Masterplan Französische Friedrichstadtkirche

Author
a geistreich member
Created at: 2016-11-29
Last major update at: 2016-12-07
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Recht und Finanzen
Institutions
Kuratorium der Französischen Friedrichstadtkirche in Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin (), Kuratorium der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 3 Monate für den Förderantrag
Execution: 12 Monate für die Bauvorbereitung, 9 Monate für den Bauzeitraum
Votes
no vote
Comments to the document

Abstract

Im Fokus des Masterplans stehen die Themen Barrierefreiheit, Erschließung, Verbesserung der Beleuchtung und Akustik, Sanierung von Teilen der Gebäudehülle, Brandschutzertüchtigung zur Versammlungsstätte sowie der Ausbau der sanitären Einrichtungen.

Situation / context

Die Französische Friedrichstadtkirche befindet sich an prominenter Stelle auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Sie wird vielfach genutzt - von zwei Kirchengemeinden, der Evangelischen Akademie, der EKD und einem professionellen Veranstaltungsmanagement. 

Goals


Das Gebäude ist denkmalgeschützt, wird stark öffentlich genutzt und als "City-Kirche" auch beinahe täglich für Besucher offen gehalten. Für die Finanzierung des Masterplans sollten daher auch öffentliche Mittel eingeworben werden.

Tolerantes Berlin? – eine Spurensuche

Reflection / background

Theologische Hintergründe des Projektes liegen in der besonderen Stellung des Gebäudes vor dem Hintergrund der „Europäischen Idee“ im Sinne einer aufgeklärten Toleranz- und Integrationsdebatte. Die geschichtliche Entwicklung der reformierten Gemeinde der Hugenotten in Deutschland ist von hohem gesellschaftlichem und symbolischem Wert. Diese Wende in Religion und Gesellschaft setzt als Vorbild bis heute wichtige Akzente. Sie veranschaulicht Geschichte und gibt Inspiration für die Gegenwart.

General information on realization

Mit zwei Kirchengemeinden, der Evangelischen Akademie Berlin, der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem professionellen Veranstaltungsmanagement sowie der Unterstützung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sind allein auf der Seite der Projektentwicklung viele Akteure beteiligt. Eine umfassende Kommunikation ist daher unerlässlich.

Preparation

In einem "Masterplan", der unter Einbeziehung aller unterschiedlichen Nutzer der Franz. Friedrichstadtkirche von einem Architekten erstellt wurde, wurden alle wesentlichen Maßnahmen mit Kosten zusammen gestellt. Dieser Masterplan diente als Grundlage für die Akquisition unterschiedlicher Mittel.

Realization

Ein zentraler Punkt ist die Finanzierung des Gesamtprojektes. So kommen neben Eigen- und Fremdmitteln auch öffentliche Mittel zum Einsatz, was zum Teil sehr zeitaufwändig ist und spezialisiertes Wissen erfordert. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Länderbeauftragten und des Referenten für Fördermittel, ist unerlässlich.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    geistreich video

    Hide Video