Kirchenkaten

Author
a geistreich member
Created at: 2011-12-14
Last major update at: 2011-12-14
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Menschen in Armut
Institutions
Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose Menschen in Hamburg
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: no information
Execution: no information
Votes
3 votes
Comments to the document
Kirchenkate in Hamburg-Poppenbüttel

Abstract

Kirchenkaten sind Unterkünfte auf Zeit für Wohnungslose, die sich dort in Ruhe um die Neuordnung ihrer Verhältnisse kümmern können.

Situation / context

Wohnungslosigkeit ist besonders in Großstädten ein beständiges Problem, das bei den Betroffenen viele weitere Schwierigkeiten nach sich zieht und Teilhabe am sozialen und gesellschaftlichen Leben fast unmöglich macht

Goals

Die Kirchenkaten geben den Betroffenen die Möglichkeit, ihre Verhältnisse zu regeln und so den Anfang in ein neues Leben zu wagen

Reflection / background

Die Idee der Kirchenkaten greift auf eine alte kirchliche Tradition zurück. Kirchengemeinden stellen kleine Häuser auf ihren Grundstücken auf, um Menschen ohne Wohnung vorübergehend ein menschenwürdiges Zuhause zu geben. Obdachlose Menschen erhalten hier die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und ihr Leben zu ordnen. Mit neuer Kraft und einer guten Adresse können sie sich dann wieder eher den Herausforderungen des normalen Wohnungs- und Arbeitsmarktes stellen. Als erstes wurden in der Auferstehungsgemeinde Lurup 1996 zwei Fertigkaten aufgestellt. Später übernahmen Hamburger Beschäftigungsträger die Bauausführung. Es entstanden kleine Häuser mit  ca. 14 qm Wohnfläche aus Stein.

General information on realization

---

Preparation

  • Eine Gemeinde entschließt sich, eine Kirchenkate aufzustellen.
  • Sie stellt dafür das Grundstück zur Verfügung.
  • Eine Kirchenkate kostet insgesamt ca. 30.000 EUR. Das Hamburger Spendenparlament und die Diakonie gewähren in der Regel eine Anschubfinanzierung.

Das übrige Geld bringt die Gemeinde durch Spenden, Rücklagen oder die Aufnahme eines Darlehens selber auf. Das Darlehen kann durch die Mieten getilgt werden.

Realization

Interessenten können sich an die Tagesaufenthaltsstätte Bundesstraße oder Beratungsstellen für Wohnungslose wenden. Von dort wird der Kontakt zu den Gemeinden, die freie Katen haben, hergestellt.

 

Die Gemeinden entscheiden in der Regel nach einem Vorstellungsgespräch, wen sie aufnehmen. Die Bewohner schließen einen auf 6 bis 12 Monate befristeten Nutzungsvertrag ab.

 

Neben den üblichen Bedingungen verpflichten sich die Bewohner, die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch zu nehmen. Das monatliche Nutzungsentgelt beträgt inkl. 250 bis 300 Euro.

Rund um die Arbeit der Kirchenkaten hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der sich zweimal im Jahr trifft. Hier arbeiten in erster Linie Betreuer der Kirchenkaten aus den Gemeinden, Sozialarbeiter des Diakonischen Werkes und aus den Beratungsstellen zusammen. In dem Arbeitskreis Kirchenkaten geht es nicht nur um den Erfahrungsaustausch, also die Bewältigung alltagspraktischer Probleme rund um die Katen, sondern auch um die Vertiefung von Themen, die sich aus der Betreuung der Katenbewohner ergeben. Gelegentlich arbeiten auch solche Menschen mit, in deren Gemeinde der Aufbau einer Kate geplant ist oder angeregt werden soll oder die sich einfach nur darüber informieren möchten.

 

Die Kirchenkaten werden in der Regel ehrenamtlich von Gemeindemitgliedern betreut. Dies gilt sowohl für den Kontakt zu den Bewohnern als auch für die technische Instandhaltung.

 

Den Bewohnern ist es freigestellt, ob sie weitere Angebote der Gemeinde, die vom regelmäßigen Obdachlosenfrühstück über die Beteiligung an Gottesdiensten, Gemeindegruppen und -festen bis zu ehrenamtlicher Mitarbeit reichen können, in Anspruch nehmen wollen.

Wrap up & follow-up actions

---

Effect / experience

Heute gibt es in zwölf Hamburger Kirchengemeinden Katen mit insgesamt 23 Katen. In der Regel stehen pro Gemeinde zwei Katen ganz in der Nähe der Kirche. Für viele sind sie ein Sprungbrett in eine eigene Wohnung.

Adopted and refined

    Connected content

    geistreich video

    Hide Video