Kirche, Kunst und Kultur - Auf den Spuren der Reformation durchs Bergell

Author
a geistreich member
Created at: 2017-12-26
Last major update at: 2017-12-26
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Kirchenraum und Kirchenpädagogik, Arbeit mit Touristen und Kurseelsorge, Gemeinwesen, Kultur und Kirchenmusik, Pilgern
Institutions
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden - Fachstelle Kirche im Tourismus
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 30 Tage
Execution: 5 Tage
Votes
no vote
Comments to the document

Abstract

5-tägige Reise durchs Bergell (Südtal Graubündens) - auf den Spuren der Reformation

  • Kirchenbesuche und -besichtungenen
  • Dorfführungen
  • Wanderungen und Spaziergänge
  • Kunstvorträge
  • Besuch diversere Sehenswürdigkeiten
  • Kontakt mit der Bevölkerung
  • Reiseleitung: Pfarrer Fadri Ratti

Situation / context

3fach im 2017 durchgeführt mit ausgebuchten Gruppen von rund 24 Personen

Wird 2018 nochmals angeboten.

Buchbar für jedermann.

Goals

Kennenlernen des Tals, der Bevölkerung und der Geschichte, insbesondere die Glaubensgeschichte.

Reflection / background

Beispielprojekt für Vernetzung von Tourismus und spirituellem Unterwegssein im Thema Kirche, Kunst und Kultur.

Zusammenarbeit von Fachstelle, Tourismusorganisation, Pfarrer als Reiseleiter und Kirchgemeidnde.

General information on realization

Maximale TN-Zahl 24 Personen, minimale TN-Zahl 16 Personen.

Preparation

Lange Vorbereitungszeit als wichtige Grundlage für echte Vernetzung im Reisegebiet.

Realization

Nächster Termin:

19 - 23. September 2018

(3 Durchführungen im 2017 abgeschlossen)

Wrap up & follow-up actions

Wiederholung des Angebots im Folgejahr.

Effect / experience

Sehr bereichernde Gruppendynamik und Austausch mit der Bevölkerung.

Adopted and refined

    Connected content

    geistreich video

    Hide Video