Mobbing-Hotline Frankfurt-Rhein-Main - www.mobbing-frankfurt.de

Author
a geistreich member
Created at: 2015-09-08
Last major update at: 2015-09-08
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Not yet added to table of contents
Institutions
Werner Schön, Gießen
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
one vote
Comments to the document
Big_experience_report-default-image

Abstract

Telefonberatung für Betroffene von Mobbing. Die Berater/innen arbeiten ehrenamtlich. Sie sondieren das Problem mit den Anrufenden und leiten gezielt an Ärzte, Rechtsanwälte, Psychologen usw. weiter.

Situation / context

  • Das Projekt reagiert auf die Zunahme des Phänomens Mobbing in der Arbeitswelt
  • für Städte und ländliche Regionen

Goals

  • niederschwellige Anlaufstelle für Betroffene von Mobbing
  • gezielte Weiterleitung an Beratende und Beratungsstellen
  • kompetente Telefonberatung

Reflection / background

  • Kirche reagiert auf Probleme der Arbeitswelt
  • Kooperation mit kath. und gewerkschaftlichen Partnern, denn:
       "Fairplay am Arbeitsplatz" ist das verbindende Thema für alle 3 Partner

General information on realization

---

Preparation

längerer Prozess (ca. 1 - 2 Jahre) zur Konzeption und konkreten Vorbereitung sowie für Qualifikation der Ehrenamtlichen

Zeitaufwand: sehr viel !

Realization

  • Suche von Partnern für das Projekt
  • Verständigung über Konzeption, Ort und Technik der Beratung
  • Akquise von Geldern
  • Qualifikation von Ehrenamtlichen
  • Werbung in der Region

Zeitaufwand: hoher Einsatz für Geschäftsführung, Koordination und Qualifikation der Ehrenamtlichen

Wrap up & follow-up actions

Projekt läuft seit mehr als 10 Jahren, zwischenzeitlich wurden mehrfach neue Ehrenamtliche für die Beratung am Telefon qualifiziert

Effect / experience

sehr positive Resonanz aus der kirchlichen und weiteren Öffentlichkeit

Adopted and refined

    Connected content

    geistreich video

    Hide Video