du willst. Mehr willst, als du bisher wolltest. Ich denke der Trainergedanke kann hilfreich ...
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- members

    geistreich video

    Hide Video