Von Recht- und Wüstgläubigen - Leben in Isny zur Reformationszeit

Author
a geistreich member
Created at: 2017-04-03
Last major update at: 2017-04-03
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Not yet added to table of contents
Institutions
Isny Marketing GmbH - Büro für Tourismus in Isny Im Allgäu
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
no vote
Comments to the document

Abstract

Unter dem Titel "Von Recht- und Wüstgläubigen - das Leben in Isny zur Reformationszeit" zeigen fünf Szenen an fünf historischen Plätzen eindrücklich das Ringen um Wahrheit, Macht, Moral und Recht. Schauspieler sind Isnyer Bürger, die auf ihrem Weg durch die Stadt von der Musik von Michael Praetorius begleitet werden.

Situation / context

2017 jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers an der Schlosskirche zu Wittenberg zum 500. Mal. Im Gedenk- und Jubiläumsjahr thematisiert Isny in einer außergewöhnlichen Stadtführung Sprengkraft und Spannung dieser Epoche.

Goals

---

Reflection / background

Schauspiel in fünf Akten

Eine Idee vom inneren Zustand der katholischen Kirche gibt der Dialog zwischen einer Mutter ohne Trauschein und einer Patrizierin in der Ölbergkapelle im Mai 1523. Im Historischen Sitzungssaal des Rathauses erhalten die Zuschauer Einblick in eine Ratssitzung vom März 1529, in der Nikolaikirche werden sie Zeuge einer lebhaften Diskussion über die erstmalige Ausgabe des Abendmahls in Gestalt von Brot und Wein bei der Ostermesse 1525. Die Empfangshalle im Rathaus ist Schauplatz des Ringens im Herbst 1525 zwischen Abt und Bürgermeister um die Besetzung der Stadtpfarrerstelle. Die enge Beziehung zwischen Wohlstand, Bildung und religiösem Verständnis beleuchtet die Szene in der gotischen Halle des Paul-Fagius-Hauses aus dem Jahre 1534.

 

"Wir freuen uns sehr, dass es uns mit dieser besonderen Führung gelingt, eine wesentliche und prägende Epoche der Stadt anschaulich und spannend in Szene zu setzen", verdeutlicht Regisseurin Ute Dittmar. "Dass Isnyer Bürger dabei selbst in den Hauptrollen sind, zeugt von ihrer Identifikation mit der Geschichte".

General information on realization

Das komplette Programm zum Gedenk- und Jubiläumsjahr ist bei der Isny Marketing GmbH als Faltblatt erhältlich und auf www.isny.de/luther2017 abrufbar.

Termine: Ostermontag, 17. April, 16 Uhr Premiere

       ab Mai jeden 1. Sa im Monat, 10 und 12 Uhr

       Sa, 28. Oktober, 16 Uhr Dernière

Preis:      15 Euro, ermäßigt 13 Euro (Kurkarte, Allgäu-Walser Card, Studenten- und Schüler),
       bis 15 Jahre frei, bis 17 Jahre 50%

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Info & Buchung: Isny Marketing GmbH - Büro für Tourismus, Unterer Grabenweg 18,
88316 Isny im Allgäu, Tel. +49 7562 97563-0, info@isny-tourismus.de, www.isny.de

Preparation

---

Realization

Schauspieler sind Isnyer Bürger, die auf ihrem Weg durch die Stadt von der Musik von Michael Praetorius begleitet werden. Premiere ist am Ostermontag, 17. April 2017.

Unter Anleitung der Regisseurin Ute Dittmar nehmen dreizehn Laien-Darsteller und ein Flötist in originalgetreuen Kostümen die Teilnehmer der Stadtführung mit zurück in die Jahre 1523 bis 1535. Der Theaterstoff bedient sich historischer Quellen aus dem Isnyer Stadtarchiv, die Hartmut Helber, Geschichtsexperte und Heimatforscher, als Drehbuch konzipierte. Die Szenen selbst spielen an fünf Orten in der Isnyer Altstadt, die heute ebenso als Andachts- und Versammlungsorte dienen wie im 16. Jahrhundert.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • EKD Kirchenamt in Hannover HannoverHerrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
      In der Evangelischen Kirche in Deutschland hat die Gemeinschaft von 20 lutherischen, reformierten und unierten Landeskirchen ihre institutionelle Gestalt gefunden. Das evangelische Kirchenwesen ist auf allen Ebenen föderal aufgebaut. Ohne die Selbständigkeit der einzelnen Landeskirchen zu beeint...
    • Gedenkstätte NS-Zwangsarbeiterlager in Neukölln
      Gedenken und Erinnern an Ereignisse wie den 9. November oder die Befreiung von Auschwitz.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • In der Herrenhäuser Kirche zu Hannover wurde Johann Sebastian Bachs Johannespassion als Oper aufgeführt.
      This is visible in the Web.
    • Segensflieger
      Darstellung der Aktion Segensflieger: Bundesweite Churchmobs fanden am 31. Oktober 2011 statt. Quer durch die Republik gab es zahlreiche ChurchMobs!
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberKirchenamt der EKD in Hannover
    • Die Kontrakte des Kaufmanns
      Pfarrerinnen und Pfarrer präsentieren im Sonntagsgottesdienst ihren ganz persönlichen Blick auf das Bühnengeschehen eines ausgewählten Theaterabends.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberCitykirche Elberfeld in Wuppertal

    geistreich video

    Hide Video