Taufhimmel - Taufgottesdienst mit Konfirmanden

Author
a geistreich member
Created at: 2011-11-23
Last major update at: 2011-11-23
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Konfirmation (Konfirmationsjubiläum), Konfirmandenarbeit, Taufe (Tauferinnerung), Zielgruppengottesdienst
Institutions
Epiphaniaskirche in Mannheim-Feudenheim in Mannheim
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: Ca. 6 - 8 Wochen
Execution: Eine Stunde Gottesdienst
Votes
no vote
Comments to the document
Taufhimmel

Abstract

Ein Taufgottesdienst von und für Konfirmanden wird mit einem Taufhimmel an den Taufsprüchen orientiert.

Ein Projekt der Epiphanias-Kirchengemeinde Mannheim-Feudenheim.

 

Situation / context

---

Goals

Die Taufe von Konfirmanden findet in einem eigens auf sie zugeschnittenen Gottesdienst statt, den sie mit vorbereiten, weshalb die Beziehung zur Taufe sehr intensiv ist.

Reflection / background

---

General information on realization

---

Preparation

Der Gottesdienst wird mit den Konfirmanden bei einer Freizeit erarbeitet. Dabei wird auch der "Taufhimmel" vorbereitet: Er besteht aus bunten Bändern, die an einen Hula-Hoop-Reifen mit einem Besenstiel gebunden sind Die Konfirmanden beschriften die Bänder mit ihren Taufsprüchen und verzieren sie mit Taufsymbolen.

Realization

Im Gottesdienst wird von den Konfirmanden bereits die Begrüßung übernommen.

Die Taufsprüche der Konfirmanden werden an passender Stelle in den Gottesdienst integriert. Das sah im durchgeführten Beispiel wie folgt aus:

 

Denn er hat seinen Engeln befohlen dass sie dich auf den Händen tragen. Psalm 91,11 (Psalmgebet)

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römer 12,21 (Hallelujavers)

Nach dem Halleluja wird in drei Abschnitten die Perikope von der Versuchung Jesu (Matthäus 3, 13-17) gespielt. Der Teufel wird dabei in verschiedenen Ausformungen dargestellt (Teufel, 4 Hilfsteufel: A, B, C und D (Giftschlange, Beelzebub, Höllenbub, Unschuldsbengel), die von Konfirmanden gespielt werden. Auch Jesus wird von einem Konfirmanden verkörpert. Die anschießende Predigt schlägt den Bogen von den Versuchungen zur Taufe (Über Jesu Taufe wird im  Markusevangelium direkt vordiesem Text berichtet.) und verhindert so ein magisches Taufverständnis.

Während der Kanon "Der Himmel geht über allen auf" gesungen wird, wird von den schon getauften Konfirmanden der Taufhimmel über dem Taufstein gespannt. Eine Person (hier: der Diakon) ist der "Stammhalter" direkt am Taufstein, während die Konfirmanden in einem großen Kreis um den Taufstein herum stehen.

Nach der Taufe und dem Entzünden der selbstgebastelten Taufkerzen am Osterlicht und während des Liedes "Strahlen brechen viele" (EG 268) knüpfen auch die Neugetauften ihre Taufspruch-Bänder in den Taufhimmel, dessen Ständer (Besenstil) anschließend in einem Eimer abgestellt werden kann.

Die Fürbitten werden im Wechsel mit dem Lied "Gott gab uns Atem" (EG 432) gesprochen.

Vaterunser, Segen und Orgelnachspiel schließen den Gottesdienst ab.
Den genauen Gottesdienstablauf finden Sie im Downloadbereich.

 

Der Gottesdienst dauert etwa eine Stunde. Zur Umsetzung werden bunte Bänder, ein Besen und ein Hula-Hoop-Reifen benötigt. Die Kosten sind eher gering. 

Link/Homepage
http://www.ekma.de/feudenheim

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

Der Taufhimmel ist auch für Freiluftgottesdienste sehr geeignet.

Die Verlesung des eigenen Taufspruchs ist für alle Beteiligten immer wieder eine großartige spirituelle Erfahrung.

Man kann auch Paten und Geschwister spontan als stumme Halter von unbeschrifteten Bändern (oder dem Mikro) mit einbinden.

Adopted and refined

    Connected content

    • Die Flotte
      Confirmation class has as its goal a structurally organized learning process. At the same time it includes more than just classroom learning: worship services, retreats and projects open up different kinds of meeting opportunites and deeper learning experience. Since the 1980's this class has be...
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- membersTranslator: a geistreich member
    • Taufstein in Traisa
      Taufeltern und Paten wird die Möglichkeit gegeben, sich kennen zu lernen, Fragestellungen und den Hintergrund der Taufe sowie persönliche Motive in der Begegnung mit anderen zu entdecken.
      This model is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video