Ein Fest des Lebens mit Gott

Author
a geistreich member
Created at: 2011-02-10
Last major update at: 2011-05-10
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Konfirmandenarbeit
Institutions
Evangelische Kirchengemeinde Künzelsau in Künzelsau
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: Insgesamt 3 Tage
Execution: Ein Wochenende
Votes
one vote
Comments to the document
Abendmahl

Abstract

Konfirmandenfreizeit zum Thema Abendmahl.

Situation / context

Knapp 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden fahren auf ein Wochenende (Freitag, ab Abendessen bis Sonntag nach dem Mittagessen) ins Waldschulheim Kloster Schöntal. Dabei sind drei erfahrene ehrenamtliche MitarbeiterInnen, drei "Junior"-MitarbeiterInnen, sowie der Pfarrer.

Goals

Die KonfirmandInnen sollen vom historischen Kontext (Auszug der Kinder Israels) über die Stiftung des Abendmahl bis zum heutigen differenzierten Vollzug das Abendmahl als ein zentrales Element des christlichen Glaubens erfahren.

Reflection / background

Das Abendmahl ist das häufigste Sakrament im Leben eines Christen. In den Gottesdiensten wird es selten als befreiende Zusprache Gottes erfahren. Den KonfirmandInnen das Abendmahl in seiner Vielschichtigkeit und Vielgestaltigkeit nahe zu bringen ist Aufgabe des Wochenendes.

General information on realization

Es braucht einen gemeinsamen Ort (hier Waldschulheim Kloster Schöntal, bei Heilbronn) mit einem großen Raum für das gemeinsame Arbeiten, so wie Möglichkeiten die Gruppe in Kleingruppen zu Teilen. Pro vier bis fünf Teilnehmer eineN erfahreneN Mitarbeiter ist ideal.

 

Link

http://www.kloster-schoental.de

Preparation

  • Vorbereitungstreffen mit MitarbeiterInnen und TeamerInnen.
  • Materialliste
  • Ablauf klären

 

Realization

Siehe Ablaufplan im Anhang. Das OpenOffice-Dokument mit weiteren Materialen stelle ich auf Anfrage gerne zur Verfügung

Wrap up & follow-up actions

Nachbesprechung im Konfirmandenunterricht.

Effect / experience

Es bedarf weiterer praktischer Übung im Vollzug des Abendmahls (Wie benehme ich mich beim Abendmahl, auf was muss ich achten, was muss ich sagen, was ist wichtig).

Adopted and refined

    Connected content

    • Jugendliche_Lagerfeuer_bearb_gross.jpg
      Freizeiten und Reisen für einen Tag, einige Tage oder Wochen sind ein gutes Mittel für Gruppen und Gemeinden.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Maesta Duccio
      Gründonnerstag ist ein ambivalenter Tag. Der Tag vor Karfreitag ist der Tag, an dem das Abendmahl eingesetzt wurde, aber auch der Tag der Gefangennahme Jesu. Es gibt eine Reihe Ansätze, diesen Tag wieder neu zu begehen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Die Flotte
      Confirmation class has as its goal a structurally organized learning process. At the same time it includes more than just classroom learning: worship services, retreats and projects open up different kinds of meeting opportunites and deeper learning experience. Since the 1980's this class has be...
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- membersTranslator: a geistreich member
    • Komplet
      Das Nachtgebet der Kirche (Komplet) wird als meditativer Abendgottesdienst in feststehender Form am Freitagabend gesungen. Es ergänzt so die sonntäglichen Feiern um eine Werktagsform, die den Übergang zwischen Arbeitswoche und Wochenende markiert.
      This model is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Gottesdienst mit Jugendlichen
      Thomas Binder: Zehn Thesen für eine verbindliche Gottesdienstkultur in der Konfirmandenarbeit (aus: anknüpfen update 5: Gottesdienst, 2010).
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • sun
      Auf einem Wochenende mit Konfirmandinnen und Konfirmanden wird ein Bußtagsgottesdienst zum Thema Masken vorbereitet.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberSt. Johannis-Harvestehude in Hamburg
    • Konfirmation
      Die Konfirmation ist die Kasualie am Ende der Konfirmandenzeit.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Thumb_article-default-image
      Clichés about women and men are also quite common in the church. The knowledge that women and men need and expect different things from the church however, is rarely considered. Being gender consciousness in church work could be a way of addressing not only the active members but also those who ...
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-memberTranslator: a geistreich member

    geistreich video

    Hide Video