Mobile Jugendkirche

Author
a geistreich member
Created at: 2011-11-16
Last major update at: 2011-11-16
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Jugendliche und Schule, Konfirmation (Konfirmationsjubiläum), Konfirmandenarbeit, Mitgliederbindung, Kirchenraum und Kirchenpädagogik, Gemeindeaufbau, Jugendgottesdienst, Zielgruppengottesdienst
Institutions
Ev.-Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg in Bad Segeberg
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: Ca. 5 - 6 Monate
Execution: Ein auf Dauer angelegtes Projekt
Votes
no vote
Comments to the document
Wasserturm Bad Segeberg

Abstract

Ein ländlich geprägter Kirchenkreis installiert in einer Kirche eine Jugendkirche und bündelt so bereits vorhandene Aktivitäten der Jugendarbeit, um sie durch neue Formen zu ergänzen.

Ein Projekt des ev.-luth. Kirchenkreises Plön-Segeberg.

Situation / context

---

Goals

Durch neue Ansätze bestehende Formen kirchengemeindlicher Jugendarbeit ergänzen.

Reflection / background

Als die Idee zur Jugendkirche entstand, war die Situation der Jugendlichen und ihr Verhältnis zur evangelischen Kirche von diesen Faktoren gekennzeichnet:

  • Es gibt nur wenige spezielle Jugendgottesdienste in unregelmäßigen und großen zeitlichen Abständen.
  • Immer weniger Jugendliche werden von den einzelnen Gemeinden erreicht. Spätestens nach der Konfirmation verlieren die meisten Jugendlichen den Kontakt zur Kirche. Auch die Gemeinden finden keinen Zugang zu ihnen.
  • In den Gemeinden fehlt ein attraktives, niedrigschwelliges Angebot für Jugendliche, vor allem in religiöser und spiritueller Hinsicht.
  • Viele Jugendliche erfahren Kirche als stark erwachsenengeprägt und ohne erkennbares (ehrliches) Interesse an ihnen.
  • Viele Jugendliche setzen sich deshalb ihr eigenes Weltdeutungsmuster und ihre eigene Religion zusammen ("Patchwork-Religionen).

 

General information on realization

---

Preparation

Nachdem eine geeignete Kirche gefunden ist und die notwendigen formalen Voraussetzungen in Kirchenkreis und Landeskirche getroffen sind, werden die inhaltlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen in einer "Zukunftswerkstatt Jugendkirche Segeberg" ausführlich erarbeitet.

Ein Team von etwa sechs bis 15 Ehrenamtlichen setzt als das "Forum Jugendkirche" die Ideen um.

Das Bildungswerk des Kirchenkreises stellte eine pädagogische Stelle zur Verfügung, um das Projekt umzusetzen.

Realization

Nach zweimonatigen Umbaumaßnahmen kann die Jugendkirche in Dienst genommen werden.

Um die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erreichen, ist von Anfang an eine professionell durchgeführte Öffentlichkeitsarbeit mit regelmäßig erscheinenden Printmedien, einer aktuell gehaltenen Internetpräsenz sowie intensiver Pressearbeit nötig.

Einmal monatlich findet ein Jugendgottesdienst in der Kirche statt.

Hinzu kommen weitere Gruppenangebote und thematische Projekte. (z. B. zum Thema "Schöpfung")

Das Jugendkirchenteam ist neben seiner Arbeit in der fest installierten Jugendkirche auch in den Gemeinden des Kirchenkreises mit Angeboten präsent.   

 

Dauer

Die Finanzierung des Projekts ist für acht Jahre gesichert.

Arbeitsaufwand

Der Aufwand war in der Gründungsphase sehr hoch. Im laufenden Betrieb ist eine Erzieherstelle für das Projekt vorgesehen. Der Arbeitsaufwand der Ehrenamtlichen ist je nach Projekt verschieden.

 

Mitarbeitende

Eine Erzieherin und ein Team von etwa sechs bis 15 Ehrenamtlichen 

Materialien

Je nach Angebot

Kosten

Die Finanzierung wird vom Kirchenkreis übernommen. 

Link / Homepage

Mobile Jugendkirche

 

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

---

Adopted and refined

    Connected content

    • Jugendkirche Hannover
      In Jugendkirchen werden Jugendlichen der Region neue ungewöhnliche Zugänge zur Kirche sowie Beteiligungsformen ermöglicht und gleichzeitig der Kirche ein neuer Zugang zu Jugendlichen möglich gemacht.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Tosamen
      Jugendliche in der Gemeinde sind teilweise Zielgruppe, teilweise als Aktive auch selber Veranstalter und Organisatoren.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video