Sand in Sicht - Jugend- und Gemeindeprojekt

Author
a geistreich member
Created at: 2010-11-17
Last major update at: 2010-11-17
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Jugendliche und Schule, Familien, Kirche und Sport
Institutions
Ev. Kirchengemeinde Langenfeld - Gemeindebezirk Martin-Luther-Kirche in Langenfeld (Rheinland)
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 6 Monate
Execution: 8 Wochen
Votes
one vote
Comments to the document
Beachvolleyball

Abstract

60 Tonnen Sand liegen für ca. 8 Wochen auf dem Parkplatz des Gemeindehauses und bieten Gelegenheit für unterschiedliche Veranstaltungsformen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene: Spielplatz, Familientage, Gottesdienste.

Situation / context

Sand - ein besonderes Material für generationenübergreifende Gemeindeprojekte.

Goals

---

Reflection / background

Die verschiedenen Bereiche einer sehr normalen Gemeidne sollten mehr in Kontakt kommen (Kinder/Jugend/Familien/Senioren). In dem mit Jugendarbeit unterversorgten Stadtteil sollte eine Zeitlang ein Schwerpunkt für Kinder- udn Jugendliche gesetzt werden.

General information on realization

---

Preparation

Projektteam hat sich ca 10 mal getroffen (Pfarrer, Jugendmitarbeiterin, ZDL, Ehrenamtliche). Wichtig waren Kenntnisse aus den Bereichen Technik, Veranstaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Spiritualität udn Familienbildung.

Realization

Das Projekt lief im Sommer 2010 (Mitte Juni bis Anfang August). Wir haben tägliche "Offene Sandzeiten" realisiert, also praktisch bewachten Sandspielplatz, auf dem vor allem Eltern mit kleineren Kindern kamen.

 

Besondere Veranstaltungen:

  • Familiengottesdienste: "Ziehe deine Schuhe aus" (Moseberufung) und "Spuren im Sand" (Jesus und die Ehebrecherin - Jesus malt in den Sand)
  • Kinderprogramme: Piratentag, Wasserspiele, Straßenbau für ferngesteuerte Fahrzeuge, Karate, Tierfußspuren legen
  • Familienprogramme: Burgenbauwettbewerbe, Beachparty
  • Senioren: Gymnastikgruppe war mehrmals zur Fußgymnastik auf dem Sand, Seniorenkreis und Frauenhilfe machten Programme zur symbolischen Bedeutung von Sand, Sandgeschichten der Bibel, Sandtabletts (Meditationsgärten)
  • Jugend: Rockkonzert auf dem Sand, Beachvolleyball
  • Konfirmanden: Unterrichtseinheit über Tod und Sterben (Sand als Symbol für Vergänglichkeit)
  • Gruppen für Kinder mit Behinderung: Spielprogramme
  • Meditationskreis: Wüstentag


Nicht realisierte Ideen:

  • Männertag mit Baustellenbagger, Wissens-Show mit einem unterhaltsamen Geologen, Ausstellung von Sanduhren, Sandskulpturen

 

Materialien

Sonnenschirme, Volleyballnetz, Gartendusche, Sandspielzeug, kleines Speisen- und Getränkeangebot.

 

Kosten

  • Etwa 2000 € für den Sand (wir haben etwas teureren Reitsand genommen, weil wir mit einem Reithallenbesitzer die Vereinbarung hatten, dass er nachher allen Sand abtransportiert - sonst hätten wir Abtransport und Deponie kalkulieren müssen),
  • Kosten für Werbung (bei uns ca 500 €),
  • Kosten für Veranstaltungen ca 2000 €.

Wrap up & follow-up actions

Wir hatten ein Team von ca. 60 ehrenamtlich Mitarbeitenden gebildet, Vortreffen, anschließend Helferparty. Das Projektteam war ca. wöchentlich und ein Projektleiter täglich im mehrstündigen Einsatz.

Wichtig war die Vereinbarung mit dem Besitzer der Reithalle (s.u. unter "Kosten"). Er kam (auf Abruf, ca. 1x wöchentlich) und schaufelte einen Sandberg, der für die Kinder ein echte Attraktion war (Klettern, Rutschen, Kanal- und Tunnelbauten)

Effect / experience

Sand führt unterschiedliche Menschen zusammen und eignet sich als hervorragendes Material für generationenübergreifende Aktionen. Sand hat hohen Aufforderungscharakter. Das Projekt hat erhebliches Aufsehen und einen Imagegewinn erbracht.

Adopted and refined

    Connected content

    • Ferienbeginn
      Ferienbeginn ist ein wichtiger Einschnitt im Jahreslauf für Gemeinden und Menschen der Gemeinde.
      This model is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Tosamen
      Jugendliche in der Gemeinde sind teilweise Zielgruppe, teilweise als Aktive auch selber Veranstalter und Organisatoren.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Hochseilgarten
      "Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" (Schiller).
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Ball
      Sport und Kirche.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Platine
      Wir können Technik zum Wohle der Kirche einsetzen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video