Lotsenprojekt - Unterstützung für ehrenamtliches Engagement

Author
a geistreich member
Created at: 2015-05-08
Last major update at: 2015-05-08
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Ehrenamtliche
Institutions
Bremische Evangelische Kirche in Bremen
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: pro Beratung maximal ein halbes Jahr
Votes
no vote
Comments to the document

Abstract

Das Lotsenprojekt Ehrenamt entwickelt Konzepte für die spezifische Situation in einer Gemeinde oder Einrichtung zum Thema ehrenamtliches Engagement.

Situation / context

Ehrenamtliches Engagement bildet die Basis der kirchlichen Arbeit. Ehrenamtliche bringen sich mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten in Kirche und Gemeinwesen ein und gewinnen Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung sowie zur gesellschaftlichen Teilhabe. Dieses Engagement hat sich im Verlauf des fortschreitenden gesellschaftlichen Wandels verändert. Die Ansprüche an die ehrenamtlich Mitarbeitenden und die Bedürfnisse der Ehrenamtlichen selber sind andere geworden. Neben traditionellen klassischen kirchlichen Ehrenämtern, die kontinuierlich und langjährig ausgeführt werden, geht der Trend hin zu zeitlich begrenztem projektorientiertem Engagement.

Goals

Gemeinden und andere kirchliche Einrichtungen sollen beim Einsatz Ehrenamtlicher unterstützt werden.

Das Lotsenprojekt Ehrenamt setzt darauf, für die spezifische Situation und Fragestellung in einer Gemeinde oder in einer anderen kirchlichen Einrichtung zum Thema ehrenamtliches/freiwilliges Engagement die passenden Schritte zu entwickeln und umzusetzen.

Reflection / background

Für die Ehrenamtsförderung gibt es deshalb auch keine Patentrezepte. Ehrenamtliches Engagement qualifiziert zu organisieren und zu begleiten ist eine große Herausforderung.

General information on realization

---

Preparation

---

Realization

Die Beratungsthemen haben sich in den vergangenen Jahren kaum verändert: nachgefragt werden insbesondere folgende Themen:

  • Anwerbung neuer ehrenamtlicher Mitarbeitenden
  • Erstgespräche führen
  • Bestandsaufnahme der ehrenamtlichen Arbeit
  • passende Einsatzgebiete für Ehrenamtliche schaffen/finden
  • Versicherungsschutz.

In den Kurzberatungen stehen folgende Themen im Vordergrund:

  • „Wie gestalten wir einen Generationswechsel in der ehrenamtlichen Arbeit?“
  • „Wie finden wir eine neue ehrenamtliche Leitung für die bestehende Gruppe?“
  • „Mit welcher Art von Veranstaltung können wir den ehrenamtlich Mitarbeitenden danken?“

Hinzu kommen Anfragen nach inhaltlichen Impulsen für Konvente und Gemeindeversammlungen.

 

Nach abgeschlossenen langfristigen Beratungen werden die Kirchengemeinden und Einrichtungen nach einem halben Jahr wieder aufgesucht. Durch diese Follow-up´s wird deutlich, was in die Praxis umgesetzt werden konnte und warum andere Ideen „in der Schublade“ verschwunden sind und wo noch Nachbesserungsbedarf besteht. Auch hierfür bietet das Lotsenprojekt Unterstützung an.

Stärker nachgefragt wurden Einzelberatungen zum Thema: “Begleitung und Unterstützung ehrenamtlicher MitarbeiterInnen“ und „Rahmenbedingungen für eine gute ehrenamtliche Arbeit“.

Weitere Aufgaben des Lotsenprojektes sind:

Information und Materialservice:

Erarbeitung neuer Leitlinien zum Ehrenamt/freiwilligen Engagement mit Tipps für die Praxis.

Professionalisierung des Öffentlichkeitsauftritts.

Regelmäßiger Rundbrief „Lotsenpost“ mit Tipps zur Verbesserung des ehrenamtlichen Engagements..

Der Flyer: „Neuer Schwung fürs Ehrenamt“ listet Fachimpulse, Fortbildungs-angebote, Unterstützungsmöglichkeiten auf, die Gemeinden und Einrichtungen beim Lotsenprojekt abrufen können.

Fachimpulse des Lotsenprojektes als abrufbare Angebote. Diese werden mit einem

Flyer beworben.

 

Hinzu kommen:

Vernetzungen und Kooperationen auf Kirchen- und Stadtebene

Organisation von Ehrenamtsempfängen für unterschiedliche ehrenamtliche Bereiche.

Bestandsaufnahme der ehrenamtlichen Mitarbeitenden in den ev. Kindertagesstätten Bremens.

Zusammenarbeit mit den Trägern, die sich um die Flüchtlingsarbeit in Bremen kümmern.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • Ehrenamt
      Ehrenamtlich Mitarbeitende der Kirche brauchen unterstützende Rahmenbedingungen. Auch muss das Verhältnis zu den Hauptamtlichen geklärt sein.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_experience_report-default-image
      Die Bereichtschaft zum Ehrenamt geht zurück? - Quatsch! Das Ehrenamt hat sich verändert, die Trägereinrichtungen des Ehrenamts ziehen aber nicht nach. Wir qualifizieren zum Freiwilligenengagement und beraten kirchliche wie nicht-kirchliche Träger.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberDeutschland
    • Bremische Evangelische Kirche BremenFranziuseck 2, 28199 Bremen
      Bremisch evangelisch WIESO "BREMISCH EVANGELISCH"? Ist evangelisch denn nicht überall gleich, auch in der Bremischen Evangelischen Kirche? Im Prinzip schon - aber doch nicht ganz. In Bremen können sich alle evangelischen Christen der Gemeinde anschließen, die ihnen am meisten zusagt. Da gibt es ...
    • Thumb_article-default-image
      Hier wartet geistreich noch auf einen Artikel von Ihnen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • fabux
      Eine Freiwilligenagentur als Kommunikations- und Interaktionsplattform für ehrenamtliches Engagement innerhalb und außerhalb der Kirche (Teilnehmer am Förderpreis).
      This is visible in the Web.

    geistreich video

    Hide Video