Auf den Spuren Martin Luthers...

Author
a geistreich member
Created at: 2010-03-29
Last major update at: 2010-04-07
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Jugendliche und Schule
Institutions
Jugendwerk Altholstein in Neumünster
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
one vote
Comments to the document
Auf den Spuren Martin Luther...

Abstract

Ein Stationsspiel lädt Schüler/innen der 4. Klasse ein, sich mit den Personen im Hause Luthers, der Reformation und ihrer Bedeutung für heute beschäftigen. Kreatives Lernen wird mit einem ganzheitlichen Ansatz verbunden.

Situation / context

Reformationstag

Goals

Das Ziel:

  • Die Kinder sollen die reformatorische Zeit  mit ihren Besonderheiten kennenlernen und nacherleben.
  • Die Kinder sollen die Bedeutung der Reformation für die Christen auch heute entdecken.
  • Die Kinder sollen das Eigene in den Fragestellungen Luthers und mögliche Antworten entdecken.
  • Es soll ein intensiver, verlässlicher Kontakt zwischen Kirche und Schule gefördert werden.
  • Es soll ein Bildungsangebot mit spezifisch lutherischem Inhalt den Kindern und LehrerInnen nahegebracht werden

Reflection / background

In intensiven Gesprächen und Diskussionen um Kirche und Schule haben wir die Entscheidung gefällt, den Reformationstag wieder neu mit Leben zu füllen.
Wir wollten eine erlebnisorientierte Aktion für die 4. Schulklassen (Luther steht für diesen Jahrgang im Lehrplan), die so aufbereitet werden sollte, dass sie  jedes Jahr wiederverwendet werden kann.

General information on realization

---

Preparation

Sechsköpfige "Lutherteams" bestehend aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen MitarbeiterInnen müssen pro beteiligter Gemeinde gewonnen werden.

  • Das Jugendwerk bewirbt die Gemeinden des Kirchenkreises. Die Gemeinden, die sich an der Lutheraktion beteiligen wollen, suchen 6 MitarbeiterInnen, ehrenamtliche Jugendliche und Erwachsene. Zur Vorbereitung erhalten die Gemeinden die Luther-CD und eine Materialkiste mit Kostümteilen (genäht von Jugendlichen des Zentrums zur beruflichen Bildung der Diakonie) und Materialien für die einzelnen Stationen.
  • Das Jugendwerk lädt zentral die 4. Klassen der Schulen der angemeldeten Gemeinden ein.
  • Die Schulen melden ihre 4. Klassen zentral im Jugendwerk an. Die Klassen erhalten ein Plakat als Anmeldebestätigung
  • An einem Werkstatttag werden die Teams der Gemeinden zentral im Jugendwerk vorbereitet und in ihre Rollen und Aufgaben eingewiesen.
  • Am Reformationstag findet im Kirchenkreis Neumünster, seit 1. Mai Kirchenkreis Alholstein, im Schnitt in 15 Gemeinden mit 15 Lutherteams und ca. 900 Kindern das Stationenspiel statt.

  

Materialien

Luther-CD, Materialkiste mit Kostümen etc. und Ergänzungen

 

Kosten

  • 10 €  für die Luther-CD
  • ca. 100 € für eine Erstausrüstung der Materialien
  • evtl. 20 € für Lutherbonbons u.ä.

   

Luther-CD bestellen

Das Stationsspiel ist komplett in Textform auf der Luther-CD gespeichert. Sowohl als PDF, als auch als Worddatei.

Postfach 1505, 24505 Neumünster

Am Alten Kirchhof 5, 24534 Neumünster

Tel: 04321 / 498-154

www.jugendwerk-altholstein.de

Realization

Martin Luther begrüßt mit seiner Frau Katharina von Bora die neuen Studiosi und führt sie zu seinen MitstreiterInnen in die "Gute Stube". Dort werden die Kinder eingekleidet (Umhang, Sack mit Stein = Symbol für die vorreformatorische Schwere der Zeit). Nach einer Vorstellung der Gesellschaft im Hause Luthers werden die Studiosi in vier Gruppen eingeteilt. In diesen Gruppen, geleitet von den beiden ehemaligen Nonnen Hannah und Marie, sowie Karlstadt und Melanchthon,  begeben sie sich auf die Reise zu vier Stationen:

  • Station 1 - Studierstube - Bibelübersetzung: Mit Hilfe einer Codierungskarte mit hebräischen Buchstaben wird ein Bibelwort übersetzt und mit dem Federkiel aufgeschrieben - Symbolteil goldener Ring/blauer Himmel
  • Station 2 - dunkler Raum - das Gewittererlebnis: In der Dunkelheit erzählen die Kinder von ihren Ängsten und schreiben in die Betenden Hände von Dürer ihr kleines Gebet - Symbolteil Rose
  • Station 3 - Thesenanschlag - nach dem Kennenlernen von 2-3 Thesen Luthers schreiben die Kinder Dinge, die ihnen auf dem Herzen liegen, auf kleine Karten und nageln diese an eine alte Tür - Symbolteil Herz
  • Station 4 - Gesindestube - In einem Tauschspiel müssen die Kinder entscheiden, für was sie ihr weniges Geld ausgeben - Wähle zwischen Brot oder Paradies - Symbolteil Kreuz

Nach 15 Minuten ertönt ein Gong und die Kinder wechseln die Station. Dabei entdecken sie jeweils einen aktuellen Bezug und lernen je ein Element der Lutherrose kennen. Nach einer Stunde treffen sich die Studiosi gesammelt wieder bei Martin Luther und Katharina von Bora in der guten Stube zu einer Abschlussandacht, in der das Holzpuzzle in Form der Lutherrose zusammengesetzt und der Stein am Altar abgelegt wird. Katharina von Bora verabschiedet die Kinder nach einer kleinen leiblichen Stärkung (z.B. Lutherbonbon), nachdem diese sich wieder entkleidet haben.

Wrap up & follow-up actions

Räume aufräumen, Material sichten und sichern für das nächste Jahr

 

Effect / experience

Schulen/ Kinder:
Nach dem ersten Versuch in 2005 haben viele Schulen den Reformationstag mit diesem Programm wieder fest in ihren Lehrplan aufgenommen. Bereits im Frühjahr fragen die LehrerInnen nach, ob ihre Gemeinde das Stationenspiel wieder durchführt. Auch das ergänzende LehrerInnenmaterial wird gerne angenommen.
Die Kinder begrüßen die ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen noch Tage später mit "Hallo Luther" oder "Du warst die Katharina" auf der Straße.


Gemeinden:
Die Anzahl der beteiligten Gemeinden ist seit der Premiere 2005 kontinuierlich gestiegen. Auch über unseren Kirchenkreis hinaus feiern inzwischen viele Gemeinden auf diese Art und Weise den Reformationstag.
Einige Gemeinden haben selbst den Seniorenclub oder Erwachsene zu dieser Aktion mit Erfolg eingeladen.


Ehrenamtliche:
Die Ehrenamtlichen identifizieren sich mit ihrer Rolle, haben selber viel Unbekanntes entdeckt. Die Lutherrose an sich ist vielen dabei zu einem neuen  Erkennungszeichen geworden. In einigen Gemeinden gibt es lebendige, generationsübergreifende Teams (15-58 Jahre) bzw. so begeisterte Teams, dass sie jedes Jahr wieder in ihre Rolle schlüpfen möchten. Es ist ein regelrechter Wettkampf entstanden in jedem neuen Jahr die Kostüme zu vervollständigen, die Lutherstube noch schöner und detaillierter herzurichten. Auch wenn der Tag für die MitarbeiterInnen in ihren Rollen anstrengend ist (sie haben bis zu 16 Kindergruppen an ihrer Station, d.h. sie beleben 16x innerhalb eines längeren Vormittags ihre Rolle) ist die Begeisterung unverändert groß.


Öffentlichkeit:
Durch eine intensive Pressearbeit ist es möglich gewesen, in 2007 sogar das Schleswig-Holstein-Magazin des TV-Senders NDR 3 für die Aktion zu gewinnen. Die örtliche Presse (Holsteinscher Courier, Kieler Nachrichten, Segeberger Tagesblatt sowie Die Nordelbische) berichten regelmäßig und ausführlich.


Rückmeldungen der Teilnehmenden und Mitarbeitenden:

Begeisterte LehrerInnen, fröhliche Kinder, erfüllte Ehrenamtliche und erfreute Hauptamtliche. Aufwand und Ergebnis stehen in einem guten Verhältnis.

 

Links / Homepage

www.jugendwerk-altholstein.de

Adopted and refined

    Connected content

    • Die Flotte
      Confirmation class has as its goal a structurally organized learning process. At the same time it includes more than just classroom learning: worship services, retreats and projects open up different kinds of meeting opportunites and deeper learning experience. Since the 1980's this class has be...
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- membersTranslator: a geistreich member
    • Luther erleben
      Der Reformationstag praktisch.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Kirche u. Schule
      Zahlreiche Projekte verbinden Schule und Kirche.
      This article is visible for all internet-users.
      By 2 geistreich- members
    • Reformationsgarten
      In the Reformationsgarten young and older visiters can experience Martin Luther and the time of the Reformation firsthand.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberEvangelisches Jugendwerk in HeilbronnTranslator: a geistreich member
    • Mit Luther auf die Straße
      Mit Aktionen in der Gießener Innenstadt, einem zentralen Gottesdienst und einem Jahresempfang für Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wird der Reformationstag im öffentlichen Bewusstsein einer Stadt verankert.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-memberDekanat Gießen in Gießen
    • Luther
      Reformationsdekade 2008-2017 und Reformationsjubiläum 2017.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member
    • Foto1t Tischrede Hann. Münden.jpg
      Die Tischreden der Katharina Luther ist als feinsinniges Kammerspiel mit Musik inszeniert (nach Christine Brückner "Wenn du geredet hättest, Desdemona - ungehaltene Reden ungehaltener Frauen). Alle Gemeinden und VeranstalterInnen können das Kammerspiel einladen und buchen.
      This is visible in the Web.
      from a Geistreich-member
    • Kirche Heftrich
      Feier für Jugendliche am Reformationstag. Erstellen von eigenen Thesen, "was mich an Kirche stört", Jugendgottesdienst zum Thema "Luther oder Halloween?".
      This is visible in the Web.

    geistreich video

    Hide Video