Das sofort für alle sichtbare Kirchenvorstandsprotokoll

Author
a geistreich member
Created at: 2010-04-27
Last major update at: 2012-05-21
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Kirchenvorstand
Institutions
Ev. Kirchengemeinde Anspach in Neu Anspach
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: Auf Dauer
Votes
4 votes
Comments to the document
KV-Protokoll

Abstract

In unseren Kirchenvorstandssitzungen haben wir immer ein Notebook und einen Beamer dabei. Das Protokoll wird während der Sitzung in Echtzeit auf dem Computer geschrieben und per Beamer an die Wand projiziert. Somit ist es für alle SitzungsteilnehmerInnen sichtbar.

Situation / context

In den Sitzungen des Kirchenvorstands wurden die Protokolle traditionell handschriftlich verfasst und danach ausformuliert. Der Beschluss des Protokolls erfolgte zu Beginn er nächsten Sitzung. 

Goals

Dieser Prozess sollte so optimiert werden, dass (1) über das Protokoll in der Sitzung abgestimmt werden kann, (2) die Sitzungsteilnehmenden alle einen gemeinsamen Kenntnisstand über die aktuelle Beschlusslage haben und (3) Beschlüsse besser vorbereitet diskutiert werden können. Ein geschenkter Beamer eröffnete Mitte der 1990er Jahre die Möglichkeit, das Protokoll computerunterstützt zu erstellen. 

Reflection / background

Durch Zufall kam die Gemeinde in den frühen 1990er Jahren an einen gebrauchten Beamer. Seitdem wurde dieser in den Kirchenvorstandssitzungen genutzt, um das Protokoll live zu schreiben.

General information on realization

---

Preparation

Anfangs fingen wir mit leeren Textdokumenten an, heute findet sich im Protokoll bereits die Tagesordnung mit Anwesenheitsliste und Beschlussvorschlägen. Dieses vorbereitete Protokoll wird zusammen mit der Einladung verschickt, wodurch sich die KV-Mitglieder schon im Vorfeld der Sitzung Gedanken über ihre Position zu den einzelnen Tagesordnungspunkten und dem vorgeschlagenen Beschluss machen können.

Realization

Zur Sitzung bringt ein KV-Mitglied einen Beamer, ein anderes KV-Mitglied einen Computer mit. Der Vorsitzende hat zudem die aktuelle Fassung des vorbereiteten Protokolls dabei. Der KV sitzt in einem Halbkreis (bzw. einem U), sodass alle Mitglieder sowohl gegenseitigen Blickkontakt halten als auch einen Blick auf das Protokoll werfen können. Der Protokollant öffnet das vorbereitete Protokoll und macht zum jeweiligen Tagesordnungspunkt die zu beschließenden Punkte sichtbar. Wichtig ist, dass hier immer wieder verdeutlicht wird, dass die Beschlussvorschläge auch von den anwesenden KV-Mitgliedern verändert werden können.

 

Materialien

  • Notebook, Beamer, weiße Wand, USB-Stick zum Transport des Protokolls

 

Kosten

Als der alte Beamer seinen Geist aufgab, mussten wir schnell einen neuen beschaffen.

Da wir den Beamer aber inzwischen auch in anderen Gemeindegruppen einsetzen, war dies eine gute Investition.

Einen Beamer bekommt man inzwischen auch schon sehr preisgünstig.

Wrap up & follow-up actions

Das Protokoll wird nach der Sitzung (dokumentenecht) ausgedruckt, mit einer laufenden Seitenzahl versehen und unterschrieben. Der Ausdruck wird im Protokollbuch abgeheftet. Außerdem erhalten alle KV-Mitglieder eine Kopie des Protokolls.

Effect / experience

Durch das für alle sichtbare Protokoll sind die Diskussionen in vielen Fällen strukturierter und zielorientierter geworden. Außerdem wird am Ende der Sitzung direkt über das Protokoll abgestimmt.

In der Regel führt das für alle sichtbare Protokoll zu einer besseren Bearbeitung der Tagesordnung. Allerdings können die vorbereiteten Beschlussvorschläge die Diskussion in einigen Fällen auch hemmen. Gerade bei sehr strittigen Punkten kann es sinnvoll sein, den Beamer auszustellen, um den Fokus der KV-Mitglieder voll auf die Diskussion zu lenken.

Adopted and refined

    Connected content

    • Beamer
      Viele Gemeinden haben einen Beamer - hier sammeln wir neue Einsatzzwecke.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Foto1
      Der Kirchenvorstand / Gemeindekirchenrat leitet mit dem Pfarramt die Gemeinde.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Leinwand
      In Kirchenvorstandssitzungen wird mit Notebook und Beamer das entstehende Protokoll bereits in der laufenden Sitzung projiziert.
      This model is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • KIRCHE ANSPACH Neu AnspachFriedrich-Ebert-Straße 18, 61267 Neu-Anspach
      Die Evangelische Kirchengemeinde Anspach liegt am Rande des Rhein-Main-Gebiets. Mit ca. 4300 Gemeindegliedern ist es eine der größeren Gemeinden im Dakant Hochtaunus. Neu-Aspach ist geprägt von einer dörflichen Geschichte, auch wenn Neu-Anspach seit wenigen Jahren eine Stadt ist. Sehr große Zuzug...
    • Leitung und Führen
      Leiten und Führen ist ein Tabu in der Kirche und doch eines der wichtigsten Themen.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Diplom-Überreichung an das Kinderparlament
      In der Kindertagesstätte Altendiez kommen die Kinder der einzelnen Gruppen zu Kinderkonferenzen und gewählte Kinder zu einem Kinderparlament zusammen. Außerdem gibt es eine Vollversammlung aller Kinder. In diesen Gremien haben alle Kinder ein Stimmrecht, damit sie direkt auf Entscheidungsprozess...
      This is visible in the Web.
    • Von 8 Eingaben zu einem Klick
      Das KirchenWeb ist als erstes ausgewachsenes Gemeindemanagementsystem in Deutschland eine Antwort auf viele Sorgen und Probleme, mit denen Menschen bei der Arbeit in ihren Gemeinden tagtäglich konfrontiert werden. Durch die Reduzierung von Doppeleingaben, der Integration von Öffentlichkeitsarbei...
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberKirkeWeb Ap/S in Kopenhagen
    • Schnappschuss aus dem Forum auf der Zukunftswerkstatt
      Dieser Erfahrungsbericht beschreibt ein Workshop-Modell, in dem das Lernen mit Unterstützung von Computersystemen stattfand. Schwerpunkt war der Erfahrungsaustausch zwischen Mitarbeitenden in der Kirche.
      This is visible in the Web.

    geistreich video

    Hide Video